Anzeigen

Lünen Kommunalwahl 2020: Keine Stimmzettel für Landratswahl ausgegeben

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Kamen Kommunalwahl 2020

Kreis Unna. In einem Wahllokal in Lünen wurden am heutigen Wahlsonntag (13. September) zwischen 08.00 und 10.30 Uhr keine Stimmzettel für die Landratswahl ausgehändigt. Betroffen davon sind rund 150 Personen. Nach Bemerken des Fehlers wurde an die nachfolgenden Wähler*innen des Wahllokals (Vereinsheim Lünen 08 e.V. | Wahlbezirk 622) die korrekte Anzahl von Stimmzetteln ausgehändigt. In Zusammenhang mit den Kommunalwahlen werden neben Landrat und Kreistag auch Bürgermeister, Räte sowie die RVR-Vertretung gewählt.

Nach Abstimmung mit der Landeswahlleitung hat die Kreiswahlleitung entschieden, die Stimmabgabe in dem besagten Wahllokal weiterlaufen zu lassen.

Ob und in welchem Umfang gegebenenfalls nachgewählt werden muss, entscheidet die Kreiswahlleitung in Abstimmung mit der Landeswahlleitung nach dem Vorliegen der Wahlergebnisse. PK | PKU

SPD-Wahltaxi zum Wahllokal

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Kamen Kommunalwahl 2020

Kamen. Der SPD-Stadtverband Kamen setzt am Sonntag zur Kommunalwahl wieder ein Wahltaxi ein. Wählerinnen und Wähler, die diesen Service in Anspruch nehmen möchten, können unter der Rufnummer 0171-3041807 einen Termin vereinbaren. Natürlich kann auch am Sonntag kurzfristig der Service in Anspruch genommen werden.

Kamen Kommunalwahl 2020: Stadt schaltet Live-Stream zur Präsentation der Wahlergebnisse

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Kamen Kommunalwahl 2020

wahl 2020 KWtrueffelpix adstock 284838439Enthält Datei #284838439 | © Trueffelpix | Adobe StockKamen. Die Corona-Pandemie lässt es nicht zu, dass die Ergebnisse der Kommunalwahl am Sonntag, 13. September, öffentlich in der Stadthalle präsentiert werden. Um den Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit zu geben, die Auszählung der Stimmbezirke wie in der Vergangenheit in Echtzeit zu verfolgen, setzt die Stadt Kamen auf eine digitale Lösung: Über ihre Internet-Seite bietet sie am Wahlabend einen moderierten Live-Stream an.

Die an der Wahl zum Rat der Stadt Kamen teilnehmenden Parteien können an dem Abend mit jeweils bis zu fünf Personen an der Wahlergebnispräsentation in der Stadthalle teilnehmen. Für die Öffentlichkeit bietet die Stadt Kamen über ihre Internet-Seite eine moderierte

Live-Stream-Berichterstattung aus der Stadthalle an. Diese wechselt sich ab aus Gesprächen mit den anwesenden Vertretern der Parteien sowie mit der Präsentation der Ergebnisse. Moderiert wird der Abend vom Journalisten Werner Wiggermann.

Der Stream kann auf der Internet-Seite www.stadt-kamen.de unter dem Top-Thema „Wahlergebnisse 2020 und Livestream“ aufgerufen werden. Dort ist auch der Link zur Präsentation der aktuellen Wahlergebnisse hinterlegt. Der Stream ist ab 18 Uhr aktiviert, mit dem Beginn der Moderation ist ab etwa 18.30 Uhr zu rechnen.

Kreis schaltet Sonderseite: Wahlergebnisse im Netz

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Kamen Kommunalwahl 2020

wahl 2020 KWtrueffelpix adstock 284838439Enthält Datei #284838439 | © Trueffelpix | Adobe StockKreis Unna. Schnell, verlässlich, bequem. So sollen Interessierte an die Ergebnisse der Kommunalwahl am 13. September kommen. Möglich macht das die dafür eingerichtete Internetseite https://wahlen.kreis-unna.de Sie wird mit dem Einlaufen der ersten Wahlergebnisse am Sonntag aktiviert.

Abrufbar sein werden auf dieser Seite neben den Resultaten der Landratswahl, der Kreistagswahl und der RVR-Wahl auch die Ergebnisse der Wahlen von Bürgermeistern und Räten.

