Anzeigen

Wegen Modernisierung ist das Café Opera bis Donnerstag geschlossen

am . Veröffentlicht in Markt Kamen

Opera319CV

Das Café Opera wird in den nächsten Tagen modernisiert. Foto: Christoph Volkmer für KamenWeb.de

Kamen. Frischer Wind und neues Ambiente für Kamens Kult-Treffpunkt: Im als Café, Bar und Event-Location genutzten Opera steht in diesen Tagen ein Relaunch an. Daher ist das Café an der Nordstraße 13 bis mindestens Donnerstag, 28. März, geschlossen.

Die Sitzreihen stehen zur Abholung auf den Tischen, die Barhocker sind temporär vor die Tür geräumt. Am gewohnten Platz befindet sich nur noch die Theke - am Sonntag ist im Opera eine umfangreiche Renovierung gestartet. Nach der Eröffnung im Dezember 2009 gab es immer mal wieder Modernisierungsmaßnahmen, jedoch nie so umfangreich wie jetzt.

Was sich das Opera-Team bei dem neuen Style ausgedacht hat, soll vorher nicht verraten werden. Fest steht nur, dass nicht nur die Wände frische Farbe erhalten und auch neue Möbel bestellt worden sind. Wie das Ganze am Ende aussehen wird, kann - wenn die Arbeiten planmäßig vorankommen - am Donnerstagabend begutachtet werden.

Aktuelle Updates gibt es rechtzeitig auf KamenWeb.de

 

1
2
0
s2smodern
powered by social2s

Badentscheidung: SPD nimmt Workshops und Einwohnerversammlung ernst

am . Veröffentlicht in Kommunalpolitik

heidlerspdDaniel Heidler, Fraktionsvorsitzender SPDKamen. Die Kamener SPD-Ratsfraktion reagiert auf die Forderung der Kamener CDU ein Zentralbad mit Bergkamen zu realisieren. „Der Stadtrat hat in seiner Sitzung im März beschlossen, eine Einwohnerversammlung zum Thema zur Neuausrichtung der Bäderlandschaft in Kamen durchzuführen. Dieser Beschluss war einstimmig. Welchen Wert hat aber eine solche Versammlung, wenn man vorher bereits eine Entscheidung fällt“, erklärt der Vorsitzende der SPD-Fraktion, Daniel Heidler. „Wir nehmen die Einwohnerversammlung am 13. Mai sehr ernst und erhoffen uns weitere Argumente, die in den Entscheidungsprozess unserer Fraktion mit einfließen werden.“

Daniel Heidler weist darüber hinaus darauf hin, dass die SPD bereits Gespräche mit Kamener Schwimmsportvereinen und Vertretern der Kamener Schulen gesucht hat. „Nach dem Gutachten der Firma Altenburg, das ein Zentralbad für Kamen und Bergkamen empfahl, haben die Experten des Kamener Schul- und Schwimmsports deutlich gemacht, dass ihre Aktivitäten in einem Zentralbad auf Bergkamener Boden nicht mehr möglich wären. Dieses war der Ausgangspunkt für die nun auf dem Tisch liegenden Kombibadüberlegungen“, macht Daniel Heidler deutlich, wie der Diskussionsprozess bisher gelaufen ist.

„Als Kamener SPD-Fraktion sind wir daran interessiert, eine Lösung zu finden, die für alle Kamener tragbar ist. Freizeit-, Vereins- und Schulschwimmen muss in Kamen weiter möglich sein. Dieses ist bei der seitens der CDU nun in den Raum geworfenen Lösung absolut ausgeschlossen“, stellt Daniel Heidler klar.

Dass die Kamener Grünen sich erneut der Positionierung der CDU anschließen, überrascht wenig. Es wirkt allerdings wenig seriös, wenn bei einer Zentralbadentscheidung auf weniger Kosten verwiesen wird, ohne deutlich zu machen, dass auch ein Zentralbad von beiden Kommunen getragen werden muss“, erklärt Daniel Heidler abschließend.

Archiv: CDU-Fraktion bezieht Stellung für Interkommunales Kombibad

Einwohnerversammlung zum neuen Bäderkonzept im Rat einstimmig beschlossen

1
2
0
s2smodern

Frühlingsfest bei Brumberg: Wochenende im Reisemobil gewinnen!

am . Veröffentlicht in Markt Kamen

brumbergluft416KW-Anzeige-

Kamen. Am Samstag, 30. März, und Sonntag, 31. März, laden die Reisemobilspezialisten der Firma Brumberg zu ihrem Frühlingsfest ein, bei dem auch tolle Gewinne winken. Gefeiert wird am Samstag von 10 bis 18 Uhr und am Samstag von 10 bis 16 Uhr auf dem Brumberg-Gelände in der Herbert-Wehner-Straße 16. Um sein leibliches Wohl werde sich kein Besucher Sorgen machen müssen, versprechen die Gastgeber. Und: Wer mit dem Wohnmobil anreist, ist herzlich eingeladen, auf eigens zur Verfügung gestellten Stellplätzen die Nacht zu verbringen. Anmeldungen werden entgegen genommen unter Tel. 02307/79825.

Beim Gewinnspiel gibt es als ersten Preis ein Wochenende im Reisemobil für vier Personen sowie zwei Sachpreise in Höhe von jeweils 50 und 25 Euro. Teilnehmerkarten liegen bei Reisemobile Brumberg aus. Für Wohnmobil-Fans von nah und fern heißt es also: Am letzten März-Wochenende mit Vollgas in den Frühling. Weitere Infos unter www.brumberg-reisemobile.de oder bei Facebook. ag

FFestBrumberg19 500

1
2
0
s2smodern

Anzeigen

kamenlogo

kamengutschein240

ko logo

kkk logo

linklogogilde

technoparkkamen