Anzeigen

abalin500

abalin500

abalin500

JC18 500

 

-Anzeige-

200 289 onli Premiumslider 500x280px lay01 02

 

abalin500

abalin500

abalin500

bohdexmas20 500

abalin500

Anzeige: Brumberg Reisemobile

VOS1120 500

bannerbecher516

abalin500

KamenGutschein: Das perfekte Geschenk in neuem Outfit und mit neuen Funktionen

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Markt Kamen

KIGKamenGutschein 1351 CVVerkaufsstelle Expert Brumberg: v.l. Frau Wiezorrek und Matthias Brumberg (Expert Brumberg) Fotos: Christoph Volkmer für KamenerOriginale / KIG e.V.

Kamen. Mit René Hanck hat die Kamener Interessengemeinschaft der Gewerbetreibenden (KIG e.V.) jüngst einen neuen Vorsitzenden präsentiert, jetzt erscheint - rechtzeitig zum bevorstehenden Weihnachtsgeschäft - die neue Version des beliebten Kamen-Gutscheins. Dieser ist ab Montag, 16. November, an drei Vertriebsstellen in der Innenstadt und rund um die Uhr im Internet erhältlich.

Wer zum Weihnachtsfest die Lieben beschenken und gleichzeitig den heimischen Handel unterstützen möchte, hat mit der zeitgemäßen Neuauflage des Geschenkgutscheins die perfekte Möglichkeit dazu. René Hanck, der Bernd Wenge nach 14 Jahren als Vorsitzenden der KIG im Oktober abgelöst hat, transferierte den bewährten Gutschein gemeinsam mit KIG-Geschäftsstellenleiterin Katharina Großkraumbach ins digitale Zeitalter. Denn, wie die Gutscheine der großen Konzerne á la Amazon und Co., ist nun auch der Kamen-Gutschein online zu bekommen. Damit kann schon zum Verkaufsstart in rund 20 Geschäften und Gastronomiebetrieben in der Sesekestadt eingekauft werden. Tendenz steigend. Eine stets aktuelle Übersicht der steigenden Anzahl der Akzeptanzstellen ist im Internet zu finden.

Der jetzt auch digitale Gutschein ist ab Montag online bestellbar. In komplett überarbeiteter Optik ist ebenfalls ab dem Wochenstart der neue Kamen-Gutschein an drei Vertriebsstellen in der Innenstadt erhältlich. Bei Bohde, Bahnhofstraße 52a, in der Hauptstelle der Sparkasse UnnaKamen, Sparkassenplatz 1 und bei Expert Brumberg, Kämerstraße 21-25 sind die Gutscheine wahlweise mit einem Guthaben von 10, 20, 25, 40 und 50 Euro erhältlich. Kamener Arbeitgebern steht zusätzlich ein neuer 44 Euro Kamen-Gutschein für ihre Beschäftigten zur Verfügung, um monatlich den vom Gesetzgeber eingeräumten steuerfreien Sachbezug im Wert von 44 Euro zu gewähren, der dann ebenfalls in den teilnehmenden Kamener Geschäften und Gastronomiebetrieben eingelöst werden kann.

KIGKamenGutschein 1327 CVVerkaufsstelle Hauptstelle der Sparkasse UnnaKamen: v.l. Jennifer Kaleja, Petra Helmig (Sparkasse UnnaKamen), Katharina Großkraumabch, René Hanck (KamenerOriginale/KIG e.V.)

Das KamenWeb.de-Team rund die Geschäftsführer René Hanck und Armin Brettschneider sind Experten für digitales Marketing. Beide freuen sich über den bevorstehenden Relaunch. „Es ist nun möglich, die Gutscheine rund um die Uhr zu bestellen. Wer möchte, kann den Gutschein sogar noch durch Hochladen eines Fotos individualisieren“, erklärt Hanck. Der Gutschein kann bequem zu Hause ausgedruckt werden oder ist alternativ auf dem Smartphone verfügbar. Weiterer Pluspunkt des neuen Gutscheins ist, dass die aufgeladene Summe in Teilbeträgen einlösbar ist, selbst das Einlösen mehrerer Gutscheine gleichzeitig ist möglich. „Wer möchte, kann sich zudem jederzeit online über den Guthabenstand informieren“, ergänzt Katharina Großkraumbach.

Eine gute Nachricht gibt es zudem für alle, die noch einen der bisherigen Kamen-Gutscheine in Form der Klapp-Geschenkkarte besitzen, denn diese sind weiterhin gültig. Eine Teileinlösung ist mit den alten Gutscheinen jedoch nicht möglich.

Ab Montag können die neuen Kamen-Gutscheine dann unter www.kamen-gutschein.de oder in einer der drei Verkaufsstellen erworben werden.

