-Anzeige-
jonas buechel500
-Anzeige-
ElkeKappenBanner 20180227 a

-Anzeige-

Altstadtparty18500

-Anzeige-

lindemannTdot500

-Anzeige-
markencenter1-2-17
-Anzeige-
König Ludwig518
-Anzeige-
enplacelive618
-Anzeige-
schloss17 500
-Anzeige-
Anzeige: Lagosch
-Anzeige-
markenaufb500
- Anzeige -

bannerbecher516

-Anzeige-
brumbergxxl500
-Anzeige-
alldente17 500
 

-Anzeige-

ART KAMEN 2018 Premiumslider 500 x 280 Pixel

-Anzeige-
reweahlmann517

Wahlvorbereitungen für die Bürgermeisterwahl laufen auf Hochtouren

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Lokalnachrichten

wahljahr10Briefwahl kann schon Online beantragt werden

Kamen. Am 17. Juni findet die Bürgermeisterwahl statt. Im Rathaus wird mit Hochdruck an den Vorbereitungen für diesen Tag gearbeitet. Rund 320 WahlhelferInnen hat Bürgermeister Hermann Hupe als Wahlleiter für die Durchführung der Bürgermeisterwahl wieder zu ehrenamtlichen WahlhelferInnen bestellt, die in den Wahllokalen und im Rathaus einen reibungslosen Ablauf garantieren werden.

Die Wahlbenachrichtigungen werden bis zum 27.Mai den Wahlberechtigten durch die Deutsche Post AG zugestellt. Wahlberechtigte, die keine Wahlbenachrichtigung erhalten, sollten sich unbedingt in der Zeit vom 28.05. – 01.06. im 1. Obergeschoss, Zimmer 109, des Rathauses, während der Dienststunden vergewissern, ob sie in das Wählerverzeichnis der Stadt Kamen aufgenommen wurden und somit wahlberechtigt sind.

Nach Erhalt der Wahlbenachrichtigung können die WählerInnen die Briefwahl beantragen und im Rathaus wählen. Hierzu wird im 1. Obergeschoss, Zimmer 107, ein Wahlbüro eingerichtet. Alternativ kann, mit dem auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung abgedruckten Antrag, die Briefwahl auch auf dem Postweg beantragt werden. Hierzu ist der Antrag auszufüllen, zu unterschreiben und in einen frankierten Briefumschlag an das Wahlbüro zu senden. Außerdem besteht ab sofort die Möglichkeit den Wahlschein über das Internet zu beantragen. Zusätzlich werden Informationen zu den Wahllokalen bereitgestellt (www.stadt-kamen.de).

Zwei Wahllokale stehen bei der jetzigen Wahl nicht zur Verfügung. Das Bürgerhaus Methler steht aufgrund von Sanierungs- und Erneuerungsarbeiten nicht zur Verfügung. Dafür wird ersatzweise die Turnhalle der Jahnschule als Wahllokal dienen. Anstelle des Amtsgerichtes wird ein Wahllokal bei den GSW Kamen-Bergkamen-Bönen eingerichtet.
Für mögliche Fragen rund um die Bürgermeisterwahl steht das Wahlteam im Rathaus unter den Rufnummern 148-1201 oder 148-1203 gern zur Ver-fügung.
Das Wahllokal ist ab kommenden Dienstag, 22.05. zu folgenden Öffnungszeiten geöffnet: Mo. – Mi. 7.30 – 16.30 Uhr; Do. 7.30 – 17.00 Uhr; Fr. 7.30 – 13.00 Uhr.

1
2
0
s2smodern

Anzeigen

kamenlogo

kamengutschein240

ko logo

kkk logo

linklogogilde

technoparkkamen