Anzeigen

sporty 500 9

jacoby500

johnelektro500

Venencenter19

 

zwk2020 500

reweahlmann517
RZ Anzeige WEB 2019 4 GROSS
 

Roettgerbis130120

alldente17 500
 

VOS1120 500

johnelektro500

Anzeige: Brumberg Reisemobile

JC18 500

 

Vermisster aus Lünen tot aufgefunden

am . Veröffentlicht in Blaulicht

Dortmund. Wie bereits berichtet, wurde seit dem 27. Februar ein 53-jähriger Mann aus Lünen vermisst. Seit dem Wochenende (8. April) ist nun klar, dass die Suche nicht weiter erforderlich ist. Der Mann wurde im Bereich eines Naturschutzgebiets an der Lippe tot aufgefunden.

Die Polizei geht nach den ersten Ermittlungen von einem Suizid aus. (ots)

Einbruch in Rathaus - bisher keine Angaben zu möglichem Diebesgut

am . Veröffentlicht in Blaulicht

rathauskamen RHKamen.  In der Zeit von Freitagnachmittag (07.04.2017) bis Sonntagabend (09.04.2017) haben unbekannte Täter sich durch ein Rolltor zur Tiefgarage Zutritt zum Rathaus verschafft. Sie zerstörten eine Glastür in der 3. Etage und durchwühlten ein Büro. In der 4. Etage versuchten sie erfolglos eine Fluchttür aufzuhebeln.

Angaben zu möglicher Beute liegen bislang nicht vor.

Wer hat Verdächtiges bemerkt? Hinweise bitte an die Polizei in Kamen unter der Rufnummer 02307 921 3220 oder 921 0. (ots)

LKW Planen aufgeschnitten - Unbekannte beschädigten 13 Fahrzeuge auf dem Parkplatz Kolberg in Bönen

am . Veröffentlicht in Blaulicht

Bönen. In der Nacht zu Sonntag (09.04.2017) haben unbekannte zwischen 3 Uhr und 4 Uhr an 12 LKW, die auf dem Parkplatz Kolberg an der A 2 standen, die Planen aufgeschnitten. An einem weiteren Fahrzeug wurde die Plombe des Anhängers beschädigt.

Nach ersten Feststellungen entwendeten die Täter lediglich in einem Fall ein Paket mit Herrenunterwäsche.

Wer hat Verdächtiges bemerkt? Hinweise bitte an die Polizei in Kamen unter der Rufnummer 02307 921 3220 oder 921 0. (ots)

Verkehrsunfallflucht - Pkw war entwendet

am . Veröffentlicht in Blaulicht

Kamen. Am 08.04.2017 (Sa.), gegen 19.50 Uhr, befuhr eine bislang unbekannte Person mit einem VW Golf die Straße Reckhof in Kamen in Fahrtrichtung Nordring. Nachdem der Fahrzeugführer nach der Kreuzung Reckhof / Kämertorstraße zunächst eine Vollbremsung vollzog, beschleunigte er das Fahrzeug wieder und kam nach kurzer Distanz nach rechts von der Fahrbahn ab, wo er schlussendlich frontal mit einen Baum kollidierte. Sowohl am Fahrzeug als auch am Baum entstand Sachschaden in Höhe von etwa 2.000 Euro. Der bislang unbekannte Fahrer entfernte sich von der Unfallstelle, ohne eine Schadensregulierung einzuleiten. Während der Verkehrsunfallaufnahme wurde festgestellt, dass sowohl das Fahrzeug, als auch die angebrachten Kennzeichen zuvor entwendet worden waren. Eine Fahndung nach der flüchtigen Person verlief negativ.

Beschreibung der Person: männlich, 25-30 Jahre, 190 cm, schlank, dunkle Hautfarbe, schwarze Haare, schwarzer Bart, blaue Steppjacke, Person führte eine blaue "Ikea-Tasche" mit

Relevante Hinweise erbittet die Polizei in Kamen unter 02307-921-3220 oder 921-0. (ots)

Anzeigen

kamenlogo  stiftungslogo rot200

kamengutschein240

ko logo

technoparkkamen