-Anzeige-

alldentezmp1118

 

- Anzeige -

bannerbecher516

-Anzeige-

Blume500

 

-Anzeige-

Antenne Unna singt NEUTRAL18

 

-Anzeige-

Budweiser

 

-Anzeige-
schloss17 500
-Anzeige-
brumbergxxl500
-Anzeige-
reweahlmann517
-Anzeige-
alldente17 500
 

-Anzeige-

hochzeit19 500

-Anzeige-

JC18 500

 

-Anzeige-

SHGuenna19 500

 

 

-Anzeige-
Anzeige: Brumberg Reisemobile
-Anzeige-
wolff 2016 web

-Anzeige-

ww17500

 

Bahnhofsbäckerei Büsch muss DB-eigenem Store weichen

am . Veröffentlicht in Lokalnachrichten

büsch1218AGDas Ladenlokal der Bäckerei Büsch schließt zum Wochenende - letzte Gelegenheit für Bahnreisende, sich dort mit Kaffee, Gebäck oder Zeitungen zu versorgen. Foto: Alex Grün für KamenWeb.de

von Alex Grün

Kamen. Bahnreisende in Kamen müssen künftig auf die liebgewordene erste Tasse Kaffee oder das Brötchen für unterwegs verzichten: Die Bäckerei im Bahnhofsgebäude schließt zum Wochenende ihre Pforten.

Sigrid Baum, Sprecherin der Bäckereikette Büsch mit Sitz in Kamp-Lintfort, die sich vor 16 Jahren im Kamener Bahnhof angesiedelt hatte, bedauert sehr, dass die Bahn den Pachtvertrag nicht verlängert hat, alle Mitarbeiter hätten sich an diesem Standort sehr wohl gefühlt. Apropos Mitarbeiter: Diese würden, versichert Büsch-Sprecherin Baum, an anderen Standorten in der Nähe weiter beschäftigt. Merkwürdig: Die Bahn schreibt in einer Stellungnahme, dass "der Mieter eine Verlängerung des Mietverhältnisses abgelehnt" habe. "Das stimmt", erklärt Sigrid Baum, "die Verlängerung war aber nur auf zwei Monate beschränkt". Nach einem umfangreichen Umbau, der nötig gewesen wäre, hätte man den Laden also nur noch ein paar Wochen weiter betreiben können, und "das wollten weder Geschäftsleitung noch Mitarbeiter", so die Sprecherin. Warum die Bahn die Zusammenarbeit mit der Bäckerei am Standort Kamen beendet hat? "Die Deutsche Bahn möchte den Reisenden am Bahnhof Kamen zukünftig ein vollständiges Angebot an Reisebedarf, wie Speisen, Getränke, Zeitschriften, Bücher und auch Backwaren im Sinne eines 'One-Stop-Shopping' anbieten. Für dieses Sortiment haben wir mit dem ServiceStore DB ein eigenes Convenience-Konzept entwickelt, das wir am Bahnhof Kamen umsetzen möchten", erklärt ein Bahn-Sprecher. Derzeit führe die Bahn Verhandlungen mit einem möglichen Betreiber, erarbeite die Planung eines "zeitgemäßen Ladenbaus" und hole die erforderlichen Genehmigungen für eine möglichst schnelle Eröffnung des neuen Stores ein. Mit der Bäckerei Büsch arbeite man jedoch weiterhin zusammen, wie etwa am Standort Wuppertal. "Für Kamen steigert - nach unserer Erfahrung - ein Konzept mit einem breiteren Sortiment in einem Ladenlokal die Zufriedenheit der Pendler und Reisenden am Bahnhof", heißt es abschließend von Seiten der Bahn.

1
2
0
s2smodern
powered by social2s

Familien-Laser-Biathlonschießen auf der Kamener Winterwelt

am . Veröffentlicht in Lokalnachrichten

ww1218ob500Kamen. Die Sportschützen Heeren-Werve e.V. veranstalten in der Alm der Winterwelt während der Weihnachtsferien am Donnerstag, 03.01.2019 in der Zeit von 15 bis 17 Uhr und am Freitag,04.01.2019 in der Zeit von 11 bis 13 Uhr ein Familien-Laser-Biathlonschießen.Neben dem Laser-Biathlon-schießen informieren die Sportschützen auch über das Blasrohrschießen.