Wahlberechtigt sind bei der Kommunalwahl fast 322.440 Menschen. Für den Landratsposten bewerben sich vier Kandidaten und eine Kandidatin, für den neuen Kreistag mit 60 Sitzen stellen sich sieben Parteien, vier Wählergemeinschaften und ein Einzelbewerber zur Wahl.
PK | PKU

Wahlbriefe müssen spätestens bis zum Wahltag, 13. September 2020, 16.00 Uhr, im Rathaus der Stadt Kamen eingehen

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Kamen Kommunalwahl 2020

wahlen19kwKamen. Kamener Bürgerinnen und Bürger, die ihre Stimme lieber vor dem kommenden Wahlsonntag abgeben möchten, haben noch Zeit bis Freitag, 18.00 Uhr, ihre Briefwahlunterlagen im Rathaus anzufordern oder sofort vor Ort im Briefwahllokal ihre Stimme abzugeben.

Die Stadt Kamen bittet zudem Bürgerinnen und Bürger, die bereits die Unterlagen für die Briefwahl beantragt, aber noch nicht erhalten haben, sich umgehend im Rathaus zu melden. Für eine wiederholte Ausstellung der Wahlunterlagen muss dem Wahlbüro schriftlich versichert werden, dass die beantragten Briefwahlunterlagen nicht zugegangen sind. Dies ist wichtig, da eine Wahl im Wahllokal für die Betroffenen nicht möglich ist.

Kontakt: Frau Freundl (02307/148-1201) und Frau Lohsträter (02307/148-1203).

Die roten Wahlbriefe müssen spätestens bis zum Wahltag, 13. September 2020, 16.00 Uhr, im Rathaus der Stadt Kamen eingehen, um für die Auszählung berücksichtigt zu werden.

 

Minigolfen mit den GRÜNEN

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Kamen Kommunalwahl 2020

Kamen. Wie es bereits liebgewonnene Tradition ist, lädt der Ortsverband Kamen von Bündnis 90 / Die Grünen zum Minigolfen am Kamener Postpark ein. Trotz Corona Pandemie kann man nicht nur den Schläger schwingen, sondern auch noch Fragen zur Kommunalwahl stellen oder einfach nur ein wenig plaudern.

Stattfinden wird die Aktion am Samstag, dem 12. September in der Zeit von 15:00 - 17:00 im MiniGolfPark Kamen, Dürerstraße 22 in Kamen.

Linke geht in Corona-Zeiten auf Youtube

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Kamen Kommunalwahl 2020

Wahlkampf online und traditionelle Infostände

Kamen. Mit einem neuen Format wirbt die Kamener Linke jetzt um Wählerstimmen für die Kommunalwahlen. Seit einigen Tagen ist ein Film, das die drei Spitzenkandidaten auf dem Videokanal Youtube zeigt, online. In rund 30 Minuten stellen Klaus Dieter Grosch, Ruthild Lindemann und Andreas Meier etwas genauer die Schwerpunkte die Politik ihrer Partei dar. So werden ausführliche Ideen zu den Themen „Umwelt und Klimaschutz“, „Attraktivierung der Innenstadt“ oder „Migrationspolitik“ dargestellt. „Vor allem in Corona-Zeiten, in denen keine großen Diskussionsveranstaltungen mit viel Publikum stattfinden“, berichtet Klaus Dieter Grosch, „ist das eine Möglichkeit, unsere Ziele bekannt zu machen.“

Zu finden ist das Video unter der Adresse www.youtube.com/watch?v=nOWO5hGBHy0 oder einfach auf Youtube nach dem Video der Linken in Kamen suchen.

Mit ganz traditionellen Infoständen wird aber auch geworben. So ist die Linke am Freitag, 11. September, im Rahmen des Wochenmarktes und am Samstag, 12. September, jeweils um 10 Uhr in der Bummelzone mit vielen Informationen für die Kamener Bürgerinnen und Bürger vor Ort. Übrigens hat die Partei ihr Kommunalwahlprogramm in einer Gesamtauflage von 8000 Exemplaren gedruckt und fast vollständig verteilt.

