Anzeigen

RZ Anzeige WEB 2019 4 GROSS
 
wolff 2016 web

sporty 500 9

sporty 500 9

alldente17 500
 

sporty 500 9

VBTerminvereinbarung Online 500X280

markencenter1-2-17
reweahlmann517

Venencenter19

 

-Anzeige-

200 289 onli Premiumslider 500x280px lay01 02

 

VOS1120 500

Fleisch-Experte sucht für das kommende Ausbildungsjahr Nachwuchs

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Markt Kamen

-Anzeige-

Flechsig Azubi521CVFelix Bieberschulte wird unter anderem von Andrea Klett bei Flechsig ausgebildet. Für das neue Ausbildungsjahr sucht der Familienbetrieb noch zwei weitere Lehrlinge. Foto: Christoph Volkmer für KamenWeb.de

Kamen. Der Ausbildungsmarkt ist in der Corona-Krise spürbar eingebrochen. Nach Informationen der Bundesagentur für Arbeit ist die Zahl der Bewerber als auch das Angebot an Lehrstellen gegenüber dem Vorjahr zurück gegangen. Einer, der für das im August beginnende Ausbildungsjahr noch Nachwuchs sucht, ist Fleischermeister Dirk Flechsig. In seinem Betrieb gibt es sogar zwei Lehrstellen.

Der Familienbetrieb Flechsig sucht einen Auszubildenden (m/w/d) für den Beruf des Fachverkäufers im Lebensmittelhandwerk und für die Produktion, also für den Beruf des Fleischers. Einer, der sich im vergangenen Jahr für eine Ausbildung im Familienbetrieb entschieden hat, ist Felix Bieberschulte aus Bönen. „Ich habe vorher die Kamener Gesamtschule besucht und hatte immer vor, beruflich mit Menschen zu tun zu haben. Nach einem knappen Jahr kann ich sagen, dass es die richtige Entscheidung für mich gewesen ist. Ich kann den Job jedem empfehlen, der ebenfalls gern mit Menschen zu tun hat“, sagt der 16-Jährige. Aus seinem damaligen Jahrgang ist dem Bönener kein Mitschüler bekannt, der sich ebenfalls für das Fleischerhandwerk entschieden hat. „Da war eher der Anlagenmechaniker für Sanitärtechnik im Trend“, sagt Bieberschulte.

Im Rahmen der fundierten Ausbildung rund um Fleisch- und Wurstwaren, Käse und Salate ist Bieberschulte längst vielen Kunden bekannt, denn sein Haupteinsatzort ist direkt hinter der großen Bedientheke. „Neben dem Verkaufen helfe ich bei der Vorbereitung oder fülle Waren in der Theke auf. Manchmal habe ich auch Spüldienst“, berichtet er aus seinem ersten Ausbildungsjahr. Das lange Stehen hinter der Theke stört den jungen Mann nicht: „Da gewöhnt man sich ganz schnell dran.“

Ausbilderin Andrea Klett kümmert sich im Betrieb um den Nachwuchs und weiß genau, was Interessenten mitbringen sollten: „Leidenschaft, um mit Lebensmitteln zu arbeiten, ist wichtig. Von Vorteil ist es auch, wenn man eine gewisse Lust aufs Kochen hat und natürlich gut mit Menschen auskommt.“

Ausbildung zum Fleischer

Für den Beruf Fleischer bildet der Familienbetrieb, der neben dem Stammsitz an der Kamener Oststraße noch eine Filiale in der Schulstraße in Bergkamen hat, ebenfalls mit dem Schwerpunkt auf den Verkauf aus. „Wir schlachten nicht selbst. Daher gehört zu den Aufgaben im Rahmen der Ausbildung die Zerlegung in Teilstücke und die Herstellung von Fleisch- und Wurstwaren sowie Konserven“, erklärt Dirk Flechsig.

Ein Fleischer lernt dazu, die Produkte zu beurteilen und bewerten. In den letzten Jahren ist eine neue Tätigkeit dazu gekommen, denn Dirk Flechsig ist großer Fan der Steaks vom Angus oder vom Fullblood-Wagyu-Rind und sorgt selbst für die Zerlegung. „Daher lernen die Gesellen auch die sogenannten amerikanischen Cuts“, sagt Flechsig.

Eine Besonderheit gibt es bei der Ausbildung in beiden Berufen, denn die Flechsig-Lehrlinge gehen nicht in Unna oder Dortmund zur Berufsschule, sondern haben Blockunterricht an einem privaten Berufskolleg für das Fleischerhandwerk in Essen. „Mit denen sind wir regelmäßig in Kontakt und sind daher auch über den Lernstand unserer Lehrlinge informiert“, erklärt Klett.

Bewerbung und weitere Informationen unter: http://verantwortungsvoll-geniessen.de/kontakt/ oder https://www.facebook.com/flechsig.kamen

DJ Dauki lädt nicht nur die Väter zum digitalen Tanz ein

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Markt Kamen

-Anzeige-

dauki130521Kamen. (AG) Statt mit dem Fässchen auf dem Bollerwagen im Zickzack durch die Lande zu ziehen, können die Fans von Kamens Kult-DJ Nils Dauk am Donnerstag coronagerecht daheim feiern - spontan lädt DJ Dauki zu einem Vatertags-Special ein!

