Anzeigen

Anzeige: Brumberg Reisemobile

sporty 500 9

VOS1120 500

sporty 500 9

-Anzeige-

200 289 onli Premiumslider 500x280px lay01 02

 

bannerbecher516

alldente17 500
 
wolff 2016 web
markencenter1-2-17

VOS1120 500

VBTerminvereinbarung Online 500X280

RZ Anzeige WEB 2019 4 GROSS
 

Einbruch in Lagerschuppen - Elektrofahrräder entwendet

am . Veröffentlicht in Lokalnachrichten

Kamen. In der Zeit von Montagnachmittag (10.12.2012) bis Donnerstagnachmittag (13.12.2012) brachen unbekannte Täter einen Lagerschuppen eines Gebrauchtwarenhandels an der Unnaer Straße auf. Sie entwendeten mehrere Elektrofahrräder. Wer Verdächtiges bemerkt hat, melde sich bitte bei der Polizei in Kamen unter der Rufnummer 02307 921 3220 oder 921 0.

{fshare}

Konzessionsvertrag Strom läuft aus

am . Veröffentlicht in Lokalnachrichten

Neuabschluss in enger Abstimmung mit kom-munalen Partnern

Kamen. Der 1994 mit den Gemeinschaftsstadtwerken Kamen-Bergkamen-Bönen (GSW) abgeschlossene Konzessionsvertrag STROM läuft mit dem 31.12.2014 aus. Konzessionsverträge sind dabei Wegenutzungsverträge, mit denen eine Gemeinde einem Energieversorgungsunternehmen das Recht einräumt, ihre öffentlichen Verkehrswege für die Verlegung und den Betrieb eines Energienetzes zur allgemeinen Versorgung auf die Dauer von 20 Jah-ren z. B. für Strom, Gas oder Wasser zu nutzen.

Das Verfahren der Konzessionsvergabe ist im Energiewirtschaftgesetz (EnWG) und in kartellrechtlichen Vorschriften (Europa- und Bundesrecht) geregelt. Mit den Vorschriften soll gewährleistet werden, dass in regelmäßigen Abständen ein „Wettbewerb um die Infrastruktur“ entstehen kann und den europarechtlichen Vorgaben der Transparenz, Gleichbehandlung und Nichtdiskriminierung Rechnung getragen wird.
Im Gleichklang und in enger Abstimmung mit den kommunalen Partnern Bönen und Bergkamen wird nun mit externer juristischer Begleitung das Verfahren zum Neuabschluss durchgeführt. Mit der jetzt anstehenden Bekanntmachung im Bundesanzeiger wird zunächst ein diskriminierungsfreies Interessenbekundungsverfahren in Gang gesetzt. Die Interessenten haben die Möglichkeit, Angebote abzugeben, die Grundlage der Entscheidung des Rates werden.
Die grundsätzlichen Kriterien für eine Auswahl sind im EnWG festgelegt. Danach soll eine möglichst sichere, preisgünstige, verbraucherfreundliche , effiziente und umweltverträgliche leitungsgebundene Versorgung der Allgemeinheit mit Elektrizität (Gas und Wasser), die im Übrigen zunehmend auf erneuerbare Energien beruhen soll, sichergestellt werden.

{fshare}

Telefonkosten steuerlich absetzbar

am . Veröffentlicht in Lokalnachrichten

Neustadt. Fallen während einer mindestens einwöchigen Auswärtstätigkeit Telefonkosten
an, können diese steuermindernd in der Steuererklärung angesetzt werden.
Uwe Rauhöft vom Neuen Verband der Lohnsteuerhilfevereine e. V. verweist auf
die neue Möglichkeit, Steuern zu sparen.

Wenn ein Steuerpflichtiger mindestens eine Woche auswärts arbeitet, kann er
die in dieser Zeit entstandenen Telefonkosten steuerlich geltend machen.
Das hat der Bundesfinanzhof mit Urteil vom 5.7.2012 (Aktenzeichen VI R
50/10) entschieden.

In der Regel sind Aufwendungen für private Telefonate steuerlich nicht
abzugsfähig. Ist der Arbeitnehmer jedoch mindestens eine Woche beruflich
von zu Hause abwesend, lassen sich die notwendigen privaten Angelegenheiten
nur telefonisch erledigen. In diesem Fall können die anfallenden
Telefonkosten als Werbungskosten in der Einkommensteuererklärung angegeben
werden, urteilte das höchste deutsche Steuergericht.

Hierbei spielt es keine Rolle, ob es sich um eine Dienstreise, um Einsätze
an wechselnden Einsatzorten oder um eine feste auswärtige Arbeitsstätte
handelt. Maßgebend ist, dass der Steuerpflichtige mindestens eine Woche
nicht zu Hause ist. Arbeitnehmer, die beruflich viel unterwegs sind, haben
dadurch höhere Ausgaben.

