Heimlich in Heeren, der Podcast des Handballvereins HC Heeren geht in Folge 8 in die Vollen

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Lokalsport

hcpodcast11120www.hcheeren.de

Kamen. "Man könnte meinen, wir hätten uns zur achten Folge extra auch einen Spieler mit der Nummer Acht ausgesucht. Ein Zufall, aber das ist bei uns diesmal tatsächlich der Fall, und zwar eine legendäre Nummer 8!" Einem glücklichen Umstand ist es zu verdanken, dass am 14.03.2021 kein geringerer als Christian Schwarzer im Podcast des Handballvereins HC Heeren zu hören ist.

Der besser unter seinem Spitznamen bekannt gewordene „Blacky“ hat seine aktive Karriere als Spieler 2009 beendet, aber bis heute als Trainer und TV-Experte dem Handballsport eng verbunden. Mindestens genauso engagagiert er sich aber auch als Schirmherr für viele Wohltätigkeitsprojekte und ist für diverse Unternehmen als Markenbotschafter unterwegs. So wie er zu aktiven Zeiten einer der größten Handballer, den Deutschland je hervorgebracht hat, war, so ist er auch heute noch einer der größten Förderer, Motivator, Experte und Chancengeber des Handballsports.

"Wir sind begeistert, dass er problemlos unserer Einladung nachgekommen ist und werden mit ihm selbstverständlich über Handball, aber sicher auch über den Menschen Christian Schwarzer sprechen." heißt es in einer Mitteilung des Vereins.

Heimlich in Heeren, einschalten am 14.03.2021 ab 18:00 Uhr auf https://hcheeren.de/ oder auf Spotify >>>

Anzeigen

kamenlogo  stiftungslogo rot200

kamengutschein240

ko logo

technoparkkamen