Dr. Kai Wiemer ist Regionalbeauftrager der Stiftung LebensBlicke

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Gesundheit

205528VDr. Kai WiemerEngagement am Hellmig-Krankenhaus für Darmkrebsvorsorge auch in der Pandemie gewürdigt

Kamen. Dr. Kai Wiemer ist Regionalbeauftrager des Monats: Die Stiftung LebensBlicke, die sich für die Früherkennung von Darmkrebs einsetzt, ernennt den Chefarzt der Klinik für Gastroenterologie am Hellmig-Krankenhaus Kamen zum Regionalbeauftragten des Monats. Damit würdigt die Stiftung sein großes Engagement für die Krebsvorsorge angesichts des Pandemiejahres 2021. Gemeinsam mit internen Kollegen des Klinikums Westfalen und niedergelassenen Kamener Fachärzten hatte Dr. Kai Wiemer den digitalen Monat der Darmgesundheit im März veranstaltet. Bereits 2019 wurde Dr. Kai Wiemer für seinen Einsatz gegen Darmkrebs als Regionalbeauftrager ausgezeichnet. Vielfältige informationen zum theme Darmkrebsvorsortge sind auch über den aktions,monat hinaus im internet junter www.klinikum-westfalen.de zu finden.

Anzeigen

kamenlogo  stiftungslogo rot200

kamengutschein240

ko logo

technoparkkamen