Anzeigen

jacoby500

Clubhaus Kamen 500

zwk2020 500

wolff 2016 web

johnelektro500

bft2021 500

Roettgerbis130120

-Anzeige-

200 289 onli Premiumslider 500x280px lay01 02

 

RZ Anzeige WEB 2019 4 GROSS
 

jacoby500

Roettgerbis130120

sporty 500 9

brumbergxxl500
reweahlmann517

Fleisch für anspruchsvolle Genießer

am . Veröffentlicht in Markt Kamen

Rind Flechsig918cvErneut hat Fleischermeister Dirk Flechsig am Wochenende einen Wagyu Ochsen vor Zuschauern zerlegt. Foto: Christoph Volkmer für KamenWeb.de

Kamen. Auch besonders gute Dinge müssen nicht einmalig bleiben. Daher hat jetzt Fleischermeister Dirk Flechsig ein Hinterviertel eines Fullblood Wagyu Ochsen live vor Zuschauern zerteilt und dabei einen unterhaltsam und humorvoll einen Einblick in die unterschiedlichen Fleischzuschnitte gegeben.

Wagyu gilt als das beste und teuerste Rindfleisch. Kein Wunder also, das sich genügend Interessenten fanden, um der Zerlegung beizuwohnen. „Super nette Leute und super Fleisch“, fasst der erfahrene Metzger den Vormittag kurz zusammen.

Die Zuschauer des ungewöhnlichen Ereignisses waren unter anderem aus Hagen, Werne und Dortmund angereist, um dem Fleischermeister bei seiner Arbeit über die Schulter zu schauen. Fragen beantwortete Flechsig vor allen Dingen im Bereich der Verwendung und Zubereitung des besonderen Fleisches. „Dazu sind die Menschen interessiert zu erfahren, wie lange es eigentlich dauert, bis ein Stück ladenfertig ist. So können die Leute danach eine gewisse Wertigkeit mit dem Produkt verbinden, denn nicht alles wächst auf dem Baum und kann sofort geerntet werden“, sagt der Experte.

Die ersten Stücke des Wagyu Bullen wie das Rinderfilet sind bereits direkt nach der Zerlegung verkauft worden. Alle anderen Zuschnitte sind nun vakuumiert und gehen ab kommender Woche in den Verkauf. Wer sich eins der Stücke sichern möchte, sollte einfach schon einmal im Laden nachfragen.

Die öffentliche Zerlegung muss dazu nicht die letzte in diesem Jahr gewesen sein. „Wenn genügend Leute nachfragen, werde ich Kontakt mit dem Bauern aufnehmen, ob er noch ein Tier hat“, kündigt Flechsig an.

Archiv: Exklusives für Fleisch-Liebhaber

Grosser Räumungsverkauf wegen Sortimentswechsel

am . Veröffentlicht in Markt Kamen

-Anzeige-

specht 818Susanne Specht und Ralf Oelschläger-Specht Frage: Herr Oelschläger-Specht, Frau Specht, in dieser Woche findet bei Ihnen ein Räumungsverkauf wegen Sortimentswechsel statt. Zu diesem Anlass bieten Sie Ihren Kunden sicherlich ganz besondere Preisvorteile!?

Ralf Oelschläger-Specht: Richtig! Einige Ausstellungsküchen und Elektrogeräte bieten wir unseren Kunden zu einem unschlagbaren Rabatt von bis zu 79 % an. Jeder, der im Aktionszeitraum eine Ausstellungsküche oder eine frei geplante Küche ab einem Preis von 8.000,- Euro bei uns kauft, bekommt ein Apple iPhone X geschenkt. Das ist aber noch nicht alles: Bei Interesse lässt sich die neue Küche auch zinsfrei finanzieren - über bis zu 48 Monate. Lieferung und Montage sind - wie immer bei uns - gratis.

Frage: Wie viele Küchen bieten Sie denn zu diesen Konditionen an?

Ralf Oelschläger-Specht: Das ist eine ganze Menge! Über 40 Ausstellungsküchen und mehr als 100 Elektrogeräte müssen raus. Aber bei dieser Aktion gilt natürlich, wer zuerst kommt, macht das Rennen! Auch wenn Sie kein Ausstellungsstück fi nden, planen wir Ihnen gerne eine neue Küche und auch hier erhalten Sie einmalige Sonderkonditionen fast wie bei einem Ausstellungsstück.

Susanne Specht: Wer von einer neuen Küche träumt oder auch nur ein neues Elektrogerät benötigt, sollte unbedingt vorbeikommen und kann sensationell sparen. Wir wünschen unseren Kunden viel Erfolg bei der Schnäppchenjagd!

Die Familie Specht und ihre Mitarbeiter heißen alle interessierten Kunden herzlich willkommen und beantworten alle Fragen rund um das Thema „Küche“. Mit viel Erfahrung, Know-how und tollen Ideen!

SP9181000

 

Erstes Waffelhaus entsteht am Alten Markt

am . Veröffentlicht in Markt Kamen

Bubble818cvRalf Falkowski (l.) bereitet die Eröffnung seines Waffelhauses am Markt vor. Foto: Christoph Volkmer für KamenWeb.de

von Christoph Volkmer

Kamen. So langsam füllen sich die Lücken am Alten Markt wieder. Ralf Falkowski beseitigt einen Leerstand in der Innenstadt, indem er im bisherigen H.I.S Modeladen am Markt 26 Mitte des Monats ein Waffelhaus eröffnet.

Die Arbeiten für die Neueröffnung laufen seit rund zwei Wochen auf Hochtouren. Der ehemalige Versicherungsfachangestellte einer Krankenkasse plant die Eröffnung am 15. September. Der Termin ist aber nicht in Stein gemeißelt. „Ich mache erst auf, wenn alles richtig fertig ist und gut funktioniert“, sagt der 49-Jährige aus Methler.

Auf der Karte werden Kunden Waffeln in jeglichen Variationen finden. Wie es das Motto „Bubble + Beans“ andeutet, wird die Bubble Waffel dabei eine bedeutende Rolle spielen. Dabei handelt es sich um den Waffel-Trend aus Hongkong, bei dem die goldgelben Gebäckstücke neben einem knackigen Außenmantel noch individuelle Füllungen und Toppings erhalten.

„Beans“ signalisiert dazu, dass es im Waffelhaus auch fair gehandelte Kaffeespezialitäten geben wird. Alles kann gemütlich vor Ort im 65 Quadratmeter großen Ladenlokal verzehrt - oder aber mitgenommen werden. Falkowski plant zudem die Einführung eines Pfandsystems für Kaffeebecher. „Es wird einfach viel zu viel Müll produziert“, sagt er. Auch bei den Produkten, die unter anderem die Waffeln versüßen, hat der Unternehmer die Umwelt im Fokus: „Ich möchte so viele regionale Produkte wie möglich anbieten.“ So kommen beispielsweise die frischen Erdbeeren aus Bönen und die Milch von einem Bauern in Unna-Mühlhausen.

Anzeigen

kamenlogo  stiftungslogo rot200

kamengutschein240

ko logo

technoparkkamen