Reisemobil kaufen und dabei für Afrika spenden

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Markt Kamen

Etrusco Aktion119Anzeige: Reisemobile Brumberg

Kamen. Campingbegeisterte, die sich jetzt bei Brumberg Reisemobile ein Modell der Marke Etrusco zulegen, können sich künftig nicht nur beim Reisen wie zuhause fühlen, sondern darüber hinaus auch einen Beitrag zur Entwicklungshilfe in Afrika leisten.

Aus dem Erlös jedes verkauften Etrusco-Mobils spendet der Kamener Reisemobilhändler Brumberg 1000 Euro an die gemeinnützige Stiftung von Eduard Müllenbruch, Geschäftsführer des Reisemobilversicherers RMV. Hintergrund: Müllenbruch engagiert sich seit Jahren mit Spenden für soziale Zwecke. Da die Spenden oft nicht bei den Bedürftigen ankamen, wurde 2011 die gemeinnützige und selbstständige "RMV-Stiftung Eduard Müllenbruch" gegründet, die das Ziel verfolgt, Spendengelder ohne Verwaltungs- und Nebenkosten, sozusagen eins zu eins, dorthin weiter zu leiten, wo sie dringend gebraucht werden. Nach dem Motto "Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser" reist Eduard Müllenbruch regelmäßig und auf eigene Kosten in die Zielgebiete der Spendenaktionen und überzeugt sich vor Ort davon, dass die Gelder seiner Stiftung auch gut und an den richtigen Stellen ankommen. Wichtige Anliegen der Stiftung sind der Aufbau von Infrastruktur, Schulbildung und Bewässerung in Dürregebieten, wo insbesondere die Schwächsten der Gesellschaft, die Kinder, hungern und leiden. Nachhaltiger Ackerbau und selbstständige Viehzucht sollen den Menschen ebenso eine Zukunft bieten, wie die Gewährleistung von Schulbildung, die vielen den Weg aus der Armut weisen kann. Sämtliche Hilfsprojekte werden von Eduard Müllenbruch persönlich begleitet, über die Ergebnisse berichtet er laufend unter www.rmv-stiftung.de.

Aber auch im eigenen Interesse macht die Anschaffung eines Etrusco-Reisemobils durchaus Sinn. Die künftigen Besitzer können sich auf ein Wohnmobil freuen, das nicht nur mit luxuriösen Interieur überzeugt, sondern auch mit deutscher Präzisionstechnik, die mit italienischer Leidenschaft für formvollendetes Design verschmilzt. Als Tochter des europäischen Reisemobil-Marktführers Hymer besitzt Etrusco jahrzehntelange Erfahrung im Bau zuverlässiger und sicherer Wohnmobile. Für alle, die gerne unabhängig, aber gleichzeitig komfortabel reisen, bietet der Etrusco auch mit Blick auf das Preis-Leistungs-Verhältnis eine ganze Reihe von unschlagbaren Kaufargumenten - dazu kommt jetzt noch die Möglichkeit, an der Spendenaktion der Firma Brumberg teilzunehmen, die noch bis zum 31. März 2019 läuft.

1
2
0
s2smodern

Anzeigen

kamenlogo

kamengutschein240

ko logo

kkk logo

linklogogilde

technoparkkamen