Anzeigen

VBTerminvereinbarung Online 500X280

-Anzeige-

200 289 onli Premiumslider 500x280px lay01 02

 

wolff 2016 web
alldente17 500
 

VOS1120 500

 

bannerbecher516

Anzeige: Brumberg Reisemobile
kamende500

JC18 500

 

markencenter1-2-17

Neues Schnelltestzentrum organisiert auch Wohnmobil-Dinner

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Lokalnachrichten

Brumberg Test421CVKai Brumberg und Jenni Staude freuen sich über die offizielle Genehmigung aus dem Kreishaus, dass bei Reisemobile Brumberg eine weitere Teststelle betrieben werden kann. Foto: Christoph Volkmer für KamenWeb.de

von Christoph Volkmer

Kamen. Acht Schnelltestzentren gibt es in Kamen bereits, jetzt kommt an ungewöhnlicher Stelle ein weiterer Test-Standort dazu, denn auf dem Gelände von Reisemobile Brumberg werden seit dieser Woche Bürgertestungen durchgeführt. Das Unternehmen bietet ab dem kommenden Wochenende noch etwas komplett Neues an - ein Wohnmobil-Dinner.

„Das Konzept des Wohnmobil-Dinners ist einfach und macht es möglich, dass man trotz Corona-Beschränkungen und den aktuellen Schließungen in der Gastronomie ein Dinner mit Restaurantflair erleben kann“, sagt der Kamener Reisemobil-Experte Kai Brumberg. Aktuell dürfen Gäste nicht im Restaurant essen, daher bringen die Restaurant- und Gasthofbetreiber das Essen zu den Gästen, die auf dem Restaurantparkplatz parken.

Gern wäre das Team von Reisemobil Brumberg mit lokalen Restaurants eine Kooperation für die Durchführung der Wohnmobil-Dinner eingegangen, doch eine Genehmigung für die Gastronomie sei von Seiten der Stadt abgelehnt worden, berichtet Brumberg. In Eigenregie suchte der Geschäftsmann weiter und fand in Soest und Lippetal zwei kulinarische Partner.

Interessenten schließen für die Dauer ihres Essens einen Mietvertrag und zahlen einen Pauschalbetrag von 29 Euro. Die Mahlzeit überbringt dann der Gastronom mit Sicherheitsabstand auf richtigen Tellern und die Mieter können es sich im Wohnmobil gemütlich machen. „So können die Restaurantbesitzer etwas verdienen und wir können einen besonderen Einblick in unsere Fahrzeuge bieten“, ist Brumberg von der Idee, die bundesweit im Kommen ist, angetan. Nach jedem Essen werden die Fahrzeuge gründlich desinfiziert.

„Eine Übernachtung auf dem Restaurantparkplatz ist zwar nicht erlaubt, dafür aber kann man in besonderer Atmosphäre ein frisch zubereitetes Essen genießen, das ist in Zeiten wie diesen schon etwas besonderes“, ist Brumberg überzeugt. Bisher gibt es Wohnmobil-Dinner nur für Menschen, die schon ein eigenes Wohnmobil haben, durch die Miet-Möglichkeit können auch Camping-Neulinge daran teilnehmen. Kooperationspartner sind das Restaurant zur Soester Börde zwischen Werl und Soest und Melle's Restaurant in Lippetal. Wer ein Wohnmobil-Dinner buchen möchte, bekommt unter der Nummer 02307/201660 weitere Informationen.

Neues Testcenter an der Herbert-Wehner-Straße 16
Die Bürgertests finden nicht in einem der vielen Camper auf dem Areal an der Herbert-Wehner-Straße 16 statt, sondern am Fenster eines Büros. Eine Testung kann aktuell noch ohne einen Termin durchgeführt werden, in Kürze sollen Termine aber auch online über die Homepage des Unternehmens (www.brumberg-reisemobile.de) buchbar sein. Da der Kreis Unna am Mittwoch das neue, genehmigte Angebot noch nicht in die Liste der Schnelltestzentren aufgenommen hatte, kamen die ersten Testwilligen eher zufällig vorbei. „Es hat alles gut funktioniert“, berichtet Brumberg vom ersten offiziellen Testtag. Innerhalb der Geschäftszeiten von 10 bis 17 Uhr ist innerhalb der Woche eine Inanspruchnahme eines Tests möglich.

Anzeigen

kamenlogo  stiftungslogo rot200

kamengutschein240

ko logo

technoparkkamen