Anzeigen

Trotz Corona: Weihnachtsbaum auf dem Kamener Marktplatz steht

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Lokalnachrichten

weihnachtsbaumMitte1120KWComeback für den großen Weihnachtsbaum auf dem Alten Markt

Kamen. Trotz der Pandemie sollen die Kamener Bürger nicht auf Adventsstimmung verzichten müssen. Die Absage der Kamener Winterwelt und weiterer Veranstaltungen zwingt die Stadt bei der Deko und Planung allerdings zu Kreativität.

Auch wenn die Kamener Winterwelt ausfällt, soll es doch ein wenig festlich zugehen in der Sesekestadt. Die Installation der Weihnachtsbeleuchtung hat bereits begonnen.

Weihnachtsstimmung trotz Absagen

Wie die für Stadtmarketing zuständige Beigeordnete Ingelore Peppmeier mitteilt, soll die Innenstadt während der Adventszeit in weihnachtlichem Ambiente erstrahlen sowie Hoffnung, Wärme und Zuversicht vermitteln – und zu einem Bummel durch die Geschäfts einladen. So hat die Stadt in Kooperation mit den Gemeinschaftsstadtwerken (GSW) unlängst die Aufhängung der Weihnachtsbeleuchtung in der Innenstadt beauftragt. Zudem werden von den Servicebetrieben an markanten Orten und Plätzen Weihnachtsbäume aufgestellt. Darüber hinaus wird am Bürgerhaus in Methler eine circa acht Meter hohe Nordmanntanne erstrahlen, während im Nebenzentrum in Heeren-Werve erstmals eine Weihnachtsbeleuchtung über den Bürgerfonds des Stadtteilmanagements finanziert und mit Unterstützung aus dem Stadtmarketing realisiert wird. Zudem führt die Stadt aktuell Gespräche mit den Betreibern gastronomischer Stände durch, die in den vergangenen Jahren auf der Winterwelt präsent waren. „Wir möchten ausloten, inwiefern sich ein Angebot mit beliebten weihnachtlichen Leckereien punktuell in der Innenstadt realisieren und mit den Vorgaben im Rahmen der Corona-Pandemie in Einklang bringen lässt“, schildert Peppmeier.
Darüber hinaus tüftelt die Stadtverwaltung derzeit mit der Händlergemeinschaft KIG Kamener Originale an einem Adventskalenderformat.

Anzeigen

kamenlogo  stiftungslogo rot200

kamengutschein240

ko logo

technoparkkamen