Wieder einmal bringt Dauki seine Zuhörer von seinem eigenen Home-Streaming-Studio aus zum Tanzen, das er mittlerweile mit entsprechenden technischen Möglichkeiten ausgestattet hat, um auch musikalische "Guerilla-Aktionen" zu starten, wie etwa letzten Sonntag: im Rahmen eines "Lazy Sunday Streams" haute Dauki mal eben, mir nichts, dir nichts, die besten Sommerhits der letzten Jahrzehnte 'raus. Genauso spontan geht es am Donnerstag weiter, wenn ein bunter Strauß aus allen Stilrichtungen und Altersklassen auf den digitalen Plattenteller geschmissen wird. Obendrein gibt es als Spaßgaranten neben der Musik Mitmach-Action am Glücksrad, auch musikalische Wünsche werden entgegen genommen - wie immer gerne auch für einen kleinen Obolus. Auf die bewährten Lieferdienste von Kümper's Restaurant wird diesmal verzichtet, bei kommenden Streaming-Veranstaltungen von DJ Dauki wird Gastronom Michael Wilde die digitalen Partygäste aber wieder mit Cocktails, Burgern & Co versorgen. Auf der üblichen Streamingplattform twitch.tv/daukiii geht's ab 16 Uhr los!

Sicherheit und Flexibilität für angehende Eigentümer mit der Baufinanzierung der Allianz

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Markt Kamen

-Anzeige-

BauFi521 1000

Kamen. Wenn einem seine eigenen vier Wände jeden Monat ein Stück mehr gehören, ist das nicht nur ein schönes, sondern auch ein beruhigendes Gefühl. Für angehende Eigentümer ist die Baufinanzierung der Allianz daher eine gute Wahl - und Luigi Nicoletti, Leiter der Allianz-Hauptvertretung in der Weststraße 63 genau der richtige Ansprechpartner.

Ob bauen oder kaufen, ob in der Eigentumswohnung, im Ein- oder Mehrfamilienhaus oder im Reihenhaus: wer später mietfrei wohnen und so für den Ruhestand vorsorgen möchte, kann sich über die Baufinanzierung der Allianz manchen Vorteil sichern. Dazu gehört einerseits die Planungssicherheit durch eine lange Zinsbindung für 25, 30 oder 40 Jahre, aber auch eine gewisse Flexibilität bei der Finanzierung, die bei der Allianz gebündelt werden kann - unter anderem durch frei wählbare Laufzeiten. Drei Finanzierungsvarianten bietet die Allianz an, die mit den zinsgünstigen Förderdarlehen der KfW-Bank kombiniert werden können - egal, ob Erst- oder Anschlussfinanzierung. Für Gewohnheitsmenschen, die auf Planungssicherheit setzen, gibt es das Volltilger-Darlehen mit Zinsabschlag, das mit einer Finanzierungsrunde abbezahlt wird.

Die Kunden brauchen sich in diesem Rahmen nur ein einziges Mal um ihre Baufinanzierung kümmern und wissen bereits heute, wann das Darlehen vollständig getilgt ist. "Hier liegt die Stärke der Allianz, denn trotz langer Laufzeiten profitieren die Kunden von einem sehr attraktiven Zinssatz“, erklärt Fachmann Nicoletti. Zusätzlich gibt es von der Allianz einen vergünstigten Zinssatz mit einem Abschlag von 0,1 Prozentpunkten auf den Sollzins. Ähnlich verhält es sich mit der Variante des Annuitätendarlehens, das ab der ersten Ratenzahlung getilgt wird. Diese bleibt über die gesamte Zinsbindungsfrist gleich, so dass der Kreditnehmer auch hier immer den Überblick über seine Immobilienfinanzierung behält. Als dritte Tilgungsvariante gibt es bei der Allianz die Form des endfälligen Darlehens. Hier werden nur die Zinsen bezahlt, während die Tilgungssumme über eine Lebens- oder Rentenversicherung aufgebaut wird. Durch Steuervorteile und Zinsabschläge wird am Ende der Laufzeit das reine Darlehen zurückgezahlt.

Besonderes Augenmerk legt die Allianz auf Förderprogramme, die für Anleger interessant sind, die energetische Sanierung von Wohneigentum oder einen Kauf/Bau von saniertem Wohnraum in Erwägung ziehen - denn sie können von diesen Angeboten profitieren: Wer sein Wohneigentum energetisch sanieren möchte oder einen Kauf/Bau von saniertem Wohnraum plant, kann über die staatlichen Energiesparprogramme von geförderten Darlehen mit zinsgünstigen KfW-Konditionen profitieren.

Interessierte Häuslebauer können ihren Zinssatz und die Rate schnell und bequem im Baufinanzierungsrechner abfragen. Den findet man unter https://www.allianz-nicoletti.de unter dem Punkt „Neuigkeiten“. Dort gibt es als zusätzlichen, kostenlosen Service auch die Möglichkeit, ein Zinsabo abzuschließen, über das der Inhaber automatisch per E-mail von aktuellen Konditionsänderungen in Kenntnis gesetzt wird. Weitere Informationen gibt es bei Allianz-Hauptvertretungsleiter Luigi Nicoletti unter Tel. 02307/13331.

Anzeigen

kamenlogo  stiftungslogo rot200

kamengutschein240

ko logo

technoparkkamen