Anzeigen

alldente17 500
 
reweahlmann517

S P T KamenWeb 500x280px RZ

JC18 500

 

Anzeige: Brumberg Reisemobile

-Anzeige-

200 289 onli Premiumslider 500x280px lay01 01

 

bannerbecher516

Herbst19 500

kamende500
RZ Anzeige WEB 2019 4 GROSS
 
wolff 2016 web

Venencenter19

 

SKU 500x280

Kleiner Pavillon am Willy-Brandt-Platz verschwindet

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Lokalnachrichten

Pav519CVDie Abbrucharbeiten des Pavillons am Willy-Brandt-Platz 5a beginnen in dieser Woche. Foto: Christoph Volkmer für KamenWeb.de

von Christoph Volkmer

Kamen. Am heutigen Dienstag beginnen die Abbrucharbeiten des Pavillons am Willy-Brandt-Platz 5a. Nach Auskunft der Stadt werden die Arbeiten etwa zwei Wochen dauern.

Bereits am Montag war das kleine Gebäude, in dem neben unter anderem ein Lotto- und Tabakgeschäft sowie eine Filiale des Kabelnetzbetreibers Unitymedia und zuletzt der Outdoor-Spieleladen Kidsworld untergebracht war, von Baustellenumzäunungen umgeben.

Wenn der Pavillon abgebaut ist, werden laut Ankündigung der Stadt weitere Arbeiten folgen. So wird an der Stelle, wo sich ein Zugang zur Tiefgarage befindet, eine Glas-Einhausung entstehen. Durch die Glaskonstruktion soll der Zugang der Tiefgarage nicht nur wesentlich aufgewertet werden, sondern zudem besser zu erkennen sein, teilte Pressesprecher Hanno Peppmeier mit.

Zum letzten Mal fanden am Willy-Brandt-Platz vor rund zehn Jahren größere Sanierungsarbeiten statt. Schon damals war der Pavillon beim Versuch, den Platzcharakter städtebaulich zu optimieren, im Weg. Jedoch gelang es der Stadt nicht, das Gebäude zu erwerben, sodass die Pläne an die örtlichen Gegebenheiten angepasst werden mussten.

Archiv: Umgestaltung des Willy-Brandt-Platzes mit Pavillon-Abriss und neuer Radstation

pav519KWFoto: Archiv KamenWeb.de

 

 

Anzeigen

kamenlogo

kamengutschein240

ko logo

kkk logo

linklogogilde

technoparkkamen