Wie Fahrtkosten, Verpflegungsmehraufwendungen und Unterkunftskosten korrekt
in der Steuererklärung beantragt werden müssen, um Steuern zu sparen, und
welche Nachweise erforderlich sind, erfahren Arbeitnehmer in den
Beratungsstellen der Lohnsteuerhilfevereine. Die Vereine beraten
Mitglieder, erstellen die vollständige Steuererklärung und den gesamten
weiteren Schriftwechsel bis zum korrekten Steuerbescheid. Beratungsstellen
der NVL-Mitgliedsvereine sind unter www.Beratungsstellensuche.de abrufbar
oder unter der Telefonnummer 030 / 40 63 24 49.

{fshare}

-Anzeige-

Anzeige: Buchbinder

Einbruch in Gaststätte - Spielautomat aufgebrochen

am . Veröffentlicht in Lokalnachrichten

Kamen. In der Nacht zu Donnerstag (13.12.2012) haben unbekannte Täter die Eingangstür einer Gaststätte an der Märkischen Straße aufgebrochen. Im Schankraum wurde ein Geldspielautomat aufgehebelt und das Bargeld entwendet.

Wer hat Verdächtiges bemerkt? Hinweise bitte an die Polizei in Kamen unter der Rufnummer 02307 921 3220 oder 9210.

{fshare}

Oliver Kaczmarek begrüßt vorläufigen Verzicht auf Verkauf der Provinzial NordWest an den Großkonzern Allianz

am . Veröffentlicht in Lokalnachrichten

Berlin. Der heimische Bundestagsabgeordnete Oliver Kaczmarek begrüßt die am Montag getroffene Einigung, bis zum 31. März nicht mit der Allianz über einen Verkauf der Provinzial Nordwest zu verhandeln.
„Mit dieser Einigung ist hoffentlich ein Verkauf an den Großkonzern Allianz vom Tisch“, so Kaczmarek. „Das schafft für die vielen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ihre Familien kurz vor Weihnachten eine Perspektive. Öffentliche Versicherer, wie die Provinzial NordWest, sind und bleiben integraler Bestandteil des öffentlichen Bankenwesens. “, begründet Kaczmarek seine ablehnende Haltung in Bezug auf einen Verkauf an die Allianz.
"Die Veräußerung von öffentlichem Vermögen ist kein Allheilmittel, die Probleme der Kommunen langfristig und nachhaltig zu lösen. Statt eine Privatisierung anzustreben, erwarte ich, dass alle Möglichkeiten für einen Zusammenschluss der Provinzial NordWest mit der Provinzial Rheinland ernsthaft und zielführend als Alternative zu einem Verkauf geprüft werden. Deshalb begrüße ich die Initiative der Ministerpräsidentin, Hannelore Kraft, die mit den NRW-Sparkassenverbänden und Vertretern der Landschaftsverbände darüber gesprochen hat.“

{fshare}

Buchtipp: A. C. Xander - Menschen gehen immer fort

am . Veröffentlicht in Wort & Buch

Titel: A. C. Xander - Menschen gehen immer fortvon Marie Fuhr

Der Jungautor Alec C. Xander veröffentlicht sein zweites Werk.

Kamen. Wenn die Dunkelheit dich einholt und niemand da ist, der dich auffängt, hast du nur noch einen Ausweg – davon handelt der zweite Roman des aus Kamen stammenden Autors Alec C. Xander. Der in Werne geborene Schriftsteller erzählt in seinem neuen Werk „People Always Leave“ beeindruckend die Geschichte eines jungen Mannes, der an den Problemen des Lebens zerbricht.
  Nach einem Selbstmordversuch kommt der junge Herzneurotiker Nathan in die Psychiatrie. Dort teilt man ihm eine unausweichliche Diagnose mit. Nathan zieht sich noch weiter in sich zurück, bis er auf den attraktiven Internisten und Therapeuten Dean trifft, der versucht, ihn wieder ins Leben zurückzuführen. Nathan kennt jedoch seine Lebenserwartungen. Niemand scheint ihn mehr retten zu können, wäre da nicht der Autist Alexander...
„Die Idee zu dem Buch kam mir, als ich Ende 2005 in meine erste eigene Wohnung zog“, erzählt Xander. „Dort verfasste ich den Song „People Always Leave“. Es ist eine etwas andere Fassung, wie die, die man im Buch findet.“ Inspirieren ließ sich der Autor aber auch von dem Musiktitel „23“ von Jimmy Eat World.
Wie bereits in seinem ersten Roman, greift der 27-jährige Künstler auch dieses Mal wieder die Thematik Homosexualität auf - geschickt gekoppelt an die Problematik Herzneurose, Psychiatrie und Suizidversuch. „Als Alec das Buch damals bei uns einreichte und wir zu lesen begannen, wussten wir bereits nach den ersten 5 Seiten: In dieser Geschichte steckt unglaubliches Potenzial. Alec ist und bleibt ein absolutes Ausnahmetalent, wenn man bedenkt, dass er kaum selbst Bücher liest“, so Romy Leyendecker, Verleger von HOMO Littera, wo das zweite Buch Xanders erschienen ist.
Der bereits seit seiner Kindheit schreibende Autor, kann es selbst kaum fassen. „Vor einem halben Jahr, da schrieb ich meine erste Danksagung, und nun folgt schon die zweite“, freut sich der offen schwul lebende Schriftsteller, der nebenbei als Model arbeitet. Der junge Literat schreibt bereits an weiteren Werken.