FW Kamen will mehr Transparenz und Bürgerbeteiligung, Finanzierung der Schulsozialarbeit sowie wirksame Platzverweise

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Kamen Kommunalwahl 2020

Uli MonopolFW920Uli Müller sachkundiger Bürger der FW Kamen im FachausschussKamen. Die Freie Wählergemeinschaft Kamen (FW Kamen) will sich in der kommenden Legislaturperiode für mehr Transparenz bei politischen Beschlüssen einsetzen. „Zudem wollen wir bei kostenintensi-ven und langfristig bedeutungsvollen Maßnahmen ( z. B. Schwimmbadneubau) das Bürgerinteresse besser berücksichtigen“, so Ratsmitglied Helmut Stalz.

Die Defizite aus dem Betrieb kommunaler Liegenschaften sind mit intelligenten Lösungen deutlich zu verringern, fordert die FW Kamen.. „Wir brauchen die Einsparungen zur weiteren Sanierung des Städtischen Haushalts, gerade auch um soziale Leistungen wie die Schulsozialarbeit auf Dauer fi-nanzieren zu können“, begründet dies Dennis Kobus, der zweite Spitzenkandidat der FW Kamen für die Stadtratswahl. „Die Schulsozialarbeiter/innen in Kamen erfüllen sehr wichtige gesellschaft-liche Aufgaben, indem sie sozial Benachteiligten frühzeitig Hilfestellungen anbieten, Netzwerk-strukturen aufbauen, sowie bei sozialen Problemen und Konflikten beratend und helfend eingreifen, um frühzeitig Lösungen zu finden:“

Außerdem will die FW Kamen erreichen, dass besonders der Alte Markt, wieder ein Platz wird, wo sich Jung und Alt in friedlich, freundlicher Atmosphäre treffen können, ohne Angst zu haben, grundlos angepöbelt zu werden. „Hier muss der Ordnungsdienst verstärkt, und es müssen mehr Platzverbote ausgesprochen werden, deren Wirksamkeit dann auch durchgesetzt wird“, verlangt Uli Müller sachkundiger Bürger der FW Kamen im Fachausschuss. „Zu einer attraktiven Stadt gehört auch ein sauberes ansprechendes Stadtbild dazu. Es kann auch nicht sein, dass Spiel- und Bolzplät-ze eine Graslänge vorweisen, die den Kindern sprichwörtlich bis unter die Arme reicht“.

Wahlaufruf zur Kommunalwahl am Sonntag

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Kamen Kommunalwahl 2020

wahl 2020 KWtrueffelpix adstock 284838439Enthält Datei #284838439 | © Trueffelpix | Adobe Stockvon Julian Eckert

Kamen. Am Sonntag (13.09.) finden in Nordrhein-Westfalen die Kommunalwahlen statt. Alle Kamener Einwohnerinnen und Einwohner ab 16 Jahren können an diesem Tag die neuen Rats-, Kreistags- und Ruhrparlamentsmitglieder mitbestimmen und einen neuen Landrat wählen.

Wahl des Rates der Stadt Kamen

Der Rat ist das grundsätzlich zuständige Entscheidungsorgan der Stadt Kamen. Er entscheidet über alle wichtigen Fragen der Stadtpolitik. Im Mai diesen Jahres stimmte der Rat zum Beispiel einstimmig einem SPD-Antrag zu, auf die Sondernutzungsgebühren für Kamener Gastronomen dieses Jahr coronabedingt zu verzichten. Somit sparen Gastronomen dieses Jahr für das Aufstellen von Tischen und Stühlen auf städtischen Flächen insgesamt rund 15.000 Euro. Ebenfalls einstimmig beschlossen hatte der Rat im Juli diesen Jahres, das integrierte Handlungskonzept Kamen-Heeren-Werve um zwei Jahre zu verlängern. Die Kamener Bürgerinnen und Bürger wählen nun am 13. September die 40 neuen Ratsmitglieder für die kommende Amtszeit. Bislang setzte sich der Rat aus 22 Mitgliedern der SPD-, 10 der CDU-, 4 der Grünen- und 2 der Linken-Fraktion zusammen. Außerdem waren zwei fraktionslose Mitglieder vertreten.

