-Anzeige-

GSW

Große Lieder für kleine Menschen: CD-Premiere bei Willi Schulte

am . Veröffentlicht in Musik

Gugelhupf417AMGugelhupf in Aktion - von links Florian Dörschug, Jonas Marian Pieper, Jana Flaccus und Carolin Pommert.von Andreas Milk

Kamen. Kinderlieder, die auch Erwachsene nicht in die Flucht treiben - "Gugelhupf" beweist: Das geht. Hinter dem Namen stecken der Kamener Jonas Marian Pieper und eine Handvoll Freunde. Ihre CD "Jetzt geht's rund" hat Ende des Monats Premiere - unter anderem mit einem kleinen Live-Konzert im Laden von Willi Schulte in Heeren. Das könnte zum Beispiel dazu führen, dass Kinder künftig gesündere Zähne haben. Das "Zahnputzlied" macht jedenfalls Laune.
Pieper, Student der Tontechnik und freiberuflich als Musiker und Musical-Darsteller unterwegs, hat schon als kleiner Junge viel gesungen und musiziert. Ende 2015 schrieb er das erste Mal selbst Lieder für Kinder. Und zwar mit dem Anspruch: Auch die Eltern sollen beim Zuhören nicht leiden müssen. "Ich mag die Lieder selber", sagt er jetzt über die zehn Stücke auf der CD. Sie handeln von Dingen, die Kinder halt so beschäftigen - vom Radfahren, von Süßigkeiten, vom ewig langen Sitzen im Auto, vom Sich-anstrengen-Müssen. Musik für die ganze Familie eben.
Ohne professionelles Studio, dafür aber mit "satt" Know-how hat "Gugelhupf" die Lieder eingespielt. Neben Gitarrist und Sänger Pieper sind bei Live-Auftritten der Keyboarder Florian Dörschug sowie die Sängerinnen Jana Flaccus und Carolin Pommert beteiligt; zum Team gehören außerdem Birgit Widmann und Elisabeth Deppe. Allesamt haben sie beruflich und/oder des Studiums wegen mit Bühne, Musik, Musical zu tun. Und vor allem haben sie Spaß am "Gugelhupf"-Projekt - bester Beweis: das Youtube-Video vom "Zahnputzlied", bei dem sich Jana Flaccus und Carolin Pommert äußerst charmant kaputt lachen. "Zahnputz-Solo!"
Aber, zugegeben: Über Musik zu schreiben, ist irgendwie doof. Also bitte selbst reinhören. Oder hingehen. "Gugelhupf" stellt die CD am Samstag, 29. April, um 11 Uhr bei Willi Schulte in Heeren vor - zu kaufen gibt es sie da natürlich auch, Kostenpunkt: acht Euro. Ein weiteres Kleinkonzert ist am Mittwoch, 17. Mai, um 15 Uhr in der Buchhandlung Hornung in Unna. Und schon ab dem 27. April ist "Jetzt geht's rund" bei den bekannten Downloadportalen im Internet zu finden.

"Gugelhupf" bei Facebook >>>

"Gugelhupf" bei Youtube >>>

 

Anzeigen

kamenlogo stiftung23