Anzeigen

brumbergxxl500

bft2021 500

VOS1120 500

markencenter1-2-17

johnelektro500

jacoby500

-Anzeige-

200 289 onli Premiumslider 500x280px lay01 02

 

wolff 2016 web
RZ Anzeige WEB 2019 4 GROSS
 

VOS1120 500

Anzeige: Brumberg Reisemobile

Venencenter19

 

johnelektro500

alldente17 500
 

„DigitalPakt Alter“: Familienbande ist einer von bundesweit 100 Erfahrungsorten

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Lokalnachrichten

Digital Kompass 921CVDaniel Czekala, Jakob Freigang und Maximilian Zweihoff stehen Senioren bei Fragen um Themen wie Apps, PC und Handy zur Verfügung. Foto: Christoph Volkmer für KamenWeb.de

Kamen. Als einer von 100 Erfahrungsorten die Familienbande Kamen e.V. seit Mitte August 2021 offiziell Teil der bundesweiten Initiative „DigitalPakt Alter“. Die Digitalisierung in Deutschland schreitet unaufhörlich voran. Mit den Angeboten, bei denen sich Generationen begegnen, werden ältere Menschen dabei unterstützt, sich im digitalisierten Alltag zurechtzufinden und Berührungsängste abzubauen. Konkret wird älteren Menschen mit dem Angebot eine Einführung in die Basics der digitalen Welt ermöglicht. Darauf aufbauend folgen verschiedene Module mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten. Hierzu zählt etwa der generelle Umgang mit dem Mobiltelefon, die damit einhergehende Vertragsklärung oder die Nutzung der Messenger-Dienste. Außerdem sollen die Teilnehmenden über die Risiken des Internets aufgeklärt werden und zugleich entdecken können, welche alltagserleichternden Alternativen das Internet ermöglicht.

Zusätzlich wurde das Projekt „Meine Geschichte digitalisieren“ entwickelt. Die Idee dahinter ist, dass Kamener Hörerlebnisse, wie Lieder, Gedichte und Geschichten entwickelt und gemeinsam mit Jung und Alt als Audiodatei erstellt werden. Neben dem eigenen Lernerfolg, sind die fertigen Audiodateien mit den Geschichten der Teilnehmenden eine digitale Sammlung von Erinnerungen, die ansonsten vielleicht verloren gehen würden.

„Wir freuen uns, Teil eines großen Bündnisses zur Stärkung digitaler Teilhabe Älterer zu sein. Gemeinsam können wir es schaffen, die älteren Generationen, die teilweise noch wenig Erfahrung im Umgang mit digitalen Medien haben, in die digitale Welt zu begleiten“, sagt Jakob Freigang, Digital-Kompass Kamen. Das Team vom Digital-Kompass Kamen lädt ältere Menschen aus der Region ein, erste Erfahrungen mit digitalen Medien und Geräten zu machen.

Das Angebot startet am 29.09.2021 in den Räumen der Familienbande e.V. in der Bahnhofstr. 46a in Kamen und findet jeden Mittwoch von 17 Uhr bis 19 Uhr statt.

Weitere Informationen unter: 02307 28505-10, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Archiv: Familienbande darf sich jetzt "Digital-Kompass"-Standort nennen

Anzeigen

kamenlogo  stiftungslogo rot200

kamengutschein240

ko logo

technoparkkamen