Kamener Bahnhof wird zum zentralen Halt für VKU-Busse

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Auto, Straßen & Verkehr

vkukamen170717Fahrplanwechsel zum 17.07.2017 - Kamen - Grafik: VKUFahrplanwechsel am 17.07.2017
 
Kamen. 15-Minuten-Takt Richtung Unna und 6 BusAbfahrten pro Stunde Richtung Bergkamen, Busbahnhof ab dem Kamener Bahnhof.
 
Durch das inzwischen sehr gute Zug-Angebot Richtung Dortmund und Hamm hat der Kamener Bahnhof eine gestiegene Bedeutung für die VKU-Kunden zum Umstieg.
 
Die SchnellBus-Linie S80 wird in S81 umbenannt. Diese bietet im Zusammenspiel mit der Linie R81 einen innovativen 15-Minuten-Takt an. Der 15Minuten-Takt gilt zwischen dem Bahnhof Unna und Kamen, Markt jeweils von montags bis freitags. Der R81 fährt 3x in der Stunde und der S81 1x pro Stunde. Dabei wird jede Haltestelle auf dieser Strecke
von beiden Linien bedient. So wird auch das Kamen Karree künftig 4x pro Stunde erreichbar sein.
 
Ausschlaggebend für diese Angebotserweiterung auf der VKU-Stamm-Strecke waren eine „Modal-SplitUntersuchung“ (Befragung zur Verkehrsmittelwahl) aus dem Jahr 2013 sowie Befragungen am Kamener Bahnhof. Danach gibt es noch großes Potenzial für den öffentlichen Linienverkehr.
 
Ganz neu ist die VKU-Linie R13 über die Werner Straße nach Bergkamen. Sie fährt werktags nun doppelt so oft wie bisher (30-Minuten-Takt), an den Wochenenden bleibt es beim 60-Minuten-Takt. Sie ersetzt die R 12. Mit der neuen R13 können Fahrgäste von Kamen nach Werne und Rünthe richtig Zeit sparen. Durch Umstieg an der Fritz-HusemannStraße Ost in Bergkamen von der R13 aus Kamen in die Linien S20 nach Rünthe und S81 (ehemals S80) lassen sich bis zu 15 Minuten Zeit gewinnen. Zusätzlich bietet die R13 gute Anschlüsse zu den Zügen nach Dortmund.
 
Die neu eingerichtete VKU-Linie D80 fährt montags bis freitags stündlich auf schnellstem Weg zwischen dem Kamener Bahnhof und Bergkamener Busbahnhof. Inklusive Bahnfahrt dauert die Fahrt von Bergkamen nach Dortmund nur 31 Minuten. Auch der Westring wird somit im 60 Minuten-Takt angebunden.
 
Die Linie C21 bietet montags bis freitags stündlich durchgehende Fahrten nach Unna (ab Kamen, Markt als R81). Hierfür mussten die Fahrten der C21 um ca. 15 Minuten verschoben werden.   Weitere Änderungen können im Internet unter www.vku-online.de eingesehen werden oder den neuen Fahrplanbüchern entnommen werden. Die neuen Fahrplanbücher sind gegen eine Schutzgebühr von 1 € zeitlich begrenzt in den Bussen, in den Full-Service-Vorverkaufsstellen und in den Servicezentralen fahrtwind in Kamen und Lünen erhältlich.  
 
Weitere Auskunft zum Thema Bus und Bahn gibt es bei der kreisweiten ServiceZentrale fahrtwind unter Telefon 0 800 3 / 50 40 30 (elektronische Fahrplanauskunft, kostenlos) oder 0 180 6 / 50 40 30 (personenbediente Fahrplanauskunft, pro Verbindung: Festnetz 20 ct / mobil max. 60 ct).

1
2
0
s2smodern

kamenlogo

kamengutschein

ko logo

kkk logo

linklogogilde

bergkameninfoblog