Anzeigen

kamende500
Anzeige: Brumberg Reisemobile
RZ Anzeige WEB 2019 4 GROSS
 

JC18 500

 

Venencenter19

 

VBTerminvereinbarung Online 500X280

schnapp819 500

S P T KamenWeb 500x280px RZ

alldente17 500
 

bannerbecher516

SKU 500x280

Gesundes Frühstück für Kindergartenkinder

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Lokalnachrichten

KigaFlechsig1 719cvDirk Flechsig hat den Kindern im Familienzentrum Kämerstraße am Dienstag ein gesundes Frühstück mit Produkten aus der Region mitgebracht. Fotos: Christoph Volkmer für KamenWeb.de

von Christoph Volkmer

Kamen. Seit Ende Februar sind im Kamener Fleisch-Fachgeschäft Flechsig auch Bio-Brötchen und Brot erhältlich. Wie zur Einführung angekündigt, profitieren jetzt die kleinsten Kamener von der Angebotserweiterung, denn Dirk Flechsig lädt die heimischen Kindergärten nach und nach zu einem gesunden Frühstück ein. Am Dienstag erfolgte der Start im Evangelischen Familienzentrum Kämerstraße.

Pastrami, Geflügelaufschnitt, Rührei, Marmelade, Erdbeeren, Frischkäse und mehr - die 55 Kinder, die in der ersten Ferienwoche in der Einrichtung betreut werden, haben am Dienstag nicht schlecht über die große Frühstücksauswahl gestaunt, die Fleischermeister Dirk Flechsig ihnen aufgetischt hat. „Alles kommt dazu von regionalen Erzeugern. So stammen die Eier beispielsweise aus dem Hühnermobilstall des Hof Ligges in Wasserkurl“, sagt der Fleischermeister.

Dem Nachwuchs zu zeigen, dass die regionale Kost schmackhaft ist, war nur einer der Ansätze, die Flechsig mit der Aktion verfolgt. „Wenn wir gesunde Erwachsene haben wollen, müssen wir bei den Kindern anfangen“, so Flechsig, der mit dem gesunden Frühstücks-Buffet auch einen Impuls bei den Eltern setzten möchte. „Ein belegtes Brötchen vom Kiosk und ein Schokoriegel sind auf Dauer sicher kein gesundes Frühstück“, stellt er fest.

Einrichtungsleiterin Almut Böckmann war von der Vielseitigkeit des Frühstücks ebenso begeistert wie die Kinder: „Auch die Eltern finden die Aktion toll und sehen darin eine besondere Wertschätzung der Kinder.“

Da zum Thema Ernährung und Gesundheit auch Bewegung gehört, brachte Flechsig noch vier neue Laufräder in verschiedenen Größen als Präsent mit, die von den Kindern nach dem Auspacken direkt ausprobiert wurden. Drei Räder sind ebenfalls mit dem Erlös des Brötchenverkaufs finanziert worden, bei dem bis Ende März pro Brötchen 10 Cent für die Aktion gespendet wurden. Das vierte Rad ist eine Spende von Stefan Hübner vom Fachgeschäft Rad & Tat.

In den nächsten Monaten möchte Flechsig weitere Einrichtungen in Kamen mit einem gesunden und kostenlosen Frühstücks-Buffet besuchen. Bisher allerdings fehlt es noch an konkreten Rückmeldungen. „Die Kindergärten können sich zwecks Terminvereinbarung einfach in der Fleischerei melden“, lädt Flechsig ein.

Archiv: Ab Montag: Bio-Brötchen in der Fleischerei Flechsig

KigaFlechsig2719cvDie vier Laufräder kamen bei den Kindern bestens an. Darüber freuen sich im Hintergrund auch Einrichtungsleiterin Almut Böckmann, Dirk Flechsig und Pfarrer Klaus-Dieter Suk (r.).

Anzeigen

kamenlogo

kamengutschein240

ko logo

kkk logo

linklogogilde

technoparkkamen