Anzeigen

BFT 1

200 289 onli Premiumslider 500x280px lay01 01

 

reweahlmann517
markencenter1-2-17
brumbergxxl500

JC18 500

 

alldente17 500
 
Anzeige: Brumberg Reisemobile

sunmarine500

vitalux500

wolff 2016 web

bannerbecher516

schloss17 500

Blume500

 

kamende500

Günna hautnah – mit Pommes rot-weiß und Zucker & Zimt in der Buchse

am . Veröffentlicht in Kultur

günna219KBZum ersten Mal überhaupt in seiner Karriere ging Bruno Knust bei seinem 4. Kamener Gastspiel nicht gleich auf die Bühne, sondern ins Restaurant nebenan. Für ein „Meet & Greet“. Fotos: Katja Burgemeister für KamenWeb.de

von Katja Burgemeister

günna2 219KBKamen. Richtig herangetraut haben sie sich nicht. Dabei hatte sich „Günna“ exklusiv für die Kamener am Valentinstag Zeit genommen. Zum ersten Mal überhaupt in seiner Karriere ging Bruno Knust bei seinem 4. Kamener Gastspiel nicht gleich auf die Bühne, sondern ins Restaurant nebenan. Für ein „Meet & Greet“.

Ausprobieren wollten das viele Kamener am Donnerstag. Die Karten für das Ruhrpott-Büffet mit Currywurst, Pommes Rot-Weiß, Buletten, Krautsalat und weiteren Ruhrpottleckereien waren begehrt. Keiner der 100 Stühle blieb frei. Von den Tellern traute sich jedoch kaum jemand an den Comedian heran, der mit einem Glas Wasser mal mitten im Raum, dann wieder an der Theke stand – bereit für einen lässigen Smalltalk. „In meinem eigenen Theater gehört der direkte Kontakt zu den Besuchern dazu, das ist für mich ganz selbstverständlich“, sagt Bruno Knust und beobachtet die konzentrierte Beschäftigung der Gäste mit ihren Tellern. „Ich stehe immer nach der Vorstellung am Ausgang und verabschiede die Leute – dabei bekomme ich immer ein Feedback und es entstehen nette Gespräche.“

Auch in Kamen stellte sich heraus, dass viele Besucher nicht zum ersten Mal im Publikum saßen. „Wir kennen uns aus dem Westfalenstadion“, sagt eine Frau an einem Tisch. „Wir waren natürlich schon unzählige Male bei ihm im Theater.“ Andere schätzen seine BvB-Vergangenheit als Stadionsprecher und fragen ganz direkt, ob er denn auch in England bei der letzten Championsleague-Pleite dabei war. Nach gut eineinhalb Stunden verabschiedet sich Bruno Knust. Es ist Zeit, sich allmählich in Günna zu verwandeln. „Ich muss mich noch umziehen. Außerdem werde ich heute auch ein paar neue Dinge auf der Bühne zeigen. Da muss ich mich noch ein bisschen vorbereiten.“ Gegessen hat er nichts. „Das kann ich nicht vor einem Auftritt.“ Und schon ist er verschwunden.

günna3 219KBEine halbe Stunde später kommt er im Anzug durch den Vorhang und das Publikum tobt. Mit dem Lohntütenball in den guten alten Ruhrpottzeiten geht es los, da gab es noch nicht 1 Kind von vielen Eltern, sondern umgekehrt. Damals waren die Kinder höchstens „fluffich“ und nicht fett, hielten sich am Fuchsschwanz auf dem Moped fest und konnten ohne ihren Namen auf der Autoscheibe überleben. Heute wimmelt es nur so von Vollkasko-Blagen mit Helmen in Schneeballschlachten und Alleinerben statt Einzelkindern.

