-Anzeige-
alldente17 500
 
-Anzeige-
roettger1117 500
 
-Anzeige-
brumbergxxl500
- Anzeige -

KFZ Wechselbonus Mielke 101117

-Anzeige-
KamenWeb2017S
-Anzeige-
extrablatt5001217
- Anzeige -
telgmann1017500
 
-Anzeige-
bohdeweihnachten17500
-Anzeige-
meinRewe500 280
-Anzeige-
TI Nerds
-Anzeige-
PBW18500
 
-Anzeige-
ww17500
-Anzeige-
2017 On Ice 500x280px v2 Kamenweb
-Anzeige-
reweahlmann517
-Anzeige-
Anzeige: Brumberg Reisemobile

Anerkennung für engagierte und erfolgreiche Schüler

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Lokalnachrichten

Gymi1717cvDie größte Gruppe stellten bei der diesjährigen Schülerehrung am Gymnasium die S-O-S Tutoren dar. Foto: Christoph Volkmer für KamenWeb.devon Christoph Volkmer

Kamen. Einmal “Dankeschön“ zu sagen für Dinge, die nicht selbstverständlich sind - das geschieht im Alltag viel zu selten. Daher hat das Städtische Gymnasium schon im vergangenen Jahr am letzten Schultag eine Ehrung für Schüler ins Leben gerufen, die sich im beendeten Schuljahr mit viel Engagement für die Belange der Schule eingesetzt, besondere Leistungen oder sportliche Erfolge gesammelt haben. Am heutigen Freitag, 14. Juli 2017, erfolgte die zweite Auflage.

Mit der Ehrung einiger Eltern begann für Schulleiterin Angelika Remmers ein wahrer Marathon im Händeschütteln. Insgesamt 150 Kinder und Jugendliche betraten noch vor der Zeugnisübergabe die Bühne der Konzertaula, um sich den verdienten Applaus sowie einen vom Förderverein finanzierten süßen Dank samt Eisgutschein abzuholen. Ob die Patinnen aus der Oberstufe, die den Neuzugängen in den fünften Klassen bei der Orientierung am Gymi2717cvSchülerin Varduhi Poyhsoyan verabschiedete sich musikalisch von den Schülern in der Aula. Foto: Christoph Volkmer für KamenWeb.deGymnasium helfen, oder den Streitschlichtern, die auf dem Pausenhof und im Klassenraum vermitteln - sie wurden ebenso geehrt wie die erfolgreichen Absolventen von Sprach-, Mathematik oder Sportwettbewerben.

Die mit 35 Jugendlichen größte Gruppe stellten die S-O-S Tutoren. Diese Oberstufenschüler leiten Kurse, in denen sie Kindern der Jahrgangsstufen 5 - 7 Förderung in den Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch, Französisch und Latein zukommen lassen.

Emotional wurde es in der vollbesetzten Aula, als sich Schülerin Varduhi Poyhsoyan mit einem Lied verabschiedete. Das Mädchen aus einer Flüchtlingsfamilie hat drei Jahre lang das Gymnasium besucht, muss die Schule aber jetzt schon vor dem Erwerb des Abiturs verlassen, weil sie ihrer Abschiebung nur entgehen kann, wenn sie eine Ausbildung beginnt. Eine Entscheidung, die Schüler- und Lehrerschaft sehr bedauern.

1
2
0
s2smodern

kamenlogo

kamengutschein240

ko logo

kkk logo

linklogogilde

technoparkkamen