-Anzeige-
markencenter1-2-17

-Anzeige-

alldentezmp1118

 

-Anzeige-

xmas18500

 

-Anzeige-

mrssp11 12 500

-Anzeige-
kamende500

-Anzeige-

extrablatt500118

 

-Anzeige-

JC18 500

 

- Anzeige -
telgmann418500
 
- Anzeige -

bannerbecher516

-Anzeige-

hochzeit19 500

-Anzeige-

BW5001218

-Anzeige-
schloss17 500
-Anzeige-
alldente17 500
 

-Anzeige-

Antenne Unna singt NEUTRAL18

 

-Anzeige-

SHGuenna19 500

 

 

Sparkasse: Mehr Flexibilität durch geänderte Beratungszeiten

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Lokalnachrichten

Sparkasse916cvGeldautomat Kamen - West Herbert-Wehner-Straße 5. Foto: Christoph Volkmer für KamenWeb.devon Alex Grün

Kamen. Die Sparkasse Unna-Kamen führt ab Montag, 14. Januar 2019, neue Beratungs- und Servicezeiten ein.

Hintergrund: Der Kundenverkehr in den Filialen nimmt ab, vieles wird über das Internet abgewickelt, weshalb bereits einige Geschäftsstellen geschlossen wurden. Zehn Geschäftsstellen hat die Sparkasse Unna-Kamen noch, hinzu kommen die Geldautomaten. Aus der Not will die Sparkasse sozusagen eine Tugend machen: Um ihren Kunden noch mehr Flexibilität bei der Beratung zu bieten, kündigt der Sparkassenvorstand ab Mitte Januar kürzere Öffnungs-, dafür aber längere Beratungszeiten an. Reguläre Beratungszeiten sind von montags bis freitags von 8 bis 19 Uhr, aber: "Der Zeitkorridor für die Beratungstermine läuft von sieben bis 20.15 Uhr", erklärt Sparkassensprecher Andreas Schlüter. Das heißt: Der Kunde kann in diesem Zeitraum bei seinem persönlichen Berater Termine so legen, dass er flexibel ist, ob vor Schichtbeginn um 7 Uhr morgens, in der Mittagspause oder weit nach Feierabend. Prinzipiell ändere sich im Vergleich zur bisherigen Handhabe nichts, ganz neu sei die neue Regelung nicht, so Schlüter. Schon immer hätten die Kunden die Möglichkeit gehabt, individuelle Termine zu vereinbaren. Durch die neuen Zeiten solle die Bandbreite der Beratungszeiten nun noch weiter ausgedehnt werden. Wichtig sei für Kunden wie Mitarbeiter die Absprache von Terminen, entweder telefonisch, per E-Mail oder über die Sparkassen-Internetfiliale. Auch eine Videoplattform soll Mitte Januar in die Anlaufphase gehen. Über einen Link kann der Kunde dann mit seinem Berater in Videokontakt treten, dieser solle, so Schlüter, genauso sicher und datengeschützt stattfinden, wie beim persönlichen Gespräch in der Filiale. Für die Mitarbeiter bedeute die Änderung der Beratungszeiten keine größere Umstellung zum bisherigen Arbeitsalltag. Die gleitenden Arbeitszeiten sei man schon seit Jahren gewohnt. Die normalen Servicezeiten werden montags, dienstags und mittwochs von 9 bis 16 Uhr, donnerstags von 9 bis 18 Uhr und freitags von 9 bis 14 Uhr sein.

1
2
0
s2smodern

Anzeigen

kamenlogo

kamengutschein240

ko logo

kkk logo

linklogogilde

technoparkkamen