Anzeigen

johnelektro500

johnelektro500

bannerbecher516

bft2021 500

brumbergxxl500
alldente17 500
 

jacoby500

Venencenter19

 

bft2021 500

bft2021 500

Clubhaus Kamen 500

markencenter1-2-17

Roettgerbis130120

Paul Vahle GmbH & Co. KG: Vertrag für Projekt AIN Dubai unterschrieben

am . Veröffentlicht in Markt Kamen

AINvahle818F186827682Über den Wolken von Dubai im größten Riesenrad der Welt –nun ist der Vertrag für das Projekt unterzeichnet. Foto: fotolia.com Datei: #186827682 | Urheber: Mohammed

Kamen. In Dubai auf einer künstlich angelegten Luxusinsel wird sich pünktlich zur Expo 2020 das AIN Dubai – das größte Riesenrad der Welt – drehen. Fast doppelt so groß wie das größte Riesenrad Europas, das London Eye (135 m), überragt das AIN Dubai den aktuellen Spitzenreiter „High Roller“ in Las Vegas (165 m) um knapp 100 Meter.

Die VAHLE Group elektrisiert und automatisiert das zukünftig größte Riesenrad der Welt und liefert ca. 15 Kilometer Spezial-Stromschienen, Schaltschränke, die Blitzableiter-Schiene und ein Stromschienen-Überwachungssystem „made in Kamen“.

Bereits am 17. August 2018 unterzeichnete Achim Dries, CEO VAHLE Group, den Vertrag zwischen VAHLE und dem koreanischen Generalunternehmer Hyundai Engineering & Construction. Der Auftragswert liegt in einem hohen einstelligen Millionenbereich (in EURO).

Das gewonnene Projekt ist ein weiterer Erfolg der im letzten Jahr stattgefundenen Marktfokussierung und der damit neu gestarteten Abteilung „System and Großprojektgeschäft“ unter der Führung von Thomas Müller (Leiter Global Market Management Electrification) und seinem Team. Es konnte bereits zum Ende des letzten Jahres die Elektrifizierung einer Fensterreinigungsanlage für den Lakhta Tower (höchstes Gebäude Europas) in Sankt Petersburg gewonnen werden.

Fakten zum AIN Dubai:

• Höhe: Fast doppelt so hoch wie das größte Riesenrad in Europa – das „London Eye“ (135 m) und knapp 100 Meter höher als der aktuelle Spitzenreiter „High Roller“ in Las Vegas (165 m).

• Ausstattung: 48 Luxuskabinen für insgesamt 1.400 Besucher – Ein Wohnzimmer über den Wolken mit Blick auf die Skyline von Dubai

• Fahrtdauer: 48 Minuten

• VAHLE Produkte im Einsatz:
- 15 Kilometer Stromschienen > spezielle Stromschiene für extreme Stromstärken
- über 100 Schaltschränke
- Predictive Maintenance > Stromschienen-Überwachungssystem
- Blitzableiter-Schiene > Eine zertifizierte Stahlschiene mit Kupferkopf - Diese Schiene hat die weltweit höchste Blitzschutzklasse

Archiv: Kamen Backstage: Der Weltmarktführer in der Westicker Straße

Auf zur Schnäppchenjagd in Kamen

am . Veröffentlicht in Markt Kamen

schnapp18500Anzeige: 21. Kamener Schnäppchenjagd in KamenKamen. Am Samstag, dem 25. August sind alle Schnäppchenjäger und solche, die es werden wollen wieder herzlich willkommen wenn die Kamener Händler zur bereits 21. Schnäppchenjagd in die Innenstadt einladen. Pünktlich zum Ende der Ferienzeit bietet sich an diesem letzten Samstag im August noch einmal die Gelegenheit zur Jagd auf ganz besondere Schnäppchen und Sonderangebote in den Kamener Fachgeschäften.

Spezielle Verkaufsstände und bunte Luftballons vor den Läden laden alle Bürger und Besucher zur Jagd auf ganz besonders günstige Angeboten ein.  Hier ein schickes Paar Schuhe mit 50 % Rabatt, dort das T-Shirt für 5,- € und um die Ecke steht noch der schöne Dekoartikel zum wirklich unschlagbaren Preis. Oder darf es vielleicht ein neues Hemd zum Discountpreis für den Ehemann sein? Auf jeden Fall bietet sich hier die beste Möglichkeit, dem liebsten Hobby der meisten Frauen zu frönen ohne viel Geld auszugeben. Und wer vom vielen jagen hungrig wird, dem bietet das vielfältige gastronomische Angebot in Kamen wie immer schmackhafte Möglichkeiten für eine kleine oder große Stärkung.

In der Zeit von 9 bis 16 Uhr gibt es aber nicht nur reduzierte Sommerware und Sonderposten zu ergattern, sondern einige der Kamener Geschäftsleute bieten vor und in ihren Läden auch besondere Aktionen an. Ein Bummel durch die Innenstadt lohnt sich also in jedem Fall!

18,2 Hektar großes Grundstück im interkommunalen Gewerbegebiet Unna/Kamen an die Woolworth GmbH vermarktet

am . Veröffentlicht in Markt Kamen

gewerebeUNKA718KW

Unna. Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Unna hat ein 18,2 Hektar großen Grundstück im interkommunalen Gewerbegebiet Unna/Kamen an die Woolworth GmbH vermarktet. Das Unternehmen wird dort eine neue Verwaltung und ein Logistikzentrum bauen. Am neuen Standort sollen perspektivisch 1.000 Menschen arbeiten, zwei Drittel davon in der Verwaltung.

Bisher ist die Zentrale für die Verwaltung der bundesweit über 350 Woolworth-Filialen in Unna-Königsborn ansässig. Der Zeitplan sieht vor, dass die Logistikhallen Ende 2019 in Betrieb genommen werden. Die Mitarbeiter der Verwaltung werden im Laufe 2020 in das Gewerbegebiet umziehen.

„Wir sind sehr froh, dass die Verhandlungen endlich abgeschlossen sind und die Bauphase nun beginnen kann. Wir bedanken uns bei der Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis und der Stadt Unna für die tatkräftige Unterstützung“, so Peter Jannsen, Bereichsleiter Immobilienentwicklung / Zentrale Projekte bei Woolworth. „Uns war wichtig, dass wir im Raum Unna bleiben, damit unsere Mitarbeiter keinen längeren Arbeitsweg in Kauf nehmen müssen.“

Landrat Michael Makiolla nimmt Bezug auf die Zusage von Woolworth, wonach perspektivisch 1.000 Mitarbeiter am neuen Standort beschäftigt werden sollen. „Ich freue mich vor allem, weil zwei Drittel dieser Arbeitsplätze in der Verwaltung zu finden sein werden. Das ist ein deutliches positives Signal für den heimischen Arbeitsmarkt und steigert weiter die Attraktivität des Wirtschaftsstandortes Kreis Unna“, so Makiolla.

Anzeigen

kamenlogo  stiftungslogo rot200

kamengutschein240

ko logo

technoparkkamen