-Anzeige-

xmas18500

 

-Anzeige-
Anzeige: Brumberg Reisemobile
-Anzeige-
kamende500

-Anzeige-

mrssp11 12 500

-Anzeige-

JC18 500

 

-Anzeige-

SHGuenna19 500

 

 

-Anzeige-

extrablatt500118

 

-Anzeige-
schloss17 500

-Anzeige-

Antenne Unna singt NEUTRAL18

 

-Anzeige-

Blume500

 

-Anzeige-

200 289 onli Premiumslider 500x280px lay01 01

 

-Anzeige-
Druker Webanzeige 500x280px 03 18

-Anzeige-

Budweiser

 

-Anzeige-
reweahlmann517

-Anzeige-

BW5001218

Kamen nimmt ab

am . Veröffentlicht in Markt Kamen

BW5001218-Anzeige-

Kamen. Die meisten von uns kennen sie: die Probleme mit den leidigen Pfunden. Bei manchen sind es nur ein paar Kilo zu viel, bei einigen ist es massives Übergewicht oft mit entsprechenden, gesundheitlichen Konsequenzen. Und in der Weihnachtszeit kommen meist noch ein paar zusätzliche Kilos hinzu.
Für viele ein Zustand, an den sie sich gewöhnt haben und aus dem es scheinbar keinen Ausweg gibt.

Und dann gibt es noch etwas: die guten Vorsätze zum neuen Jahr. Weniger essen, mehr Sport, gesünderer Lebensstil. Häufig sind es eher fromme Wünsche und sie werden nur wenige Tage oder Wochen lang durchgehalten.

Und hier kommt der Kamener Holger Backwinkel ins Spiel. Er ist Personalentwickler und beschäftigt sich seit über 20 Jahren damit, Menschen zu helfen, sich persönlich zu entwickeln und die individuellen Blockaden dabei zu überwinden. Wie auch im letzten Jahr veranstaltet er im Januar eines der innovativsten Abnehm-Konzepte Deutschlands.

Die Ergebnisse vom letzten Jahr sprechen für sich:

Ute hat im Januar 2018 etwa sechs Kilogramm verloren und in den darauffolgenden Monaten insgesamt über 30 Kilogramm..

Marcus von der Autobahnpolizei hat im ersten Monat sieben Kilo verloren und bis heute ca. 18 Kilogramm.

Bei Reiner schwankt das Gewicht etwas und er hat aufgrund einer beruflichen Situation wieder etwas zugelegt, aber er hatte in der Spitze etwa 40 Kilogramm verloren.

Diese Liste ließe sich beliebig verlängern.

"Das Besondere an dem Abnehm Programm ist, dass es von Anfang an auf Langfristigkeit ausgelegt ist.", sagt Holger Backwinkel, der Kopf hinter dem Ganzen. "Dabei ist es kein Ernährungskonzept, es geht nicht um Diätpillen und es müssen keine Kalorien gezählt werden.", ergänzt er.

Das klingt ja zu schön um wahr zu sein. Es ist doch sicher sehr teuer, dabei mitzumachen, oder?

Holger Backwinkel lädt alle interessierten zunächst zu einem kostenlosen Informations-Webinar ein. Dort gibt er konkrete Abnehm Tipps, erklärt die typischen Probleme und Stolperfallen und beschreibt ihre Lösung. Außerdem gibt es im Webinar auch schon Abnehm Rezepte von seiner Frau, Sandra Backwinkel. Und natürlich wird ausgiebig das Abnehm Konzept für den Januar beschrieben und erklärt.

Die Teilnahme ist kostenlos. Interessierte klicken auf diesen Link.

1
2
0
s2smodern
powered by social2s

Eintrittspreise für GSW-Bäder steigen

am . Veröffentlicht in Lokalnachrichten

hallenbadkamenKW

Grund sind gestiegene Kosten

Kamen. Der Aufsichtsrat der GSW hat am Dienstagabend die von der Geschäftsführung vorgeschlagenen Anpassungen der Tarife für die Hallen- und Freibäder in Kamen, Bönen und Bergkamen zum 01. Januar 2019 beschlossen. Die bisherigen Eintrittspreise in den Hallen- und Freibädern erhöhen sich aufgrund gestiegener Personal- und Sachkosten sowie steigender Energiebezugskosten somit zum 01. Januar für Erwachsene um 30 Cent auf 4,50 Euro und für Kinder um 20 Cent auf 2,80 Euro.

Die GSW bieten ihren Stammkunden jedoch weiterhin ein attraktives Geldwertkartenrabattsystem an. Hiermit ist es möglich, den Einzeleintrittspreis erheblich zu senken. Mit der höchsten Rabattstufe in Höhe von 30 Prozent können Erwachsene die Bäder der GSW für 3,15 Euro und Kinder sowie Jugendliche für 1,96 Euro nutzen.

Der Preis für einen Saunaeintritt erhöht sich nicht. In der beliebten Saunaanlage in Bönen kann man weiterhin für nur 18,50 Euro einen ganzen Tag saunieren. Auch hier kann mit einer Geldwertkarte ein Rabatt von bis zu 30 Prozent auf den Einzeleintritt erzielt werden.

Alle Infos zu den Bädern sowie den Schwimm- und Fitnesskursen sind auf der Webseite unter www.gsw-freizeit.de erhältlich.

1
2
0
s2smodern

Vorrunde der Stadtmeisterschaften im Eisstockschießen beendet

am . Veröffentlicht in Lokalsport

finalewwesKWvon Lucas Sklorz

Kamen. Der achte und letzte Vorrundenspieltag im Eisstockschießen hatte es noch mal in sich. Mit den Teams TC Methler und Friedel und die Waschbären waren gleich zwei ehemalige Titelträger auf der Eisfläche der Kamener Winterwelt unterwegs. Allerdings mussten nun beide Mannschaften bereits nach der Vorrunde ihren Hut nehmen. Unter besten winterlichen Bedingungen spielten die 24 anwesenden Mannschaften die drei verbliebenen Finalisten unter sich aus. Damit ist das Teilnehmerfeld für das Finale am Freitag komplett. Dann werden sich ab 18 Uhr 24 Mannschaften um den Titel streiten. Mit dabei sein werden dann auch die Mannschaften Schlangenbrut, Gelenkbusfahrer und Dr. Dee & the Chemical Allstars, die sich gestern noch für das Finale qualifiziert haben.

Die Ergebnisse im Überblick:

Bahn 1: Schlangenbrut

Bahn 2: Gelenkbusfahrer

Bahn 3: Dr. Dee & the Chemical Allstars

Spielplan Finale, 14.12.2018, Beginn: 18.00 Uhr

Bahn      
1 Südschule : Gralsritter
1 An Schelkmanns Hof Pinguine : NicNac & Freunde
1 Frauenforum : Eiskalte Engel I
1 Feuerwehr Wachabteilung 1 : Dr. Dee & The Chemical Allstars 2
2 In der Delle : Stockschützen Bönen
2 Inteam : Die Bouletten
2 Stahlbau A8300 : Die wollen nur Spielen
2 Schlangenbrut : Jugendtrainer KSC
3 Die Üblichen : Gelenkbusfahrer
3 KSC Alte Herren - Spieler : KGV Schöner Fleck
3 Spielvereinigung Bönen : Busacca-Clan
3 Eine schrecklich nette Familie : Weizenfreunde
1
2
0
s2smodern

Anzeigen

kamenlogo

kamengutschein240

ko logo

kkk logo

linklogogilde

technoparkkamen