Gesammelte Zahlen und Fakten: Fahrzeuge und Kennzeichen im Kreis Unna

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Amtliches

kennzeichenUNKWKreis Unna. Die Zahl ist gigantisch, und sie wächst stetig weiter: Ende März 2020 waren 312.792 Fahrzeuge im Kreis Unna zugelassen, das sind rund 500 mehr als im Quartal zuvor (312.290). Die Straßenverkehrsbehörde des Kreises gibt quartalsweise einen Überblick über die wesentlichen Zahlen und Fakten des Fahrzeugbestandes.

Dass Heimat verbindet – und zwar auch die Autofahrer – ist auf den Straßen gut sichtbar. Beweis dafür erbringt die Statistik der Zulassungsstelle des Kreises. Die Zahlen der Fahrzeuge, deren Besitzer auf das "klassische" UN-Kennzeichen verzichten und sich bewusst für LÜN und LH entscheiden, steigen seit Jahren an. Inzwischen sind 28.482 Fahrzeuge mit "LÜN" unterwegs und 3.623 mit "LH". Das LÜN-Kennzeichen wurde übrigens Ende 2012 wieder eingeführt, das LH-Kennzeichen im Herbst 2015.

Bundesweit mögliche Kennzeichen-Mitnahme
Die Gesamtzahl der zugelassenen Fahrzeuge ist übrigens deutlich größer als die Summe der UN-, LÜN- und LH-Kennzeichen. Das liegt an der inzwischen bundesweit möglichen Kennzeichen-Mitnahme. So sind im Kreis Unna auch zahlreiche Fahrzeuge von Haltern gemeldet, die früher mal anderswo wohnten und immer noch mit ihrem alten Nummernschild unterwegs sind. PK | PKU

Anzeigen

kamenlogo  stiftungslogo rot200

kamengutschein240

ko logo

technoparkkamen