Serie: „Kunst im öffentlichen Raum in Kamen" - Sadie Cherylinn Bentler

am . Veröffentlicht in Kunst & Gestaltung

Sadie Cherylinn Bentler, Methler; Standort: Germaniastraße/Robert-Koch-Straße; Material: Edelstahl/Beton; 2012 (C) Klaus Holzervon Klaus Holzer

Sadie Cherylinn Bentler
 
geb. 1985 in Walsrode
wohnt in Dortmund
Sadie Cherylinn Bentler war schon als Kind künstlerisch tätig: 
Malerei, Fotografie, Tanz, Theater, Musik;
spioelt Therater und singt in einer Band;
Technische Zeichnerin bei der
Stadtverwaltung Kamen, 
Bereich Planen und Umwelt

Foto: Sadie Cherylinn Bentler, Methler; Standort: Germaniastraße/Robert-Koch-Straße; Material: Edelstahl/Beton; 2012

Serie: „Kunst im öffentlichen Raum in Kamen" - Peter Tournée

am . Veröffentlicht in Kunst & Gestaltung

Peter Tournée, Die Zurückbetrachter; Standort: Germaniastraße/In der Kaiserau; Material: Stahl/Beton; 2001 (C) Klaus Holzervon Klaus Holzer

Peter Tournée

geb. 1955 in Bochum   
wohnt und arbeitet in ?

PT war im ersten Beruf Farblithograph:
seit 1994 bildender Künstler und freier Dozent für
Malerei und Zeichnen;
arbeitet auf den Gebieten Malerei, Grafik, Illustration,
plastische Formgebung in reliefartiger Bildgestaltung
und Objektbau;
Ausstellungsbeteiligungen im In- und Ausland

www.petertournee.de
Foto: Peter Tournée, Die Zurückbetrachter; Standort: Germaniastraße/In der Kaiserau; Material: Stahl/Beton; 2001

Serie: „Kunst im öffentlichen Raum in Kamen" - Gisela Lieberknecht-Krinke

am . Veröffentlicht in Kunst & Gestaltung

Foto: Gisela Lieberknecht-Krinke, Zeitraum; Standort: Postpark; Material: Stahl/Beton; 1999 (C) Klaus Holzervon Klaus Holzer

Gisela Lieberknecht-Krinke

geb. 1958 in Dortmund    
wohnt und arbeitet in Dortmund

Studium Design und Visuelle Kommunikation
in Dortmund;
freiberufliche Dipl.-Grafikerin und Designerin seit 1984;
Mitglied im Künstlerbund Schiefer Turm;
Ausstellungen in Deutschland und Frankreich
www.schieferturm.com
Foto: Gisela Lieberknecht-Krinke, Zeitraum; Standort: Postpark; Material: Stahl/Beton; 1999

Serie: „Kunst im öffentlichen Raum in Kamen" - Hans-Detlev Grüber

am . Veröffentlicht in Kunst & Gestaltung

Foto: Hans-Detlev Grüber, Zeitgrab; Standort: Koppelteichanlage; Material: Erdhügel in Betonfassung; 1999 (C) Klaus Holzervon Klaus Holzer

Hans-Detlev Grüber

geb. 1952 in Altenbögge-Bönen    
wohnt und arbeitet in Bönen

arbeitet in den Bereichen Zeichnung, Malerei,
Plastik, Skulptur/Objekt;
HDG hat sein Rüstzeug für die künstlerische
Auseinandersetzung in vielen Kursen und
Sommerakademien erworben;
Ausstellungen in Deutschland,
Österreich und Frankreich

Foto: Hans-Detlev Grüber, Zeitgrab; Standort: Koppelteichanlage; Material: Erdhügel in Betonfassung; 1999

Serie: „Kunst im öffentlichen Raum in Kamen" - Peter Bucker

am . Veröffentlicht in Kunst & Gestaltung

Foto: Peter Bucker, Zeit-Bewegung; Standort: Edelkirchenhof, gegenüber Haus. Nr. 7; Material: Stahl auf Ziegeln; 1999 (C) Klaus Holzervon Klaus Holzer

Peter Bucker

geb. 1948 in Hagen    
wohnt und arbeitet in Kamen

Studium in Münster, arbeitet danach als Graphiker und Art Director in einem Schallplattenverlag;
ab 1987 freier Illustrator; Plakate, Buchgestaltung und -illustration;seit 1993 freier Künstler;
verschiedene Ausstellungen
www.peterbucker.de

Foto: Peter Bucker, Zeit-Bewegung; Standort: Edelkirchenhof, gegenüber Haus. Nr. 7; Material: Stahl auf Ziegeln; 1999

Serie: „Kunst im öffentlichen Raum in Kamen" - Otmar Alt

am . Veröffentlicht in Kunst & Gestaltung

Otmar Alt, Wolkenschaukel; Standort: Hellmig-Krankenhaus; Material: Stahl, eingebrannter Lack; 1982 (C) Klaus Holzervon Klaus Holzer

Otmar Alt

geb. 1940 in Wernigrode/Harz
wohnt und arbeitet in Hamm

Studium an der Hochschule für Bildende Künste Berlin; OA ist ein Vertreter der „Neuen Figuration“,
die die Figur ins Zentrum des Bildes rückt;
Er malt und fertigt Skulpturenaus Glas, Holz, Stahl, Keramik
und Kunststoff; er entwirft Objekte, Dinge für den täglichen Gebrauch, illustriert Bücher und macht Bühnenbilder.
www.otmar-alt.de

Foto: Otmar Alt, Wolkenschaukel; Standort: Hellmig-Krankenhaus; Material: Stahl, eingebrannter Lack; 1982

Anzeigen

kamenlogo  stiftungslogo rot200

kamengutschein240

ko logo

technoparkkamen