Anzeigen

RV Wanderlust gehört zu den Siegern beim Antenne Unna-Wettbewerb

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Lokalnachrichten

RV Wanderlust Antenne UnnaCV1020Große Freude am Vereinsheim des RV Wanderlust. Vorsitzender Manfred Chytralla (r.) freut sich mit einigen Mitgliedern, dass der Verein beim Wettbewerb „Anpacker 2020“ zu den Gewinnern zählt. Foto: Christoph Volkmer für KamenWeb.de

von Christoph Volkmer

Methler. In den vergangenen Wochen hat Antenne Unna gemeinsam mit der Volksbank Unna die „Anpacker 2020“ gesucht. Dies sind Menschen oder Vereine, die in diesem Jahr besondere Arbeit geleistet haben. Zu den Gewinnern gehört der RV Wanderlust.

Die Mitglieder des RV Wanderlust stemmen sich bekanntlich gegen das Verwaisen des Dorfkerns in Methler. Vor 15 Monaten hat der Verein die ehemalige Bäckerei angemietet und wandelt das Gebäude seit dem in ein Vereinsheim um. Mit einer Vielzahl an kreativen Ideen und Aktivitäten - vom einer Nasen- und Mundmasken-Nähaktion bis zum Verkauf von Pflaumenkuchen - sorgt der Verein zudem für eine spürbare Belebung des Dorfmittelpunktes.

Am Freitag erhielt Vorsitzender Manfred Chytralla die gute Nachricht, dass es der RV Wanderlust bei der Abstimmung der Hörer von Antenne Unna unter die Top 4 geschafft hat, unter denen die Siegesprämie der Volksbank von 10.000 Euro verteilt wird. „Damit habe ich nicht gerechnet, denn die anderen Nominierten haben ebenfalls hervorwagende Leistungen vollbracht. Offensichtlich aber hat das Dorfleben, das wir hier seit einiger Zeit veranstalten, dazu beigetragen, dass die Leute für uns abgestimmt haben.“

20 Vereine, Personen, Gruppen und Institutionen waren in die Endrunde gekommen. Hinter dem Bürgerbad Dellwig (31 Prozent) und dem Förderverein des Elsebads Schwerte (24 Prozent) und vor Solo-Starterin Dani (13 Prozent) erreichte der Verein aus Methler mit 19 Prozent der Stimmen den dritten Platz. Wie die Prämie aufgeteilt wird, erfahren die Gewinner bei der Preisverleihung am 27. Oktober in der Volksbank am Nordring in Unna.

„Ich finde, dass alle 20 Nominierten etwas vom Preisgeld bekommen sollten, denn es haben alle gute Arbeit geleistet und tolle Aktionen durchgeführt“, schildert Chytralla, wie die Verteilung des Preisgeldes seiner Meinung nach vorgenommen werden sollte. Egal wie hoch der Gewinn am Ende ausfällt, das Geld wird in die Fassadenarbeiten am Vereinsheim fließen. „Das gibt uns noch mal einen richtigen Schub“, ist sich Chytralla sicher.

Die Bemühungen, wieder Leben in den Dorfkern zu bekommen, schätzen nicht nur die Hörer des Radiosenders. Der RV Wanderlust hat seit Beginn der Tätigkeiten in der ehemaligen Bäckerei seine Mitgliederzahl von 180 auf mittlerweile 306 gesteigert. Antenne Unna darf die Aktion „Anpacker 2020“ ebenfalls als Erfolg verbuchen, denn knapp 25.000 Stimmen sind abgegeben worden. „Der Wettbewerb hat die Qualität für eine Wiederholung erreicht“, deutete Antenne Unna-Chefredakteur Thorsten Wagner schon mal an, dass die Aktion wohl nicht einmalig bleiben wird.

Anzeigen

kamenlogo  stiftungslogo rot200

kamengutschein240

ko logo

technoparkkamen