Stadtradeln: "Klimaschützer unterwegs" treten wieder in die Pedale

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Natur & Umwelt

radelnVZ521Ophelie Lespagnol (l.) und U mweltberaterin Jutta Eickelpasch gründeten bereits vor vier Jahren das erfolgreiche Radl-Team "Klimaschützer unterwegs" Kamen. Am 22. Mai beginnt wieder das Stadtradeln im Kreis Unna und lädt dazu ein, das Auto mal öfter gegen das Fahrrad einzutauschen - der Umwelt zuliebe. In Kamen treten auch wieder die "Klimaschützer unterwegs" an, mit einer Mischung aus Vertreterinnen der Verbaucherzentrale, Mitarbeitern des städtischen Jugendbereichs, Familien mit Kindern und einzelnen Umweltaktiven, wie den "Omas for future". Team-Gründerinnen Jutta Eickelpasch und Ophelie Lespagnol rufen auf: "Macht mit! Sammelt Kilometer für den Klimaschutz!"

Jeder und jede Kamenerin, die sich beim Stadtradeln anmelden, kann sich eine kleine, grüne Fahrradklingel und eine Fahrradkarte bei der Verbraucherzentrale abholen, solange der Vorrat reicht. Nur unter Voranmeldung und kontaktlos: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anmeldung zum Stadtradeln www.stadtradeln.de/kamen

Anzeigen

kamenlogo  stiftungslogo rot200

kamengutschein240

ko logo

technoparkkamen