Bahn: Mehr Züge für Nachteulen

am . Veröffentlicht in Auto, Straßen & Verkehr

BahnhofKamen173KW

Kamen. Ab dem übernächsten Sonntag - 10. Dezember - gilt ein neuer Fahrplan bei der Bahn. Für Fahrgäste in unserer Region bringt er einige kleine Verbesserungen, vor allem in den Nachtstunden. Beispiel RE1 (Aachen - Köln - Duisburg - Hamm): "Das Angebot wird nach Mitternacht durch zwei zusätzliche Züge zwischen Düsseldorf und Dortmund sowie zwei zwischen Duisburg und Düsseldorf verlängerte Zugfahrten montags bis freitags erweitert", heißt es in der Ankündigung der Bahn. Außerdem tut sich was beim RE6 (Köln/Bonn Flughafen - Neuss - Düsseldorf - Minden): Auch hier werde das Angebot "zwischen Dortmund und Düsseldorf im Zeitfenster von ca. 23 Uhr bis 3 Uhr um drei Fahrten je Richtung erweitert", teilt das Unternehmen mit.

Weitere Neuerung: Im Fernverkehr schickt die Bahn künftig von Frankfurt einen zusätzlichen ICE in Richtung Hamm los. Das gilt montags bis donnerstags; der ICE verlässt Frankfurt um 18.16 Uhr, fährt über Wuppertal und Hagen nach Hamm (Ankunft 21.04 Uhr). Hier besteht Anschluss in die Hauptstadt: Ankunft in Berlin neun Minuten nach Mitternacht.

Wer schauen will, wie es künftig um die eigene Stamm- oder Lieblingsstrecke steht: Die Änderungen zum 10. Dezember sind schon in der Online-Auskunft der Bahn enthalten. Eine Übersicht zu den Änderungen bietet die Bahn auf einer Extraseite >>>

 

Anzeigen

kamenlogo  stiftungslogo rot200

kamengutschein240

ko logo

technoparkkamen