Anzeigen

markencenter1-2-17

-Anzeige-

200 289 onli Premiumslider 500x280px lay01 02

 

Clubhaus Kamen 500

VBTerminvereinbarung Online 500X280

sporty922 500

Venencenter19

 

VOS1120 500

Roettgerbis130120

FC2020 500

johnelektro500

wolff 2016 web

FC2020 500

reweahlmann517

FC2020 500

Erste "Kamener Kanzel" ohne Kanzel, dafür mit Pfarrer: Altbundespräsident Gauck sprach im Gemeindehaus über Toleranz

am . Veröffentlicht in Lokalnachrichten

gauck 1 922AGAltbundespräsident Joachim Gauck konnte nach zwei coronabedingten Absagen jetzt endlich in Kamen auftreten. Foto: Alex Grün für KamenWeb.de

von Alex Grün

gauck 2 922SKVorher trug sich der Ehrengast ins Goldene Buch der Stadt ein. Foto: Stadt KamenKamen. Erstmals fand eine "Kamener Kanzel" ohne Kanzel statt, dafür mit Pfarrer: Altbundespräsident Joachim Gauck reihte sich am Freitag in die Reihe der prominenten Gäste ein, die bei den letzten zehn Veranstaltungen von der Kanzel der Pauluskirche sprachen.

Diesmal gab es allerdings nur ein Rednerpult im evangelischen Gemeindehaus, da die Kirche bis zum Advent aufgrund von Renovierungsarbeiten geschlossen bleibt. Was also zunächst für Mai 2020 geplant war und pandemiebedingt zweimal abgesagt werden musste, fand nun endlich statt. Das Thema der Veranstaltung lautete "Toleranz". Dabei schlug Gauck einen weiten Bogen zur aktuellen Krise in der Ukraine und zum Umgang mit Russland. Das Verhalten des russischen Präsidenten Wladimir Putin zeige eine tiefe Gekränktheit über den Niedergang der Sowjetunion und eine ebenso tiefe Verstricktheit in die mafiösen Strukturen der russischen Oligarchie. In diesen Strukturen gehe es praktisch um nichts anderes, als die Ohnmacht der Vielen aufrecht zu erhalten und die Macht der Wenigen zu zementieren - in dieses Schema passe auch Putins Vergangenheit als Geheimdienstoberst beim KGB. Doch müsse es - und da kam einmal mehr der Pfarrer in Gauck durch - auch möglich sein, sich in die Köpfe solcher Menschen zu versetzen, ohne sich mit ihnen gleich zu machen. Denn dass der imperialistische Präsident in der Reaktion auf die identitäre Demütigung durch den Zerfall des russischen Reiches ein starkes Narrativ brauche, um diesen Zustand rückgängig zu machen, dürfte gerade der Deutsche nur allzu gut aus der eigenen Geschichte verstehen, sagte Gauck und spielte damit auf den Versailler Vertrag nach dem verlorenen Ersten Weltkrieg an, dem er eine ähnliche Wirkung zuspricht. Im Anschluss an seinen Vortrag lud der Altbundespräsident die Kamener zu einer Diskussionsrunde ein, bevor er noch eine Signierstunde über seinen Büchern abhielt. Bevor er die Bühne im fast ausverkauften Gemeindesaal betrat, trug sich Gauck im Beisein von Bürgermeisterin Elke Kappen und Vertretern der Ratsfraktionen ins Goldene Buch der Stadt ein.

Trotz Energiekrise: Winterwelt findet statt - aber ohne Eisbahn

am . Veröffentlicht in Lokalnachrichten

ww2022AGDie Winterwelt findet auch in diesem Jahr statt, allerdings erstmals ohne Natureisbahn. Foto: Archiv KamenWeb.de

von Alex Grün

Kamen. Beigeordnete und Wirtschaftsförderin Ingelore Peppmeier hatte in der Ratssitzung am Donnerstag eine gute und eine schlechte Nachricht dabei. Die gute: die Winterwelt 2022/2023 findet statt. Die weniger gute: auf die beliebte Natureisbahn wird in diesem Jahr aus Kostengründen verzichtet. Als Ersatz soll ein Kletterwald zum kostenlosen Haupt-Publikumsmagneten der Kamener Winterwelt in der Adventszeit gemacht werden.

Die aktuelle Energiekrise mit all ihren Auswirkungen lässt für die Stadt Kamen keinen anderen Schluss zu: Die Winterwelt findet in diesem Jahr ohne die beliebte Natureisbahn statt. Stattdessen organisiert die Stadt gemeinsam mit Gewerbetreibenden und weiteren Partnern  ein Alternativprogramm - unter anderem mit einem Winter-Kletterwald und Mitspiel-Angeboten auf dem Markt sowie Weihnachtsmarkt-Ambiente mit Kulturprogramm unter der Platane am Wasserspiel in der Fußgängerzone (Ecke Weststraße/Willy-Brandt-Platz).

„Die Entscheidung“, sagt Bürgermeisterin Elke Kappen, „ist uns alles andere als leicht gefallen.“

Anzeigen

kamenlogo 

stiftungslogo rot200

hintergrund entfernen