{fshare}

Schlemmerstand auf dem Weihnachtsmarkt Methler

am . Veröffentlicht in Lokalnachrichten

Foto: Roswitha Böttcher-Ogrodnik (privat)von Marie Fuhr

Kamen. In diesem Jahr findet der Weihnachtsmarkt in Methler an der kath. Kirche der Pfarrgemeinde St. Marien Kaiserau Robert-Koch-Straße statt und mit dabei ist auch in diesem Jahr wieder Roswitha Böttcher-Ogrodnik.
Die Kamenerin ist mit ihrem „Schlemmerstand“ vertreten, mit dem sie selbstgemachte Leckereien aus Beeren und Früchten anbietet. Die Marmeladenproduktion bei ihr zu Haus startet natürlich schon im Sommer, aber nicht nur Marmelade, sondern auch Erdbeerlikör setzt sie selbst, nach einem Rezept ihrer Oma, auf. „Angefangen hat es mit einer großen 3-Liter-Flasche Erdbeerlikör, die seit 10 Jahren im Keller stand. Meine Omi lebte zu diesem Zeitpunkt schon gar nicht mehr. Der Likör war so sagenhaft lecker, dass die Flasche natürlich nicht lange gehalten hat. Also musste ich anfangen den Likör selber herzustellen“, sagt Roswitha. Heute ist der Likör eine Tradition und bei Freunden, Familie und Nachbarn, die zuerst probieren dürfen, sehr begehrt.

Die Pflegereform - Das ist neu: Mehr Unterstützung für Demenzkranke

am . Veröffentlicht in Lokalnachrichten

Kreis Unna. Mit dem sogenannten Pflege-Neuausrichtungs-Gesetz einher gehen Änderungen im Pflegeversicherungsgesetz. Die Pflegeberaterinnen vom kreiseigenen Pflegestützpunkt in Kamen geben in einer lockeren Serie Informationen zu Neuerungen.

Heute: Änderungen für Demenzkranke
Erstmals gibt es Pflegegeld oder Pflegesachleistungen für Menschen, die aufgrund einer Demenz oder anderer psychischer Erkrankungen einen erheblichen allgemeinen Betreuungs- und Beaufsichtigungsbedarf haben und keine anerkannte Pflegestufe (Pflegestufe 0).

"Dieser Personenkreis hat Anspruch auf monatlich 120 Euro Pflegegeld oder 250 Euro Pflegesachleistungen bzw. eine Kombination aus beidem", informiert Pflegeberaterin Andrea Schulte. Außerdem können sie - wie alle anderen Pflegebedürftigen - bis zu 1.550 Euro jährlich für eine Verhinderungspflege bei dem Ausfall der Pflegeperson und bis zu 2.557 Euro als Zuschuss zur Wohnungsanpassung bekommen.

Doch nicht nur das: "Bei Demenzkranken, die in einer Pflegestufe eingestuft sind, erhöhen sich auch das Pflegegeld und die Pflegesachleistungen", weiß Andrea Schulte. Allerdings: "Wer schon einen Bescheid der Pflegekasse über die Bewilligung der Betreuungsleistung hat, muss noch einmal Kontakt mit der Pflegekasse aufnehmen und die neuen Leistungen anfordern."

Für weitere Fragen und eine kostenlose und anbieterunabhängige Beratung stehen die Mitarbeiterinnen des Pflegestützpunktes an der Nordenmauer 18 in Kamen zur Verfügung.

Die Öffnungszeiten sind montags bis freitags von 9 bis 12.30 Uhr und donnerstags von 14 bis 17 Uhr. Telefonisch sind die Mitarbeiterinnen unter 0 23 07 / 28 99 06 0 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu erreichen.

{fshare}

Anzeigen

kamenlogo  stiftungslogo rot200

kamengutschein240

ko logo

technoparkkamen