Wohltuende Wärme im Badezimmer

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Markt Kamen

Sauna718cv

Egal ob in Elementsauna oder Infrarot-Kabine - im Wolff-Fachmarkt an der Gutenbergstraße können Interessenten beide Versionen kennenlernen. Foto: Christoph Volkmer für KamenWeb.de 

von Christoph Volkmer

Kamen. Die Zeiten, in denen Wellnes-Anhänger ihre Oase der Entspannung im Keller verstecken, sind vorbei. „Die modernen Saunakabinen sind längst problemlos ins bestehende Bad zu integrieren“, sagt Badberater Pierre Senne vom Wolff Fachmarkt.

Auf die steigende Nachfrage rund um das Thema hat der Haustechnik-Markt an der Gutenbergstraße 1 in Kamen nun regiert - und die ohnehin schon große Bad- und Sanitärausstellung mit einer Infrarot-Wärmekabine und eine Elementsauna bereichert. „Kunden haben uns immer wieder danach gefragt und jetzt haben wir - rechtzeitig vor dem Herbst und damit dem Beginn der kalten Jahreszeit - darauf reagiert“, erklärt Senne.

Neu ist der Trend indes nicht. Das gesellige Schwitzen an einer warmen „Feuerstelle“ ist eine alte Tradition in allen Kulturen. In Finnland findet man nahezu in jedem Haus eine Sauna. Der Saunabesuch erhöht das Wohlgefühl von Körper und Geist, die Entspannung sorgt gleichzeitig für den Erhalt von Gesundheit und Fitness. Das stressfreie und gesunde Schwitzen stärkt das Immunsystem und aktiviert so die körpereigenen Abwehrkräfte. Gleichzeitig wird der Stoffwechsel angeregt, die Haut gereinigt und der Körper durch das Ausschwemmen von Abbaustoffen entschlackt.

Im Laufe der Jahre haben sich die Kabinen optisch gewandelt. So ermöglichen großzügige Glasfronten und Ganzglastüren ein ganz neues „Sauna-Gefühl“. Dazu hat auch die moderne Technik Einzug gefunden, so verfügen in viele Kabinen über LED-Lichtleisten, mit denen die Nutzer Farbe und Intensität der Lichtquelle selbst bestimmen können.

Auf dem Vormarsch sind im Wohnungsbereich Infrarot-Kabinen. „Dafür sprechen die kompakten Abmessungen, der Anschluss an eine normale Haushalts-Steckdose und die einfache Montage“, beschreibt Senne einige der Vorzüge. So lässt sich der Traum von Entspannung und Wohlbefinden selbst im Badezimmer einer Etagenwohnung oder im Fitnessraum eines Hauses realisieren.

Wer sich noch nicht zwischen klassischer Elementsauna und Infrarot-Kabine entscheiden kann, sollte einfach mal bei Wolff vorbeischauen und sich vor Ort über beide Möglichkeiten informieren und schon einmal „probesitzen“.

1
2
0
s2smodern

Anzeigen

kamenlogo

kamengutschein240

ko logo

kkk logo

linklogogilde

technoparkkamen