Camping-Boom: Brumberg Reisemobile baut an

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Markt Kamen

Brumberg Mobile320Kai Brumberg freut sich über die Baufortschritte. Am bestehenden Firmengebäude entstehen derzeit zwei neue Büros für Verkaufsberater. Foto: KamenWeb.de

Kamen. Am kommenden Wochenende sollten bei Brumberg Reisemobile im Rahmen der Frühlingsmesse die Neuheiten der Saison präsentiert werden. Doch das Coronavirus hat auch zur Absage diese Veranstaltung geführt.

Um die Vorgaben der Landesregierung zur Eindämmung des Virus umzusetzen, ist der Verkaufsraum geschlossen und in der Werkstatt werden nur noch Fahrzeuge für die Übergabe an die Kunden vorbereitet. Dennoch tut sich auf dem Gelände an der Herbert-Wehner-Straße 16 etwas.

„Wir bauen an und richten zwei neue Büros für unsere Berater ein“, erklärt Kai Brumberg. Der Rohbau steht bereits und der Trockenbau sowie die Anbringung der Fenster startet in diesen Tagen. In den zusätzlichen Räumlichkeiten werden künftig in gemütlichem Rahmen Verkaufsgespräche stattfinden, denn die Nachfrage nach Wohnmobilen und dem mobilen Reisen ist auch im Jahr 2020 ungebrochen hoch. Unabhängig von den Bauarbeiten ist das Verkaufsteam weiterhin telefonisch (Tel. 02307/79825) oder online (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) während der Geschäftszeiten erreichbar.

Die ausgefallene Frühlings-Veranstaltung wird zwar nicht nachgeholt, dennoch sollen die Kunden von den üblicherweise im Rahmen der Messe angebotenen Preisvorteilen profitieren. Brumberg beabsichtigt, nach dem Ende der Krise ersatzweise Aktionswochen auszurufen, um den Kunden dann dabei die gewohnten Preisnachlässe anbieten zu können.

Anzeigen

kamenlogo

kamengutschein240

ko logo

technoparkkamen