Sommer-Serie Teil 6: Pflege- und Wohnberatung - Kostenloser Wohnungscheck

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Gesundheit

Kreis Unna. Wer in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus alt werden möchte, muss einiges beachten. Grundlegende Veränderungen sind in Häusern mit mehreren Wohnungen nicht ohne Weiteres möglich. Es lohnt sich daher, frühzeitig einen Wohnungscheck zu machen, ob die Bleibe für das Alter geeignet ist.

"Wer sich frühzeitig sich mit dem Thema beschäftigt, kann sich auch noch grundsätzliche Fragen stellen", sagt Werner Stickelbruck, Wohnberater beim Kreis Unna. "Das heißt auch zu sehen, ob es überhaupt machbar ist, so lange wie möglich in der Wohnung zu bleiben oder ob bessere Alternativen gesucht werden sollten." Die Wohnberatungsstelle hilft dabei Hürden zu erkennen und eine objektive Einschätzung abzugeben, ob jemand in einer Wohnung alt werden kann.

Hohes Alter macht große Veränderungen schwieriger
"Wir machen die Erfahrung, dass die meisten Menschen sich viel zu spät um solche wichtigen Dinge kümmern", bilanziert Stickelbruck. Je älter die Menschen werden, umso schwieriger werden größere Veränderungen. Ein guter Zeitpunkt, sich mit dem Wohnen im Alter zu beschäftigen, so der Berater, ist der Renteneintritt.
Die Wohnberater kommen dann vorbei, nehmen auf, was den Personen wichtig ist, geben eine Empfehlung ab und bringen Infomaterial sowie eine Checkliste für die altersgerechte Wohnung mit. Beim kostenlosen Wohnungscheck werden grundsätzliche Dinge in den Blick genommen: Sind die eigenen Kinder in der Nähe, gibt es eine hilfsbereite Nachbarschaft, ist die Infrastruktur gut ausgebaut und die täglichen Wege kurz?

Hilfe von Experten
Wer dann feststellt, dass er nicht bis in hohe Alter in der Wohnung leben kann, für den haben die Wohnberater einige Tipps. Die Fachleute der Pflege- und Wohnberatung im Kreis Unna sind täglich von 9 bis 12.30 Uhr und donnerstags auch von 14 bis 17 Uhr im Severinshaus, Nordenmauer 18 in Kamen, Tel. 0 23 07 / 28 99 06 0 oder 0 800 / 27 200 200 (kostenfrei) zu erreichen. Ebenfalls möglich ist ein Kontakt per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. PK | PKU

1
2
0
s2smodern

Anzeigen

kamenlogo

kamengutschein240

ko logo

kkk logo

linklogogilde

technoparkkamen