Stellvertretende Bürgermeisterin Bettina Werning erklärt ihren Rücktritt von allen Ämtern

am . Veröffentlicht in Kommunalpolitik

Bettina WerningKamen. Die Grünen in Kamen sind am Mittwoch (26.04.2017) von der zweiten stellvertretenden Bürgermeisterin, Bettina Werning, informiert worden, dass sie von ihren Ämtern zurücktreten will. In einem Gespräch am Freitag (28.04.) hat Frau Werning den Ortsverband und Fraktion Kamen informiert. "Schwere Vorwürfe werden gegen sie erhoben und es wird strafrechtlich ermittelt". Sie hat ihren Rücktritt von ihren Ämtern und das Ausscheiden aus Fraktion und Partei erklärt.
 
"Nach unserem Kenntnisstand stehen die Vorwürfe nicht im Zusammenhang mit ihrem Amt oder ihrer Fraktions- oder Parteiarbeit. Sollte es dennoch erforderlich sein, werden die Grünen in Kamen den Ermittlungsbehörden selbstverständlich vollumfänglich zur Verfügung stehen. Die Rücktritte sind folgerichtig. Wir bedanken uns für das jahrelange Engagement für die Grünen." so Bündnis 90/ Die GRÜNEN – Ortsverband und Fraktion Kamen in einer Mitteilung am heutigen Samstag (29.04.2017).

Anzeigen

kamenlogo

kamengutschein240

ko logo

kkk logo

linklogogilde

technoparkkamen