-Anzeige-

GSW

Anzeigen

jacoby500

sporty922 500

markencenter1-2-17
reweahlmann517

johnelektro500

JC18 500

 

VOS1120 500

FC2020 500

Anzeige: Brumberg Reisemobile
wolff 2016 web

-Anzeige-

200 289 onli Premiumslider 500x280px lay01 02

 

Lions-Büchermarkt schreibt neue Erfolgsgeschichte

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Lokalnachrichten

Buechermarkt Herbst 1 1122CVDer Lionsclub Kamen-Westfalen hat am Sonntag wieder zum Büchermarkt in die Stadthalle eingeladen. Fotos: Christoph Volkmer für KamenWeb.de

von Christoph Volkmer

Kamen. Der letzte Büchermarkt des laufenden Jahres in der Stadthalle geht als einer der erfolgreichsten in die 15-jährige Geschichte ein. Der Lionsclub Kamen-Westfalen hatte wieder etwa zehn Tonnen gebrauchten Lesestoff mitgebracht, der überaus viele Interessenten anlockte.

„Die Resonanz ist beeindruckend gut. Die Menschen wissen ja mittlerweile auch, was sie hier erwartet“, zeigte sich Lions-Präsident Dieter Wojciechowski von der hohen Besucher-Frequenz in der Stadthalle angetan. Rund 25.000 Bücher - gebraucht und gar ungelesen - standen am Sonntag zur Wahl. Hinzu kamen Schallplatten und CD`s sowie Spiele - nicht nur für die jüngsten Besucher.

„Der Büchermarkt im Herbst ist für mich gesetzt. Die Auswahl ist riesig und die Preise unfassbar günstig. Da viele Buch-Neuveröffentlichungen mittlerweile deutlich teurer sind, ist das hier eine gute Möglichkeit etwas zu sparen. Nicht zuletzt finde ich den nachhaltigen Gedanken gut“, so Besucherin Rita Heller, die vor allen Dingen Krimiromane mitnahm. Auch in diesem Jahr kostete ein Kilogramm Bücher lediglich vier Euro. Der Reinerlös der Veranstaltung wird vom Lions-Förderverein an die heimischen Schulbibliotheken und an aktuelle soziale Projekte gespendet.

Ortswechsel für erste Veranstaltung in 2023

Der erste Büchermarkt des kommenden Jahres kommt mit mehreren Neuerungen daher. Erstmals in der Geschichte findet die Veranstaltung im Bürgerhaus Methler statt. Dann haben Lesefreunde am 22. und 23. April sogar zwei Tage Zeit, um sich mit Lesestoff, Schallplatten oder Spielen einzudecken. Neu ist zudem eine spezielle Ausrichtung auf junge Besucher. „Nach 15 Jahren möchten wir dort gern ein noch familienfreundlicheres Konzept ausprobieren“, kündigte Sekretär Christian Ring an.

„Es soll im Bürgerhaus ein Rahmenprogramm für die ganze Familie mit vielen Angeboten für Kinder geben“, kündigte der neue Lions-Präsident Dieter Wojciechowski an.

Eingebunden in den Büchermarkt wird zudem die Durchführung des ersten Kamener Luftballon-Cups. Eine Torwand und weitere Attraktionen soll es in Methler ebenso geben.

Eine andere Änderung haben die Lions bereits vollzogen. Werner Knöpper, der seit der Einführung der Annahme der Spenden für den Büchermarkt an der Hauptschule als Hauptverantwortlicher unter anderem die Kommissionierung der Artikel übernommen hat, ist in dieser Aufgabe nun von Rudolf Jacobi abgelöst worden. Die nächste Annahme an der Hauptschule erfolgt am Samstag, 3. Dezember, von 10 bis 13 Uhr. 

Buechermarkt Herbst 2 1122CVUli Neuhaus (l.) und Dieter Wojciechowski, seit dem Sommer der neue Lions-Präsident, sorgten dafür, dass die Auswahl auf den Tischen stets groß blieb.

Anzeigen

kamenlogo stiftung23

 

hintergrund entfernen