Rally-Obedience-Prüfung beim PHV Kamen

am . Veröffentlicht in Lokalsport

hundKWKamen. Am kommenden Samstag, 10.03.2018, eröffnet der Polizeihundesportverein Kamen, Wilhelm-Bläser-Str. 11, Gewerbegebiet Hemsack, seine diesjährige Turniersaison mit der Kreisgruppenprüfung Hamm im Rally-Obedience.

Ab 9 Uhr werden insgesamt 60 Mensch-Hund-Teams in verschiedenen Leistungsstufen ( Beginner, Klasse 1 - 3 und Senioren) von der Richterin Angela Falk bewertet. Bei dieser relativ jungen Hundesportart müssen die Teams dem Leistungsstand entsprechende Parcoure, die auf Schildern beschriebene Aufgaben enthalten, möglichst fehlerfrei und schnell durchlaufen.
Die Besonderheit beim Rally-Obedience ist unter anderem die Teilnahme nicht vereinsgebundener Privatleute und Sportler oder Hunde mit einem körperlichen Handicap, die einen dementsprechenden Parcour gestellt bekommen. So wird bei diesem Turnier eine Starterin des PHV Kamen ihre blinde Labradorhündin durch den Beginnerparcour führen.

Anzeigen

kamenlogo 

stiftungslogo rot200

hintergrund entfernen