Kreistag Unna

In dem Unnaer Kreistag werden die für den gesamten Kreis wichtigen Entscheidungen getroffen. In der vergangenen Wahlperiode fasste der Kreistag unter anderem folgende Beschlüsse: Schulinvestitionsprogramm „Schulen mit Zukunft“, Sanierung des Schlosses Cappenburg, Einrichtung der Erstaufnahmeeinrichtung für asylbegehrende Ausländer (EAE) und Weichenstellung für ein Klimaschutzkonzept. Bei der Kreistagswahl 2020 treten sieben Parteien, vier Wählergemeinschaften und ein Einzelbewerber an: SPD, CDU, Grüne, FDP, Linke, AfD, Familie, FW Unna, GFL, UWG, WfU, Helmut Rosenkranz. Gewählt werden die 60 neuen Kreistagsmitglieder.

Landrat für den Kreis Unna

Der bisherige Landrat Michael Makiolla (SPD) tritt bei der Landratswahl nicht erneut an. Er hatte sich während der letzten Kreistagssitzung offiziell verabschiedet und für die Arbeit in den vergangenen 16 Jahren bedankt. Bei seiner Verabschiedung zog er ein insgesamt positives Fazit. So habe sich etwa die Jugendarbeitslosigkeit seit 2013 im Kreis Unna halbiert. Bei der diesjährigen Landratswahl wird ein Nachfolger oder eine Nachfolgerin Makiollas gesucht. Es treten an: Mario Löhr (SPD), Marco Morten Pufke (CDU), Herbert Goldmann (Grüne), Susanne Schneider (FDP) und Andreas Dahlke (GFL).

Ruhrparlament

Aufgabe des Ruhrparlaments ist es unter anderem, die staatliche Regionalplanung durchzuführen. Der Regionalverband Ruhr (RVR) ist Träger bedeutender Infrastrukturprojekte und sorgt für den Schutz und die Pflege der Umwelt. Die diesjährige Wahl ist die erste Direktwahl des deutschlandweit einzigartigen Organs. Unter https://ruhr.wahl-kompass.de/de kann man durch die Beantwortung weniger Fragen herausfinden, wer die eigene politische Meinung am ehesten vertritt.

wahlen19kwWählen gehen! Entweder vor Ort oder per Briefwahl!

In vielen Staaten weltweit gibt es noch immer kein freies Wahlrecht für Bürgerinnen und Bürger. In anderen Staaten werden Bürgerrechte mehr und mehr verkürzt. Ein Blick zum Beispiel nach Belarus zeigt, mit welcher Brutalität und Machtgier der letzte Diktator Europas an seinem Stuhl klebt - und das, obwohl die dortigen Wahlen ganz offensichtlich gefälscht waren.

Mit den diesjährigen Kommunalwahlen können wir Bürgerinnen und Bürger eines derjenigen Rechte in Anspruch nehmen, für das in der Geschichte viele Menschen ihr Leben ließen: das Recht, frei zu wählen. Wenn wir zufrieden waren mit der bisherigen Politik, können wir dies mit einer Wiederwahl zum Ausdruck bringen. Wenn wir unzufrieden sind, können wir eine Partei oder Person wählen, von der wir uns besseres erhoffen. In jedem Fall sollten wir es uns nicht - auch nicht in Corona-Zeiten - nehmen lassen, über das zukünftige Geschehen direkt vor unserer eigenen Haustür mitzubestimmen. Bei den Kommunalwahlen geht es um die Themen, die uns ganz konkret direkt vor Ort betreffem.

Daher unser Appell: Nutzen Sie Ihr Wahlrecht! Gehen Sie wählen und entscheiden Sie mit! Bis zum 9. September können bei der Stadt Kamen vor Ort oder online (https://ema.kamen.de/IWS/startini.do?mb=1) noch Briefwahlunterlagen angefordert werden. Die Wahllokale haben am Sonntag (13.09.) von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Denken Sie daran, eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen und den Mindestabstand einzuhalten. Sie können den Desinfektionsspender am Eingang jedes Wahllokals nutzen und dürfen Ihren eigenen Kugelschreiber zur Wahl verwenden.

