Verkehrssicherheit fängt mit Rücksicht an

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Auto, Straßen & Verkehr

Antenne Unna spendiert Hinweis-Plakate

AU Plakat821Die Antenne Unna am Morgen-Moderatoren Jaqueline Kindling und Kevin Mosterts haben das erste Exemplar der neuen Auflage von „Vorsicht, Kinder“ angebracht Unna. Wenn jetzt bald die Schule wieder losgeht, wird das Straßenbild ein anderes sein. Schülerinnen und Schüler tauchen im Verkehr auf – zu Fuß, mit Fahrrädern, ein- und aussteigend aus Schulbussen. Manchmal sind sie noch gedankenverloren, ein anderes Mal abgelenkt, oder aber sie vergessen in spielerischen Augenblicken, was um sie herum auf der Straße passiert.

Kurzum: Das Risiko, dass auf den Straßen etwas passiert, ist nach den Ferien wieder deutlich größer. Um an die Gefahren zu erinnern, hat Antenne Unna seine „Vorsicht, Kinder“-Aktion wieder aktiviert. Schon zum dritten Mal spendiert der Sender eine große Auflage an Hinweis-Plakaten. Deren Trägermaterial ist so stabil, dass sie eine ganze Weile als Schilder unter allen Witterungsbedingungen halten.

„Unsere Kinder haben keinen Airbag“ steht weiter auf dem Motiv. „Wir freuen uns, dass die Kreispolizei uns in dieser Sache aus Überzeugung unterstützt“, sagt Antenne Unna-Chefredakteur Thorsten Wagner: „Sowohl bei den Wachen der Polizei als auch bei uns sind immer wieder Nachfragen eingegangen, ob es diese Schilder noch einmal gibt.“

Nun gibt es sie wieder – und sie sind kostenlos zu bekommen bei den Polizeiwachen in Kamen, Schwerte, Unna und Werne und natürlich bei Antenne Unna.

Da die Polizei in Lünen nicht zur Kreispolizei Unna gehört, hat sich hier freundlicherweise der Optiker Schnurbusch in der Münsterstraße 2 bereiterklärt, Plakate für Interessierte vorzuhalten.

Idealerweise befestigt man die Plakate auf Privatgrundstücken zum Beispiel an Zäunen oder Einfahrten, damit die Motive ihren warnenden Zweck erfüllen, ohne im Straßenverkehr zu stören.

Erfahrungsgemäß werden die Plakate wieder zügig vergriffen sein. Interessierte Eltern zum Beispiel sollten deshalb schnell zugreifen – und vorsichtig.

Anzeigen

kamenlogo  stiftungslogo rot200

kamengutschein240

ko logo

technoparkkamen