Nachholtermin: Kabarett zum Internationalen Frauentag

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Kultur

stadtbuecherei19KWKamen. Am 24.September um 19.30 Uhr wird das im März 2020 verschobene Kabarett zum Internationalen Frauentag nachgeholt. Anja Geuecke alias Hettwich vom Himmelsberg ist auf Einladung von Stadtbücherei und Gleichstellungsbeauftragter in der Kamener Stadtbücherei zu Gast. Die bereits erworbenen Karten für die ausverkaufte Veranstaltung behalten ihre Gültigkeit.

Wie immer bei Hettwich geht es um das Leben, um ihr Gespür für Mode, um das Verhältnis von Mann und Frau. Zum Beispiel fragt sich Hettwich, warum Frauen sich die Augenbrauen zupfen sollten, wenn die Männer im Kühlschrank die Butter nicht sehen. Hettwich meint dazu: Wir geben uns einfach zu viel Mühe.

Für den Zugang zur Veranstaltung gelten die jeweils gültigen Regeln der Corona-Schutzverordnung. Aktuell wird davon ausgegangen, dass die 3-G-Regel gilt und am Platz keine Maske getragen werden muss. Kurzfristige Änderungen sind jedoch möglich.

Neustart der Theaterspielzeit – Vorverkauf der Karten beginnt am 1. September

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Kultur

Volle Konzertaula, aber Änderungen beim Kartenvorverkauf

aula19kwKamen. Nachdem der Fachbereich Kultur der Stadt Kamen den Kulturkalender 2021/2022 bereits auf dem Wochenmarkt vorgestellt hatte und die kulturinteressierten Kamener Bürgerinnen und Bürger sich mit dem angebotenen Programm beschäftigen konnten, startet am 1. September der Vorverkauf. Auch in dieser Spielzeit steht das breit gefächerte Angebot in der Konzertaula im Mittelpunkt des Kamener Kulturprogramms.

Der Kartenvorverkauf startet in diesem Jahr nicht in der aus früheren Jahren gewohnten Form mit dem persönlichen Kartenkauf im Städtischen Kulturbüro – und auch nicht mit einem Online-Ticketing. Viel-mehr werden ab dem 01. September Kartenwünsche nach Anforderung per Email oder nach telefonischer Reservierung registriert. Die Abholung er-folgt dann nach persönlicher Terminabsprache im Kulturbüro der Stadt Kamen. Der Vorverkauf startet am 1. September, 8.00 Uhr, Anfragen vor dieser Uhrzeit werden nicht berücksichtigt. Die Platzbelegung erfolgt nach chronologischem Eingang der Bestellungen.

Ebenso wird es für die gesamte Spielzeit keinen Kartenvorverkauf geben. Abonnements davon aus-genommen, stehen Veranstaltungen in einem ersten Vorverkauf vielmehr nur bis zum 1. Januar 2022 zur Auswahl. Die weitere Freigabe von Veranstaltungs-terminen erfolgt dann rechtzeitig Anfang Dezember unter Berücksichtigung der pandemischen Situation.

Die seit dem 20. August gültige Coronaschutzverordnung macht es möglich: Unter Beachtung der 3Gs (geimpft, genesen, getestet) können nunmehr wieder alle Plätze der heimischen Veranstaltungs-stätte belegt werden.

Viele Perlen warten dabei auf die Kulturinteressier-ten. Und so ist sich das Team um Fachbereichsleiterin Katrin Jubitz und Kulturchef Jörg Höning sicher, dass Fans der Jazz-Musik sicherlich schon auf den Vorverkaufsstart für das Konzert von Götz Alsmann am 19. März 2022 warten oder andere auf die bissige Kabarett-Show mit Christoph Sieber am 8. Februar 2022.

Mit Gil Ofarim, Walter Plathe, Manon Straché, Bürger Lars Dietrich oder Gerd Silberbauer geben sich eine große Anzahl bekannter und tv-präsenter Schauspieler ebenfalls die Klinke der Konzertaula in die Hand.

Auch musikalische Unterhaltung gibt es wieder in den unterschiedlichsten Richtungen. Am 6.November gibt die beste weibliche Acapella-Band Europas, die Medlz, mit Hits von Sting, Tina Turner, Coldplay oder den Söhnen Mannheims ihre Visitenkarte in Kamen ab.

Sweet Soul Xmas Revue am 18. Dezember ist die musikalische Einstimmung auf die Weihnachtsfeier-tage. Amerikas Weihnachtsklassiker, soulige Alltime-Hits und die Bühne der Konzertaula besetzt mit zahlreichen Vollblutmusikern. Moderieren wird der bekannte Entertainer und Musiker Ron Williams.

Auch das traditionelle Kamener Neujahrskonzert am 1.Januar 2022 soll es wieder geben, nachdem nicht zuletzt die Corona-bedingten Einreisebeschränkungen der ausländischen Musiker zu einer Absage An-fang dieses Jahres führten. Bei seiner wundervoll festlichen Atmosphäre und klassischer Musik in Ohrwurmqualität gilt das Konzert seit vielen Jahren mit höchstmöglichen Zuschauerzahlen als Publikumsrenner für den Einstieg in das neue Jahr.

Etwas ganz Besonderes gibt es dann am 2.April 2022, wo erstmals ein Programmpunkt der Konzertaula-Saison in der Stadthalle stattfinden wird. Bei der Großen Nacht der italienischen Welthits gibt es nicht nur italienische Leckereien zu hören, sondern auch zu essen und zu trinken.

Den Abschluss der Theatersaison bildet dann der GALA-Abend am 21.Mai 2022, erneut ein Samstag.

Mit 5 Stücken wird aber auch den kleinen Kulturinteressenten wieder ein tolles Programm geboten.

Die Eintrittskarten zu Die Olchis – ein König zum Gefurztag (30.09.) und die Gespensterjäger auf eisiger Spur (09.12.) können ab dem 1. September im Vorverkauf erstanden werden. Für weitere Termine in 2022 wie Bibi Blocksberg (10.2.2022), Feuermann Sam (14.03.2022) und Conni (04.05.2022) startet der Vorverkauf wie bei den „Erwachsenenveranstaltungen“ im Dezember.

Das Team der Kamener Kultur freut sich auf Bestellungen unter der Emailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder auf Anrufe unter den Rufnummern 02307 148-3512, -3513 oder -3511.

Nach der letzten Saison, die lediglich einen Beginn im Oktober 2020 und einen Abschluss im Juni die-sen Jahres hatte und ansonsten annähernd alle Kulturveranstaltungen mit Publikum ausfielen, kann es in der kommenden Spielzeit nur besser werden.

Archiv: Druckfrischer Kulturkalender 2021/2022 wird auf dem Wochenmarkt vorgestellt

Anzeigen

kamenlogo  stiftungslogo rot200

kamengutschein240

ko logo

technoparkkamen