Anzeigen

Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall auf der A 2 im Kamener Kreuz

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Blaulicht

VN24180821Foto: VN24.nrwDortmund. Bei einem Verkehrsunfall auf der A 2 im Kamener Kreuz am frühen Mittwochmorgen (18. August) sind zwei Männer verletzt worden.

Ein 30-Jähriger aus Bergkamen fuhr den ersten Zeugenangaben zufolge gegen 5.10 Uhr im Kamener Kreuz von der A 1 auf die A 2 in Richtung Oberhausen auf. Noch im Bereich der Tangente verlor er aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug. Dies schleuderte daraufhin über den angrenzenden Grünstreifen auf die Hauptfahrbahn, dort über alle drei Fahrstreifen und gegen die linksseitige Betonschutzwand. Der Wagen blieb anschließend ohne Beleuchtung auf der Fahrbahn stehen.

Ein 54-Jähriger aus Castrop-Rauxel befuhr zu diesem Zeitpunkt den mittleren Fahrstreifen in Richtung Oberhausen. Als er das beschädigte Auto bemerkte, konnte er trotz sofortiger Bremsung eine Kollision nicht mehr vermeiden.

Der 30-Jährige wurde bei dem Unfall schwer, der 54-Jährige leicht verletzt. Beide kamen mit Rettungswagen in ein Krankenhaus.

Der mittlere und linke Fahrstreifen der A 2 mussten bis ca. 7.05 Uhr gesperrt werden.

Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 13.000 Euro. (ots)

Anzeigen

kamenlogo  stiftungslogo rot200

kamengutschein240

ko logo

technoparkkamen