-Anzeige-
bohdeweihnachten17500
-Anzeige-
schloss17 500
-Anzeige-
TI studenten
-Anzeige-
2017 On Ice 500x280px v2 Kamenweb
-Anzeige-
TI Nerds
-Anzeige-
Veltins1117
-Anzeige-
markencenter1-2-17
-Anzeige-
roettger1117 500
 
- Anzeige -
telgmann1017500
 
-Anzeige-
ww17500
-Anzeige-
meinRewe500 280
-Anzeige-
hotel kaiserau silvester2017
 
-Anzeige-
TI Veganer
-Anzeige-
reweahlmann517
- Anzeige -

bannerbecher516

VHS-Abendvortrag: Heike Echterhoff, „Ein Streifzug durch das Ehe- und Familienrecht“

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Lokalnachrichten

stadtgeschichteKWHeike Echterhoff, „Ein Streifzug durch das Ehe- und Familienrecht“, Dienstag, 19.9.2017, 19:30 Uhr, Haus der Stadtgeschichte, Bahnhofstr. 21, Kamen.

Kamen. Mit der Eheschließung und der Familiengründung sind eine Vielzahl von rechtlichen Regelungen verbunden, die von kaum jemandem zur Kenntnis genommen werden - solange die Ehe harmonisch verläuft. Fakt ist jedoch auch, das jede zweite Ehe inzwischen geschieden wird. Doch - was tun bei Trennung und Scheidung? Was kommt dann auf die einstigen Partner zu? Was hat es auf sich mit den Regelungen zum Unterhalt und Versorgungsausgleich? Welche gesetzlichen Regelungen trifft das Ehe- und Familienrecht in Bezug auf Kinder, die von der Scheidung (mit)betroffen sind? Was geschieht mit Vermögen, das während der Ehe entstanden ist?

Diesen und weiteren Fragen geht Heike Echterhoff, Fachanwältin für Familienrecht und Verkehrsrecht von der Kanzlei Weskamp & Partner in ihrem VHS-Abendvortrag am 19.9.2017, um 19:30 Uhr im Haus der Stadtgeschichte, Bahnhofstr. 21, in Kamen, nach. Der Eintritt ist kostenlos.

1
2
0
s2smodern

kamenlogo

kamengutschein240

ko logo

kkk logo

linklogogilde

technoparkkamen