Auch das Miteinander der Geschlechter war früher irgendwie anders. Mit männlichen Achseldackeln, Teddy-Typen mit Duftkavallerien und Drachenfutter für die Liebste aus der Kneipe. Stattdessen laufen nun Männlein wie Weiblein App-abhängig mit dem Eierphone von einer digitalen Entgiftung zur anderen und mit vier gesunden Reifen zum Arzt statt zum Joggen. Erotiksalamander, Kernkompetenz und Meinungsstabilität kramte Günna aus seiner „Arbeitskladde“, in der sich Traumfrauen und -männer versteckten. Den Sitzklo-Kurs gab es gleich auch noch dazu, gewürzt von vielen Tirilis und Tirilas und dem wahren Bergmannslied hinter dem fehlübersetzten „La Paloma“.

Ein wahres Feuerwerk an Slapsticks, spontanen Reaktionen auf Zuschauerverhalten mit dem „Protzknochen“ im Fotoeinsatz, Kalauern, Schenkelklopfern und Sprüchen, die tief aus dem Ruhrpottherz kamen. Von durchgemachten Nächten im Alter ganz ohne Klogang, vom Balkonsmoking und Silberrücken auf E-Bikes, Zucker und Zimt in der Buchse und betreutem Spielen mit Nasenpfahl auf der Bühne. Sogar tanzen kann Günna im weißen Smoking vor dem BvB-Glitzersacko in der Kulisse. Ein rundum vergnüglicher Ruhrpott-Abend knapp an der Überdosis – aber dafür mit ganz viel „Pottliebe… voll aussem Herzen!“

1
2
0
s2smodern
powered by social2s

Aktion Sauberes Kamen startet mit dem „Frühjahrsputz“ am 16. März in den Stadtteilen

am . Veröffentlicht in Lokalnachrichten

FP318KBHelfer treten an zum Frühjahrsputz. Foto: Katja Burgemeister für KamenWeb.de

Kamen-Mitte folgt am 23. März

Kamen. Der Startschuss für die Aktion Sauberes Kamen fällt in den Stadtteilen am Samstag, 16. März um 10 Uhr. Die organisatorischen Vorbereitungen dazu haben begonnen. Bürgermeisterin Elke Kappen hofft, dass die traditionelle Veranstaltung erneut von vielen Bürgerinnen und Bürger tatkräftig unterstützt wird. Ihre Unterstützung erneut zugesagt haben bereits die Sparkasse UnnaKamen und die Gesellschaft für Wertstoff- und Abfallwirtschaft Kreis Unna mbH.

Selbstverständlich beteiligen sich in den einzelnen Stadtteilen in bewährter Weise die Löschgruppen der freiwilligen Feuerwehr. Logistisch unterstützt wird der Frühjahrsputz von den Ortsvorstehern, den landwirtschaftlichen Ortsverbänden, der Evangelischen Perthes-Stiftung und dem DRK sowie den Vereinsgemeinschaften Methler und Südkamen. Interessierte Bürgerinnen und Bürger, die nicht einem Verein o.ä. angehören, sind herzlich eingeladen an der Aktion teilzunehmen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Zu beachten sei lediglich die Kleidung der Witterung anzupassen, so das Organisationsteam. An den Treffpunkten werden Müllsäcke, Handschuhe und wo nötig, Warnwesten zur Verfügung gestellt. Natürlich sind auch Eltern mit ihren Kindern herzlich willkommen mitzumachen. Selbstverständlich wird auch für die Ausstattung kleinerer Helferinnen und Helfer gesorgt sein

Mit dabei sind auch wieder die Fastfood-Betriebe. Sie werden wieder als kleines Dankeschön Verzehrgutscheine spenden, die nach Abschluss der Aktion verlost werden.an den Treffpunkten verlost werden.

