Gedenkstein zum 40. Partnerschaftsjubiläum

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Stadtgeschichte

Brücke718cv

Steinmetzmeister Hans Determann (links) und die Bürgermeister Lars Nyander und Hermann Hupe bei der Enthüllung des Gedenksteins als Symbol der Freundschaft. Foto: Christoph Volkmer für KamenWeb.de

von Christoph Volkmer

Kamen. Viele Präsente hat Bürgermeister Hermann Hupe bei seiner Verabschiedung am Sonntag in der Stadthalle erhalten. An einem ganz besonderen können sich ab sofort alle Bürger an einem Brückenpfeiler an der Partnerschaftsbrücke erfreuen.

Gemeinsam mit Lars Nyander, dem Bürgermeister der Stadt Ängelholm, hatte Hupe noch vor zwei Jahren bei einem Besuch in der schwedischen Stadt einen Partnerschafts-Baum gepflanzt. Anlässlich der Verabschiedung des Kamener Bürgermeisters überreichte Nyander nun an der Partnerschaftsbrücke das offizielle Geschenk der Stadt Ängelholm.

Es handelt sich um einen Gedenkstein mit den Wappen beider Städte - passend zum 40. Partnerschaftsjubiläum. Nach Ansicht des Schweden sei dieser Stein ebenso robust wie die Freundschaft zwischen den beiden Städten. Steinmetzmeister Hans Determann hat das Kunstwerk in über 50 Stunden intensiver Arbeit aus Ibbenbürener Sandstein gestaltet.

1
2
0
s2smodern

Anzeigen

kamenlogo

kamengutschein240

ko logo

kkk logo

linklogogilde

technoparkkamen