KIGKamenGutschein 1322 CVVerkaufsstelle Eisenwaren Bohde: v.l. Axel Bohde und Uta Schulte, Eisenwaren Bohde

Hof Ligges: Vorfreude auf die Weihnachtszeit

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Markt Kamen

-Anzeige-

Ligges Advent 01Ute Ligges und Tochter Wiebke haben alle Vorkehrungen getroffen, damit die Kunden in der Weihnachtsscheune unbeschwert einkaufen können. Fotos: Christoph Volkmer für KamenWeb.de

Ligges Advent 02Viele Inspirationen für einen schönen Advent gibt es ab Sonntag wieder auf dem Hof Ligges. Wasserkurl. Nach einer erfolgreichen Kürbissaison auf dem Hof Ligges freut sich das Team nun auf den Start der Weihnachtszeit, welche an der Afferder Straße 1 offiziell bereits am Sonntag, 15. November, um 11 Uhr beginnt. Wegen der umfangreichen der Corona-Schutzmaßnahmen können sich Kunden auf einen entspannten Besuch freuen.

Einbahnstraßen-System, auf dem Boden markierte Laufwege und gekennzeichnete Wartezonen an der Kasse - schon in der Hochzeit der Kürbissaison hat das von der Familie Ligges ausgearbeitete Hygiene-Konzept gegriffen. „Viele Kunden haben uns mitgeteilt, dass sie unsere Lösung als gut durchdacht ansehen und es schön finden, dass sie dadurch weiterhin gut bei uns einkaufen können“, berichtet Ute Ligges.

Das soll sich in der bevorstehenden Adventszeit nicht ändern. Da die Zahl der Besucher in der idyllisch geschmückten Weihnachtsscheune begrenzt ist, gibt es am ausgeschilderten Eingang pro Kunde einen Einkaufskorb. Ligges erklärt: „Sind alle unterwegs, müssen die Besucher zunächst draußen warten, bis andere mit ihrem Rundgang fertig sind. So können wir sicher sein, dass sich nicht zu viele Personen gleichzeitig in der Deele aufhalten.“

Kunden sind eingeladen, sich von dekorativer Weihnachtsfloristik und besonderen Geschenkideen inspirieren zu lassen. „Wir freuen uns über Menschen, die es sich zu Weihnachten gemütlich machen möchten“, bringt es die Floristin auf den Punkt. Denn aufgrund der aktuellen Entwicklung werden vor Ort keine Kochveranstaltungen stattfinden, auch das gemütliche Weihnachtscafé mit Kaffee und Kuchen fällt aus.

Neben vielen Tipps und Inspirationen für warmherzige Weihnachtsdekorationen gibt es in diesem Jahr eine besonders große Auswahl an Präsentkörben in verschiedenen Preiskategorien. Gefüllt beispielsweise mit Bio-Produkten wie Kaffee, Honig und Kinder-Punsch bis hin zu Chutney und einer ganzen Palette an schmackhaften Kürbisprodukten.

 

Kümper's liefert Traditionsbraten mit dem "Martinsgans-Taxi"

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Markt Kamen

-Anzeige-

martinsgans1120Kamen. Einen speziellen Service für Freunde der traditionellen Martinsgans bietet ab Mittwoch, 11. November, pünktlich zum Martinstag, die Gaststätte Kümper's an.

War das Martinsgans-Essen für einige Zeit etwas in Vergessenheit geraten, ist die Tradition im Zuge der wieder populärer werdenden St. Martins-Umzüge sozusagen wiederbelebt worden. Nicht nur viele Familien haben den kulinarischen Brauch der "Martini-Gans" wiederentdeckt, auch viele Gastronomien setzen mittlerweile darauf. In diesem Jahr haben aufgrund des erneuten Corona-Lockdowns der Gaststätten schon viele Liebhaber des Gänsebratens in Kamen und Bergkamen die Hoffnung auf ihr Traditionsessen aufgegeben, die nicht selbst den Kochlöffel schwingen mögen. Doch ein Verzicht ist auch in diesen Tagen nicht nötig: Dafür sorgt Kümper's-Wirt Michael Wilde mit seinem "Martinsgans-Taxi". Die Aktion beschränkt sich aber nicht auf den Martinstag, sondern geht nahtlos in die Adventszeit über - "auf jeden Fall bis Weihnachten", erklärt Wilde. Als Beilagen zum knusprigen Traditionsgeflügel aus heimischen Betrieben gibt es Rotkohl und Kartoffelklöße mit Mohn, dazu Preiselbeersauce. Täglich von montags bis sonntags gibt es das Angebots einmal zu Mittag und einmal zu Abend.

Das Bestellprozedere ist einfach: 48 Stunden vor der gewünschten Lieferung unter Tel. 02307/9702777 oder Tel. 0176 46037459 anrufen und vorbestellen - und dann genießen. Die gelieferte Portion ist für vier Personen ausgelegt und kostet jeweils 89 Euro. Beliefert wird der gesamte Bereich Kamen und Bergkamen. Damit ist nicht nur das Martinsfest kulinarisch gerettet, sondern die gesamte Adventszeit und auch das Weihnachtsfest.

Anzeigen

kamenlogo  stiftungslogo rot200

kamengutschein240

ko logo

technoparkkamen