Kein Wahlstudio im Kreishaus Unna am 13. September

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Kamen Kommunalwahl 2020

wahl 2020 KWtrueffelpix adstock 284838439Enthält Datei #284838439 | © Trueffelpix | Adobe StockErgebnisse im Internet

Kreis Unna. Coronabedingt verzichtet der Kreis bei der Kommunalwahl am 13. September auf die Einrichtung eines Wahlstudios im Kreishaus Unna. Wer dennoch wissen möchte, wie die Landratswahl und die Wahl des Kreistages ausgegangen sind, ist über das Internet ganz nah dran.

Wie schon bei den vergangenen Wahlen baut der Kreis wieder eine eigene Internetseite. Zu finden sind dort nach Schluss der Wahllokale (18 Uhr) alle einlaufenden Ergebnisse aus den 30 Kreiswahlbezirken in übersichtlicher und leicht lesbarer Form – egal, ob sie auf dem Smartphone, einem Tablett oder PC abgerufen werden.

Der Weg zu den Daten & Fakten geht über https://wahlen.kreis-unna.de – und schon sind die "Wahlbeobachter*innen" dabei, wenn es um Stimmen, Prozente und Mandate geht. PK | PKU

Radtour statt Weinfest

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Kamen Kommunalwahl 2020

Kamen. Normalerweise findet am ersten Septemberwochenende das Weinfest in unserer Partnerstadt Unkel statt. Die Kamener GÜNEN nehmen in jedem Jahr mit einer großen Delegation an der Veranstaltung teil. Leider findet das Weinfest aufgrund der Corona-Krise in diesem Jahr nicht statt.

Alternativ unternehmen die GRÜNEN eine Radtour durch Kamen, auf der die Teilnehmner gemeinsam die Stadt erkunden. Zunächst geht es vom Marktplatz nach Heeren-Werve und im Anschluss an Südkamen vorbei nach Methler. Zum Abschluss wird ein kleines Picknick veranstaltet, auf dem es auch ein Tröpfchen Unkeler Wein geben wird.

Start ist am Samstag den 05. September 2020 um 14.30 Uhr auf dem Kamener Marktplatz. Die Radtour endet am "Jetzt".

Evangelischer Kirchenkreis Unna ruft zur Wahlbeteiligung auf

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Kamen Kommunalwahl 2020

kirchewahl820

Drei Fragen an alle Kandidierenden in Region

Kreis Unna. In vier der zum Kirchenkreis gehörenden Städten werden am 13. September neue Bürgermeisterinnen oder Bürgermeister gewählt. Im Kreis Unna ist das Amt des Landrates neu zu besetzen. Der Evangelische Kirchenkreis Unna ruft zur Beteiligung an der kommenden Kommunalwahl auf und hat die Kandidierenden befragt.

„Eine hohe Wahlbeteiligung und eine damit verbundene breite politische Meinungsäußerung sind wichtig. Sie stärken den Zusammenhalt in unserer Gesellschaft, die die Auseinandersetzung um den besten Weg braucht“, sind die Pfarrerinnen Anja Josefowitz und Christa A. Thiel vom Referat für gesellschaftliche Verantwortung überzeugt: „Sie halten die demokratische Kultur lebendig, die darauf angewiesen ist, dass Menschen sich engagieren und sagen, was sie denken.“

So lautet der Wahlaufruf:

In der Bibel heißt es: „Suchet der Stadt Bestes und betet für sie zu Gott, denn wenn es ihr wohl geht, so geht´s auch euch wohl! (Jeremia 29, 7)“ Bitte tun Sie das: Gehen Sie wählen, stimmen Sie ab, stimmen Sie mit! Und prüfen Sie im Vorfeld, welche Landratskandidatin, welcher Landratskandidat, welche Bürgermeisterkandidatin, welcher Bürgermeisterkandidat, welche Partei Ihnen aus dem christlichen Glauben heraus geeignet erscheint, Verantwortung für die Zukunft unseres Kreises Unna, Ihrer Stadt und damit Verantwortung für die nachfolgenden Generationen zu übernehmen.

