Ein schneller fünfter Spieltag der Stadtmeisterschaften im Eisstockschießen

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Lokalsport

eisstock917KWvon Lucas Sklorz

Kamen. Ordentlich Tempo machten die insgesamt 15 Mannschaften am fünften Vorrundenspieltag der GSW-Stadtmeisterschaften im Eisstockschießen auf der Kamener Winterwelt. Dabei drücke besonders einer auf das Gas: In rekordverdächtiger Zeit brachte Kultmoderator Bernhard Büscher den Spieltag gemeinsam mit den Mannschaften über die Bühne. Am besten mit der Geschwindigkeit mithalten konnten insgesamt drei Mannschaften, die sich auch für das Finale qualifizierten. Trotz eines verletzungsbedingten Ausfalls einer Stammspielerin der vergangenen Jahre, sicherte sich die Südschule auf Bahn eins ein Finalticket. Sich ebenfalls für das Finale qualifiziert haben sich noch die Ostenfeldmark Frauen und die Feuerwehr-Wachabteilung 1.

An jedem Vorrundenspieltag qualifizieren sich drei Mannschaften für das Finale, das am 20. Dezember ausgespielt wird. Dort wird dann der Stadtmeister im Eisstockschießen ermittelt und der begehrte Wanderpokal vergeben. Unterstützt werden die Stadtmeisterschaften durch die Gemeinschaftsstadtwerke (GSW). Der nächste Spieltag findet am Mittwoch ab 18 Uhr auf der Eisfläche der Kamener Winterwelt statt.

Die Gewinner des fünften Vorrundenspieltags im Überblick:

1. Südschule

2. Ostenfeldmark Frauen

3. Feuerwehr Wachabteilung 1

Spielpaarungen im Finale am 20.12.2019 >>>

Anzeigen

kamenlogo

kamengutschein240

ko logo

kkk logo

linklogogilde

technoparkkamen