Anzeigen

-Anzeige-

200 289 onli Premiumslider 500x280px lay01 02

 

Roettgerbis130120

jacoby500

brumbergxxl500

Roettgerbis130120

reweahlmann517
Anzeige: Brumberg Reisemobile

JC18 500

 

Venencenter19

 

johnelektro500

VBTerminvereinbarung Online 500X280

wolff 2016 web

FC2020 500

Live-Musik und Essen unter der Hochstraße

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Lokalnachrichten

Musik Fest 522CVVeranstaltungskauffrau Lara Brix und Stadthallen-Geschäftsführer Frank Dreher weisen auf das Straßen Musik Fest unter der Hochstraße hin, dass am 2. Juli stattfinden wird. Foto: Christoph Volkmer für KamenWeb.de

von Christoph Volkmer

Kamen. Zum zweiten Mal findet am 2. Juli das Straßen Musik Fest unter der Hochstraße statt. Neben Live-Musik aus unterschiedlichen Genres erwartet die Besucher auch kulinarisch viel Abwechselung. Los geht es ab 16 Uhr.

Die Hochstraße dient dabei wieder als überdimensionales Dach des Events, dass somit auch bei schlechterem Wetter stattfinden kann. Schon bei der Premiere 2019 lockte das Event mit einem vielseitigen Stil-Mix zahlreiche Besucher an. „Eigentlich wollten wir das Fest alle zwei Jahre anbieten, doch dann kam uns Corona dazwischen“, berichtet Lara Brix von der Stadthalle. Jetzt aber ist das gesamte Team der Veranstaltungsorganisation optimistisch, dass das Event stattfinden kann.

Sechs Gruppen und Solo-Künstler aus verschiedensten Nationen sind für die musikalische Unterhaltung engagiert, darunter mit Lukas Rieger ein bekannter Musiker aus Kamen, der schon bei der Premiere mit seinen furiosen Einlagen am Klavier für Begeisterung sorgte.

So international wie die dargebotene Musik wird zudem das Essen schmecken. Die Veranstaltungskauffrau hat mehrere Anbieter eingeladen, die von Foodtrucks und anderen Fahrzeugen aus europäisches Streetfood anbieten werden. Neben Klassikern aus dem Burger-Bereich gibt es zudem schmackhafte Veggie-Speisen. Dazu hat sich eine Eis-Manufaktur angesagt. Eine Erweiterung findet die übliche Getränkeauswahl erstmals in Form einer Weinlounge.

Geplant ist, genügend gemütliche Sitzmöglichkeiten anzubieten, damit Essen und Musikgenuss nicht im Stehen stattfinden müssen. „Mit etwas Glück gibt es dann auch ein paar gemütliche Sonnenliegen“, verrät Lara Brix, die derzeit noch in den finalen Planungen für die Veranstaltung ist.

An die kleinen Gäste wird am 2. Juli ebenso gedacht, so wird es unter anderem Aktionen wie Trampolinspringen geben. „Es wird ein Programm für die ganze Familie. Damit möglichst viele Besucher mit dem Rad kommen, werden wir eine extra Fahrradabstellanlage zur Verfügung stellen“, kündigt Stadthallen-Geschäftsführer Frank Dreher an. Der Eintritt für das Event ist kostenlos.

Achiv: Große Vielfalt unter der Hochstraße

Premiere: StraßenMusikFest unter der Hochstraße

Anzeigen

kamenlogo  stiftungslogo rot200

kamengutschein240

ko logo

technoparkkamen