Drei Fragen und die Antworten der Kandidierenden

Der Evangelische Kirchenkreis hat allen Kandidierenden drei Sätze zugesandt mit der Bitte, diese zu vervollständigen:

Wenn ich an die evangelische Kirche bei mir vor Ort denke, fällt mir als Erstes ein …
"Familie ist da, wo Menschen dauerhaft und generationenübergreifend persönlich füreinander einstehen und Verantwortung übernehmen." Dieses Familienbild bedeutet für meine politische Arbeit insbesondere, dass …
Wenn ich gewählt werde, wünsche ich mir von der evangelischen Kirche, dass …

Die kompletten Antworten, die der Kirchenkreis Unna erhielt, sind unter www.evangelisch-in-unna.de zu lesen.

Kamen Kommunalwahl 2020: Freihe Wähler wollen LKW-Durchgangsfahrverbote und eine funktionierende Bürgergesellschaft

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Kamen Kommunalwahl 2020

fwDennis Monopol620Dennis Kobus, zweiter FW-SpitzenkandidatKamen. Nachdem die Freie Wählergemeinschaft Kamen (FW) in ihrem Wahlprogramm bereits mit dem Schwerpunkt Familienfreundlichkeit für sich geworben hat, nimmt sie sich jetzt drei weitere Themen für den Kommunalwahlkampf vor: Lkw-Durchgangsverbote, Stärkung der Ehrenamtskultur und Schaffung nachhaltiger Infrastruktur.

Bei ersterem stehen insbesondere die Bereiche Lünener Straße in Mitte und Werver Mark in Heeren im Vordergrund: „Seit mehr als zehn Jahren setzen wir uns für ein allgemeines Durchgangsfahrverbot für LKW an der Lünener Straße ein", erinnert der amtierende Vorsitzende der FW Kamen, Helmut Stalz. LKW-Durchgangsfahrverbote - mit Ausnahme von Ziel- und Quellverkehr - trügen speziell in diesen beiden Bereichen zur Sicherheitserhöhung, zur Verkehrslärmreduzierung und zum Umwelt- beziehungsweise Klimaschutz bei. "Was in Bochum und Dortmund an sehr viel stärker befahrenen Bundesstraßen, der B 51 in Bochum-Riemke und der B1 in Dortmund-Mitte möglich ist, muss auch in Kamen möglich werden“, ist Stalz überzeugt.

Dennis Kobus, zweiter FW-Spitzenkandidat, bricht indessen eine Lanze für eine funktionierende Bürgergesellschaft in Kamen. "Das bedeutet für uns, dass wir eine neue Kultur der Wertschätzung von Ehrenamt und Freiwilligenarbeit etablieren", sagt Kobus. Dazu brauche die Stadt unbedingt eine strukturelle Förderung bürgerlichen Engagements - nur so ließen sich Arbeit und ehrenamtliche Tätigkeit effektiv unter einen Hut bringen. Der Fokus der Freien Wähler liege hier insbesondere bei der Aktivierung junger Bürgerinnen und Bürger. "So wollen wir Kamen wieder l(i)ebenswert machen“, betont Kobus.

wahl 2020 KWtrueffelpix adstock 284838439Enthält Datei #284838439 | © Trueffelpix | Adobe StockDer zweite Spitzenmann der Freien Wähler sieht darüber hinaus den Aufbau einer nachhaltigen Infrastruktur als sein Spezialgebiet. „Wir geben immer zu bedenken, dass jede Investition in Infrastruktur, die heute getätigt wird, mindestens für die nächsten 30 Jahre die Weichen stellt", sagt Kobus. Mit intelligenten Beteiligungsmodellen und einer Politik der Aktivierung privaten Kapitals würden diese Investitionen nicht nur realisierbar, sondern gäben den Kamenern auch die Möglichkeit, direkt am Aufbau mitzuwirken. "Ohne eine nachhaltige Infrastruktur wird es künftig kaum Entwicklungschancen für lokale Wertschöpfung in Handwerk, Gewerbe und Handel geben - und daran hängen viele unserer Jobs“, ist Dennis Kobus überzeugt.

Weitere Informationen zu zur Freien Wählergemeinschaft Kamen sowie ihr Programm zur Kommunalwahl 2020 gibt es im Internet unter www.fwkamen.de.

Archiv: Kamen Kommunalwahl 2020: Freie Wähler Kamen für eine familienfreundlichere und attraktivere Stadt

Anzeigen

kamenlogo  stiftungslogo rot200

kamengutschein240

ko logo

technoparkkamen