Anzeigen

jacoby500

FC2020 500

FC2020 500

-Anzeige-

200 289 onli Premiumslider 500x280px lay01 02

 

wolff 2016 web

Roettgerbis130120

VBTerminvereinbarung Online 500X280

bft2021 500

bannerbecher516

reweahlmann517

Nicoletti0121 500

KITE '22 "steigt" nun doch: Nach Beinahe-Absage erfolgreichste Ausgabe seit vielen Jahren

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Lokalnachrichten

kite210522AGEin riesiger weißer Hai war zweifellos eines der "Hai-Lights" unter den fliegenden Kunstwerken, die die Drachenflieger von nah und fern mit zur KITE brachten. Fotos: Alex Grün für KamenWeb.de

von Alex Grün | Fotostrecke >>>

Kite522 AG001Kamen. Damit hätte gestern noch niemand gerechnet: Nachdem die Veranstaltung des diesjährigen internationalen Drachenfestivals KITE am Freitagabend noch im Matsch unterzugehen drohte, war der Boden des Segelflugplatzes an der Derner Straße am Samstagvormittag schon wieder trocken und die 35. Ausgabe der traditionellen Kamener Großveranstaltung konnte im wahrsten Sinne des Wortes "steigen".

Am Freitag konnten schon ab dem späten Nachmittag aufgrund der Feuchtigkeit keine Fahrzeuge mehr auf das Gelände gelassen werden, am Samstag war keine Spur von Schlamm und Matsch mehr zu sehen, der Boden war wieder trocken und fest - und bis zum Nachmittag pfiff auch ein ordentlicher Wind, der den Drachenfliegern nur recht war. Normalerweise ist immer der KITE-Sonntag am besucherstärksten. Diesmal bevölkerten schon am Samstag im Lauf des Tages tausende von Besuchern den Segelflugplatz an der Derner Straße. Schon zur Eröffnung um 11 Uhr sei viel los gewesen, es seien alle angemeldeten Drachenflieger angetreten, berichtet Katja Herbold von der Stadt Kamen. Für viel Familien-Publikum sorgten unter anderem die vielen Spiel- und Spaßangebote für den Nachwuchs, erstmals gab es einen Gokart-Parcour, außerdem Trampolin, Kinderschminken und zahlreiche andere Aktionen. Der Himmel über dem Gelände sah zeitweise aus wie ein riesiges Seewasser-Aquarium: Langbeinige Oktopusse, farbenfrohe Drücker- oder Anemonenfische und mittendrin ein riesiger weißer Hai hoben sich in die Lüfte und schwebten majestätisch über dem Flugplatz, außerdem jede Menge Comicfiguren und Manga-Gestalten. Das Highlight des KITE-Samstags: Das Nachtfliegen und natürlich das Bodenfeuerwerk, das immer nach Sonnenuntergang steigt. Die Veranstalter waren froh, dass dieses überhaupt stattfinden kann, sagt Katja Herbold, denn noch am Donnerstag hatte man aufgrund der Trockenheit Bedenken wegen eventueller Waldbrandgefahr.

Wenn die Wettervorhersage Wort hält, sollte auch der Sonntag (22.05.2022) mit Regenfreiheit, Temperaturen über 20 Grad und Windstärke 2 bis 3 ein perfekter Kite-Tag werden. Darüber dürften sich auch die Luftsportfreunde freuen, denn die Gastgeber stellen am Sonntag ihre Segelflieger und Motorsegler aus und informieren Interessierte über die Ultraleichtfliegerei. Fotostrecke >>>

Archiv: GSW Kamen Kite startet wieder durch

Anfahrt zum Drachenfestival GSW Kamen Kite 2022

 

Anzeigen

kamenlogo  stiftungslogo rot200

kamengutschein240

ko logo

technoparkkamen