Familienhebamme informiert Tagesmütter

am . Veröffentlicht in Lokalnachrichten

Kamen. Am kommenden Montag,  16. März, 20 Uhr, findet im Frauencafe (Josefschule)  eine Informationsveranstaltung für Kamener Tagesmütter zum Thema „Neuigkeiten“  im Umgang mit Säuglingen statt.
Seit über einem Jahr ist die Familienhebamme Jutta Borisch-Grunau  Ansprechpartnerin für alle Fragen rund um das Thema Baby und Schwangerschaft. Im Gegensatz zu normalen Hebammen, deren Einsatz n der Regel acht Wochen nach der Geburt endet, ist die Begleitung durch die Familienhebamme langfristiger (bis zu einem Jahr) und intensiver möglich. Sie umfasst neben Anregungen und Tipps beispielsweise zu  Bindung oder Ernährung auch konkrete Hilfen.  So begleitet die Familienhebamme die Frauen auch auf Wunsch zum Gynäkologen, bei Behördengängen und zu Geburtsplanungsgesprächen. Ihr  Beratungsangebot ist kostenlos und für alle jungen Familien, die Unterstützung suchen, geeignet..
Interessierte Kamener Tagesmütter sind zu der Informationsveranstaltung herzlich eingeladen. Themenvorschläge und konkrete Fragestellungen  sind willkommen.

Anzeigen

kamenlogo  stiftungslogo rot200

kamengutschein240

ko logo

technoparkkamen