Die erste Sammlung beginnt am 16. März in den Stadtteilen. Treffen ist jeweils um 10.00 Uhr.
Stadtteil Methler: Feuerwehrgerätehaus Methler, Bunte Kuh 4b; Feuerwehrgerätehaus Westick, Heidkamp 28; Feuerwehrgerätehaus Wasserkurl, Hohes Feld 9. HeerenWerve: Feuerwehrgerätehaus, Mittelstr. 49a; Werve: Alte Schule Werve Ecke Mühlhauser Straße/Teutheck. Rottum und Derne: Feuerwehrgerätehaus Rottum, Rottumer Straße 16; Südkamen: Feuerwehrgerätehaus Dortmunder Allee 46

Als kleines „Dankeschön“ lädt Bürgermeisterin Elke Kappen zum Abschluss der Aktion die Helferinnen und Helfer zu einem kleinen Imbiss mit Getränken in die jeweiligen Feuerwehrgerätehäuser in Westick, Wasserkurl, Südkamen und Heeren-Werve.ein. Erstmals wird in diesem Jahr auch ein eigener Abschluss im Feuerwehrgerätehaus in Rottum stattfinden.

Für alle Interessierten in Kamen-Mitte besteht die Gelegenheit am 23. März an folgenden 5 Treff-punkten in die Aktion „Frühjahrsputz“ einzusteigen:
1. Ecke Mersch / Lenbachstraße – vor der Feuer, und Rettungswache Kamen-Mitte
2. Lüner Höhe, Parkplatz vor dem Freizeitzentrum an der Ludwig-Schröder-Str. :
3. Ängelholmer Straße, Parkplatz Jahnstadion
4. Gartenstadt Sesekeaue/Technopark, Herbert-Wehner-Straße / Einfahrt zum Technopark
5. Galgenberg, 2. Parkplatz

Zum Abschluss der Aktion sind auch hier die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ab 12.15 Uhr zu eiem Imbiss in das Freizeitzentrum Lüner Höhe, Ludwig-Schröder-Straße eingeladen.

Um das Gastronomieangebot organisieren zu können, werden alle Gruppen und Privatpersonen gebeten, sich bis zum 21. Februar telefonisch unter Tel. 02307/148-2102 bzw. per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anzumelden

1
2
0
s2smodern

Mrs. Sporty lässt Winterpfunde purzeln: "Back in Shape"

am . Veröffentlicht in Markt Kamen

mrssportykamen618-Anzeige-

Kamen. "Back in Shape" heißt es ab sofort im Frauen-Sportclub Mrs. Sporty in der Bahnhofstraße.

Wer sich bis zum Samstag, 20. April, für eine Mitgliedschaft bei Mrs. Sporty entscheidet, sichert sich dort einen der begehrten Plätze für das Acht-Wochen-Programm "Back in Shape" - auf gut deutsch: "Weg mit dem Winterspeck". Darin enthalten: Mindestens zwei- bis dreimal pro Woche 30 Minuten Training, die Erstellung eines individuellen Trainingsplans und Ernährungsprogramms sowie eine persönliche Betreuung. Ganz neu im Shaping-Programm sind die NormaTec Recovery Boots, sportmedizinische Hydraulikstiefel, in die die Kundinnen ab sofort hineinschlüpfen können. In nur 15 Minuten wird mittels einer innovativen Luftdrucktechnik das Lymphsystem massiert und dadurch unter anderem die Durchblutung gefördert, Cellulitis reduziert und der Beinumfang messbar verringert.

Im Februar gibt es bei den Fitness-Expertinnen darüber hinaus ein spezielles Einsteigerangebot für Verliebte: Ob als Geschenk für sich selbst oder für den Partner - zu Valentin kann Frau bei Mrs. Sporty auf jeden Fall vom "Tag der Liebe" profitieren. Vom Valentins-Donnerstag, 14. Februar, bis zum Samstag, 16. Februar, können figurbewusste Frauen bei Abschluss einer Mitgliedschaft bei Mrs. Sporty die Startpaket-Gebühr in Höhe von 129 Euro sparen - und sich dafür vielleicht schon 'mal einen neuen Bikini aussuchen, der dann spätestens zu Beginn des Wonnemonats passen müsste. ag

mrsporty219 500

 

1
2
0
s2smodern

Anzeigen

kamenlogo

kamengutschein240

ko logo

kkk logo

linklogogilde

technoparkkamen