-Anzeige-
schloss17 500

-Anzeige-

JC18 500

 

-Anzeige-
brumbergxxl500
-Anzeige-
markencenter1-2-17
- Anzeige -

bannerbecher516

-Anzeige-

Blume500

 

-Anzeige-

sporty918 500

-Anzeige-

Köpi 1018

 

-Anzeige-

severinsmarkt18500

-Anzeige-
GSW Banner Licht g10 2018
-Anzeige-
Anzeige: Brumberg Reisemobile
-Anzeige-
wolff 2016 web
- Anzeige -
telgmann418500
 

-Anzeige-

shns1118 500

 

-Anzeige-
GSW Banner Eis g10 2018

Viel Jubel für das neue Königspaar

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Lokalnachrichten

Schützenfest44818CVKönig Oliver I. und Königin Ina I. sind am Wochenende kräftig gefeiert worden. Foto: Christoph Volkmer für KamenWeb.devon Christoph Volkmer | Fotostrecke >>>

Kamen. Der Schützenverein Kamen hat am Wochenende sein neues Königspaar Oliver und Ina Mendyk mit einer Heideparty und beim traditionellen Festzug durch die Stadt gefeiert.

Die Heideparty in der Schützenheide lockte allerdings bei Hitzegraden von 33 Grad weniger Gäste als ähnliche Feierlichkeiten in den Vorjahren, als die Schützen unter anderem Mickie Krause als Publikumsmagnet verpflichtet hatten.

Die Band „Moonlights“ bot den Besuchern Musik der 50er-, 60er- und 70er-Jahre bis hin zu einigen Ausflüge in die Frühzeit der 90er-Jahre. Platz auf der Tanzfläche gab es genügend, den die anwesenden Gäste gern nutzten, um sich zur Musik zu bewegen. „Bei dem Wetter die Leute vor die Tür zu holen ist einfach schwer“, so Christian Langhorst, erster Vorsitzender des Vereins.

Schützenfest05818cvGute Stimmung herrschte bei der Heideparty, die allerdings nicht viele Gäste anlockte. Foto: Christoph Volkmer für KamenWeb.de

Eine neue Route wurde am Sonntag beim traditionellen Umzug genommen. Um nicht den kompletten Bereich um den Marktplatz absichern zu müssen, erfolgte die Tour mit vielen Gastvereinen erstmals durch die Innenstadt. Erster großer Treffpunkt war der Platz an der Platane, wo König Oliver I. mit seiner Königin Ina I., dem Hofstaat und den Königspaaren der Gastvereine von etlichen Schützen und Bürgern gefeiert wurden.

„Toll, dass bei dem warmen Wetter so viele Leute gekommen sind“, gab der König kurz zu Protokoll, bevor sich an der Kämerstraße gegenüber von Brumberg die jeweiligen Königspaare wieder zu ihrem Vereins-Anhang gesellten. Stimmungsvoll untermalten den Festzug und die spätere Polonaise auf dem Festplatz in der Schützenheide der Spielmannszug Herne-Süd, die Musikkapelle Irmgarteichen und die Pils‘n Buam aus Schermbeck. Fotostrecke >>>

1
2
0
s2smodern

Anzeigen

kamenlogo

kamengutschein240

ko logo

kkk logo

linklogogilde

technoparkkamen