-Anzeige-
Anzeige: All Dente Kamen
 
-Anzeige-
Anzeige: Brumberg Reisemobile
-Anzeige-
markencenter1-2-17
-Anzeige-
wolff 2016 web
-Anzeige-
kirmesmitte417 500
-Anzeige-
Anzeige: Lagosch
-Anzeige-
brumbergxxl500
- Anzeige -

bannerbecher516

-Anzeige-
stadthalle 70er tanz 2
- Anzeige -RZ-Anzeige-WEB-2017-1-GROSS
 

-Anzeige-

rumbeer317500

-Anzeige-
radtat slider 500x280px 16-02-2016
-Anzeige-
chriss kramer 2017
-Anzeige-
meinRewe500 280
-Anzeige-
fruehlingsmarkt25 500

Gewinnspiel: 5 x 2 Tickets zur Kamener Kneipennacht am 1. April 2017

am . Veröffentlicht in Lokalnachrichten

KN Kamen 2017Wir verlosen  5 x 2 Tickets zur Kamener Kneipennacht am 1. April 2017!

Am 1. April 2017 kommen Nachtschwärmer in Kamen voll auf ihre Kosten. Denn dann ist die Kamener Kneipennacht mit 11 Bands an ebensovielen Orten. Elf Konzerte verschiedener Stilrichtungen zeitgleich an einem Abend, das hat man nicht alle Tage.

So einfach geht es:  E-Mail mit Name und Adresse und Telefonnummer an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden. Stichwort: „Kneipennacht". Unter allen Einsendern verlosen wir 5 x 2 Tickets.

Viel Glück!

Einsendeschluss ist der 29.03.2017 18:00 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt.

Ticketbändchen sind ab sofort im Vorverkauf erhältlich.

Die Bändchen sind im Vorverkauf ( 10,- € ) in allen beteiligten Lokalen sowie den Vorverkaufsstellen erhältlich.

Tickets im Vorverkauf
- in allen beteiligten Kneipen und Restaurants
- Hellweger Anzeiger (Kamen, Markt)
- Trinkhalle Hattebier (Südkamen, Unnaer Strasse)

Abendkasse
am 1. April ist ab 19.30 Uhr eine Abendkasse vor dem en place (Markt 20) eingerichtet. Der Ticketpreis an der Abendkasse beträgt 14,- €

1
2
0
s2smodern
powered by social2s

Das neue Antennenfernsehen DVB-T2 HD startet am 29. März 2017

am . Veröffentlicht in Lokalnachrichten

tvfb317PBDer Countdown läuft: Umstellung auf DVB-T2 HD
•    Neue Empfangsgeräte notwendig
•    Mögliche Engpässe im Handel

Kreis Unna. Am 29. März 2017 startet in zahlreichen Ballungsräumen das neue Antennenfernsehen DVB-T2 HD mit rund 40 Fernsehprogrammen überwiegend in HD-Qualität. Zeitgleich endet in den jeweiligen Regionen die DVB-T-Ausstrahlung. Von der Umstellung ist daher ein Großteil der heutigen rund 4 Mio. DVB-T-Haushalte betroffen. Der Ausbau in weiteren Regionen erfolgt schrittweise bis Mitte 2019.

Für das neue Antennenfernsehen sind geeignete Empfangsgeräte erforderlich. Alle Geräte, die mit dem grünen DVB-T2 HD-Logo gekennzeichnet sind, eignen sich für den Empfang von DVB-T2 HD.
Die öffentlich-rechtlichen Programme von ARD und ZDF sind auf Geräten, die für DVB-T2 HD geeignet sind, unverschlüsselt empfangbar. Die Kosten für die terrestrische Verbreitung werden aus dem Rundfunkbeitrag gedeckt.

Die Programme privater Veranstalter – beispielweise der Mediengruppe RTL Deutschland und der ProSiebenSat.1 Media SE – werden ausschließlich im Programmpaket von freenet TV gegen ein monatliches Entgelt verbreitet. Für ihren Empfang ist ein zusätzliches Entschlüsselungsmodul erforderlich, welches direkt in geeignete Fernseher oder Set-Top-Boxen einzusetzen ist. Alternativ gibt es auch Set-Top-Boxen mit integrierter Entschlüsselung.

Bereits seit dem 31. Mai 2016 werden in ausgewählten Ballungsräumen die HD-Programme Das Erste, RTL, ProSieben, SAT.1, VOX und ZDF im Rahmen einer ersten Stufe von DVB-T2 HD zusätzlich zum bestehenden DVB-T-Angebot verbreitet. DVB-T2 HD bietet als erster Übertragungsweg die Fernsehsignale in Full HD (1080p50) und somit eine hochwertige Bildqualität in der Mehrzahl der Fernsehprogramme an.

Hintergrund:
DVB-T2 HD ist der Nachfolger des Antennenfernsehens DVB-T. Als Kombination aus DVB-T2 und der Bildcodierung HEVC bietet es eine bessere Bildqualität (überwiegend in HD) und mehr Programme (rund 40 in den Ballungsräumen). Ein Grund für die Umstellung ist die Reduktion des Frequenzspektrums des Antennenfernsehens durch die Bundesregierung. Der Empfang von DVB-T2 HD setzt ein geeignetes Empfangsgerät voraus. Vorhandene Antennen können in der Regel weiterverwendet werden.
Weiterführende Informationen sind auf der Videotextseite 199 (ZDF: 198) in den oben genannten Programmen und auf dem offiziellen Informationsportal der Initiative DVB-T2 HD unter www.DVB-T2HD.de zu finden.
1
2
0
s2smodern

Es wird gefeiert - und gerannt

am . Veröffentlicht in Lokalsport

laufen270317 AMLauf-Liebhaber können wählen - in Kamen rumrennen oder in Beeskow oder in beiden Städten. Foto: Andreas Milk für KamenWeb.de

von Andreas Milk

Kamen/Beeskow. In unserer brandenburgischen Partnerstadt Beeskow haben's am Sonntag, 11. Juni, eine Menge Leute voraussichtlich ziemlich eilig. Und sie könnten ähnlich viel Flüssigkeit verlieren, wie sie sich an den beiden Tagen davor - beim Beeskower Altstadtfest - eingeflößt haben: Der "6. Beeskower Altstadtlauf" bietet Bambini-Läufe und Strecken für die Großen von 2,5 bis 10 Kilometer.  Gut möglich, dass manch eine(r) aus Kamen auch da rum rennt. Bürgermeister Hermann Hupe und sein Beeskower Amtskollege Frank Steffen werden den Startschuss geben. Der Zieleinlauf muss aber wohl ohne Hupe und die Kamener Delegation begangen werden - denn die ist dann schon auf der Autobahn in Richtung Heimat.
Mögen die Beeskower ihr Altstadtfest auch ein Wochenende eher feiern als wir Kamener unsere Altstadtparty (17. Juni) - beim Laufen sind wir schneller. Also, was das Datum angeht. Schon am 1. Mai richtet der TVG Kaiserau am Bürgerhaus Methler traditionell seinen Volkslauf aus. Auch da stehen verschiedene Distanzen zur Auswahl - bis hin zum Halbmarathon.

Nähere Infos zu den Läufen:
www.beeskow-altstadtlauf.de
www.tvg-kaiserau.de/veranstaltungen/volkslauf-2017.html

1
2
0
s2smodern

kamenlogo

kamengutschein

ko logo

kkk logo

linklogogilde

bergkameninfoblog