Anzeigen

abalin500

reweahlmann517

Venencenter19

 

brumbergxxl500
Anzeige: Brumberg Reisemobile

Roettgerbis130120

-Anzeige-

200 289 onli Premiumslider 500x280px lay01 02

 

JC18 500

 

wolff 2016 web

VBTerminvereinbarung Online 500X280

Wahlausschuss hat getagt: SPD stärkste Kraft im Kreistag

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Kamen Kommunalwahl 2020

Kreis Unna. Der Kreiswahlausschuss hat in seiner Sitzung am Mittwoch, 23. September über die Feststellung des endgültigen Wahlergebnisses für die Wahl der Vertretung des Kreises Unna am 13. September entschieden: Von den 321.737 Wahlberechtigten im Kreis Unna machten 157.202 von ihrem Stimmrecht Gebrauch. Die Wahlbeteiligung lag damit bei 48,86 Prozent. 2.577 Stimmen waren ungültig.

Festgestellt hat der Wahlausschuss, dass die SPD mit 49.575 Stimmen (32,06 Prozent) die stärkste Kraft im Kreistag ist, gefolgt von der CDU mit 42.099 Stimmen (27,23 Prozent) und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN mit 29.881 Stimmen (19,32 Prozent). Es folgen die AfD (5 Prozent), FDP (4,75 Prozent), DIE LINKE (3,43 Prozent), GFL (2,61 Prozent), FW Kreisverband Unna (1,68 Prozent), FAMILIE (1,64 Prozent), WfU (1,32 Prozent), UWG (0,91 Prozent) und Einzelbewerber Rosenkranz (0,05 Prozent).

60 Kreistags-Sitze sind unter den Parteien (außer AfD und Einzelbewerber Rosenkranz, da für sie keine Reserveliste zugelassen ist) aufzuteilen. Die SPD erhält demnach 23 Sitze, die CDU 20, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 14, FDP 3, DIE LINKE und GFL je 2 Sitze und je einen Sitz erhalten FW Kreisverband Unna, UWG, FAMILIE und WfU.

Mehr zur Wahl ist unter https://wahlen.kreis-unna.de/ sowie in der Sonderausgabe des Amtsblatts Nr. 42 vom 24. September unter www.kreis-unna.de/amtsblatt zu finden. PK | PKU

Anzeigen

kamenlogo  stiftungslogo rot200

kamengutschein240

ko logo

technoparkkamen