An beiden Veranstaltungstagen können sich Familienteams bestehend aus zwei Erwachsenen und einem Kind im Alter von 8 bis 12 Jahren im Biathlonschießen ausprobieren. Bei der Zusammensetzung der Familienteams gibt es keine besonderen Vorgaben. Der Spaß soll im Vordergrund stehen. Insofern sind viele Paarungen möglich, wie z.B. Eltern und Kind oder Oma, Tante und Enkelin, aber genauso Onkel, große Schwester und kleiner Bruder…

Bevor der Wettkampf startet,erhalten Kinder und Erwachsene zunächst eine kurze Einweisung wie das Lasergewehr gehalten und am besten gezielt wird. Geschossen wird im Sitzen wobei jedes Familienmitglied alle 5 Ziele auf der Scheibe treffen muss. Die Zeit, die alle Teammitglieder insgesamt benötigen wird gemessen und das beste Familienteam erhält bei einer kleinen Siegerehrung am Ende des Wettkampftages einen Pokal.

Während der Wartezeit besteht darüber hinaus die Möglichkeit, das Blasrohrschießen kennen zu lernen oder das Angebot des Alm-Wirtes der Winterwelt in Anspruch zu nehmen.

www.kamener-winterwelt.de

 

1
2
0
s2smodern

Heerener und Werver feiern Weihnachten im Zeichen des Einhorns

am . Veröffentlicht in Lokalnachrichten

Wir in Heeren Werve Weihnachtsplakate WEB 10 18von Katja Burgemeister

Kamen-Heeren. Ob der Nikolaus diesmal mit einem Einhorn-Schlitten in Heeren-Werve einzieht? Passen würde es, schließlich ist das Fabelwesen das Wappentier des Stadtteils. Und der Gastgeber des Weihnachtsmarktes sucht gerade zufällig nach einem neuen Logo mit dem gehörnten Pferd. Außerdem wird dem Nikolaus traditionell ein besonders warmer Empfang im Nebenzentrum bereitet.

Das ist auch am 16. Dezember nicht anders. Dann gibt es mit der Eröffnung um 15 Uhr zunächst reichlich Musik. Erst spielt die Musikschule Kunterbunt auf. Dann gehört dem Ökumenischen Bläserkreis die Bühne. Auch die Kinder des AWO-Kindergartens „Villa Lach und Krach“ zeigen, wie gut sie singen können.

Nach der Bürgermeisterin ist der Nikolaus schließlich ab 17.15 Uhr der Hauptdarsteller. Ein weiterer Höhepunkt wird ab 16.30 Uhr die Ziehung der Weihnachtslose sein. Damit das Warten im voraussichtlich doch noch spürbaren Winter nicht zu kalt wird, stehen Heißgetränke und andere wärmende Köstlichkeiten bereit. Auch DJ Sanchez und Moderator Lothar Baltrusch sorgen für Stimmung. Und wie ich sich für einen Weihnachtsmarkt gehört, laden weihnachtliche Verkaufsstände zum Einkaufsbummel ein.

Nicht nur beim Kinderbasteln ist Kreativität gefragt. Der Heimat- und Gewerbeverein „Wir in Heeren-Werve“ sucht auch nach zündenden Ideen für ein neues Einhorn-Logo. Egal ob gemalt, gehäkelt, gezeichnet, gebildhauert, getöpfert oder als Fotocollage: Alle Einfälle können direkt an der Bühne auf dem Weihnachtsmarkt eingereicht werde. Oder die Ideengeber reichen ihre Vorschläge bis zum 31. Januar 2019 in der Märkischen Apotheke an der Bergstraße, bei Willi Schulte an der Mittelstraße oder bei „Jawollja Wolle & Kreatives“ an der Märkischen Straße ein.

1
2
0
s2smodern

Anzeigen

kamenlogo

kamengutschein240

ko logo

kkk logo

linklogogilde

technoparkkamen