Buchtipp: A. C. Xander - Menschen gehen immer fort

am . Veröffentlicht in Wort & Buch

Titel: A. C. Xander - Menschen gehen immer fortvon Marie Fuhr

Der Jungautor Alec C. Xander veröffentlicht sein zweites Werk.

Kamen. Wenn die Dunkelheit dich einholt und niemand da ist, der dich auffängt, hast du nur noch einen Ausweg – davon handelt der zweite Roman des aus Kamen stammenden Autors Alec C. Xander. Der in Werne geborene Schriftsteller erzählt in seinem neuen Werk „People Always Leave“ beeindruckend die Geschichte eines jungen Mannes, der an den Problemen des Lebens zerbricht.
  Nach einem Selbstmordversuch kommt der junge Herzneurotiker Nathan in die Psychiatrie. Dort teilt man ihm eine unausweichliche Diagnose mit. Nathan zieht sich noch weiter in sich zurück, bis er auf den attraktiven Internisten und Therapeuten Dean trifft, der versucht, ihn wieder ins Leben zurückzuführen. Nathan kennt jedoch seine Lebenserwartungen. Niemand scheint ihn mehr retten zu können, wäre da nicht der Autist Alexander...
„Die Idee zu dem Buch kam mir, als ich Ende 2005 in meine erste eigene Wohnung zog“, erzählt Xander. „Dort verfasste ich den Song „People Always Leave“. Es ist eine etwas andere Fassung, wie die, die man im Buch findet.“ Inspirieren ließ sich der Autor aber auch von dem Musiktitel „23“ von Jimmy Eat World.
Wie bereits in seinem ersten Roman, greift der 27-jährige Künstler auch dieses Mal wieder die Thematik Homosexualität auf - geschickt gekoppelt an die Problematik Herzneurose, Psychiatrie und Suizidversuch. „Als Alec das Buch damals bei uns einreichte und wir zu lesen begannen, wussten wir bereits nach den ersten 5 Seiten: In dieser Geschichte steckt unglaubliches Potenzial. Alec ist und bleibt ein absolutes Ausnahmetalent, wenn man bedenkt, dass er kaum selbst Bücher liest“, so Romy Leyendecker, Verleger von HOMO Littera, wo das zweite Buch Xanders erschienen ist.
Der bereits seit seiner Kindheit schreibende Autor, kann es selbst kaum fassen. „Vor einem halben Jahr, da schrieb ich meine erste Danksagung, und nun folgt schon die zweite“, freut sich der offen schwul lebende Schriftsteller, der nebenbei als Model arbeitet. Der junge Literat schreibt bereits an weiteren Werken.

{fshare}

1
2
0
s2smodern

Anzeigen

kamenlogo

kamengutschein240

ko logo

kkk logo

linklogogilde

technoparkkamen