Pflaumenkuchen schmeckt auch ohne Kirmes

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Aus den Vereinen

Pflaumen RV Wanderlust920CVDer RV Wanderlust setzt sich auch in Corona-Zeiten für den Erhalt der Traditionen ein. Daher bieten fleißige Mitglieder - hier auf einem Bild von 2019 - von Freitag bis Sonntag frischen Pflaumenkuchen an. Foto: Christoph Volkmer für KamenWeb.de

von Christoph Volkmer

Methler. An diesem Wochenende wäre unter normalen Bedingungen die Pflaumenkirmes in Methler gefeiert worden. Doch die Traditionsveranstaltung entfällt wegen der Corona-Pandemie. Nicht verzichten müssen die Kirmes-Anhänger auf den Pflaumenkuchen, der ihnen - wie im Vorjahr - vom RV Wanderlust angeboten wird.

Damals sprang der Verein erstmals ein, weil die Bäckerei Heuel im Dorfkern ihre Pforten geschlossen hatte. Mittlerweile befindet sich bekanntlich das Vereinsheim des RV Wanderlust in den Räumlichkeiten. „Der seit vielen Jahrzehnten während der Pflaumenkirmes angebotene Pflaumenkuchen kann vom 18. bis 20. September jeweils von 15 bis 17.30 Uhr genossen werden“, lädt nun Vorsitzender Manfred Chytralla ein.

Doch an den drei Tagen geht es nicht nur um den erneut von Bäckermeister Uwe Sadlowski hergestellten Kuchen, denn der in vielen Bereichen aktive Verein bietet zeitgleich Besichtigungen des neuen Domizils an. Ob die jüngst erfolgten Arbeiten an der Fassade oder ein Blick auf die gemütlich-rustikale Einrichtung, deren Einrichtungsgegenstände komplett aus ehemaligen Gaststätten in der Nähe stammen - ein Besuch lohnt sich.

Der Pflaumenkuchenverkauf findet an der Rückseite des Vereinsheims, genauer gesagt auf dem Kirchplatz der Margaretenkirche statt, sodass die Hygienebedingungen und Abstände eingehalten werden können. Der Verzehr findet ebenfalls im Freien statt. Wie sonst bei der Kirmes kann der frische Pflaumenkuchen natürlich auch mitgenommen werden.

Die Stadt Kamen unterstützt die Aktion im selben Umfang wie im Vorjahr. „Hierzu gehören der Druck der Gutscheine sowie eine finanzielle Zuwendung“, teilte Stadtsprecher Peter Büttner auf Anfrage mit. Die Hilfe ist absolut berechtigt. „Gerade weil die traditionelle Pflaumenkirmes nicht stattfinden kann, ist die Förderung des Miteinanders und des bürgerschaftlichen Einsatzes in Methler sehr wichtig“, so Büttner weiter.

Anzeigen

kamenlogo  stiftungslogo rot200

kamengutschein240

ko logo

technoparkkamen