Anzeigen

Kamener Marktbeschicker dürfen vorerst zurück auf ihre Stammplätze

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Lokalnachrichten

wochenmarkt20KWKamen. Mit dem 04.08.2020 endet zunächst einmal die zeitweilige Verlegung des Kamener Wochenmarktes in die Adenauerstraße.

Die Verlegung des Marktes war auf Grund von notwendig gewordenen Sanierungsarbeiten auf dem Willy-Brandt-Platz vorgenommen geworden. Bei den Arbeiten wurden defekte Lichtleisten gegen Metallintarsien ausgetauscht und die gebrochenen Ablaufrinnen sollten eigentlich ersetzt werden.

Leider hat Corona auch die internationalen Lieferketten durcheinandergewirbelt und so kommt es zu Lieferverzögerungen beim für die Sanierung der Rinnen benötigen Granitsteinen aus China. Nach derzeitigem Stand ist die Lieferung der Steine nicht absehbar. Unter Umständen kann es sein, dass die Lieferung erst im Oktober oder später erfolgt, was wiederum bedeutet, dass eine Sanierung der Rinne aufgrund der kühleren Temperaturen im Herbst sicher erst im Frühjahr kommenden Jahres erfolgen kann.

Aus diesem Grund kehren die Wochenmarkthändler ab dem 04.08.2020 zunächst auf ihre Stammplätze in der Kamener Innenstadt zurück, bevor dann im nächsten Frühjahr eine weitere Verlegung für die Fertigstellung der Rinnensanierung erfolgen muss.

Anzeigen

kamenlogo  stiftungslogo rot200

kamengutschein240

ko logo

technoparkkamen